Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Au Pair Jahr mit ADS? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Mango390

    Gast

    Au Pair Jahr mit ADS?

    Hallo zusammen,

    ich habe große Probleme Ordnung zu halten und schiebe alle mir unangenehmen Dinge vor mir her.

    Bei mir ist es nicht schmutzig oder staubig, aber es ist des Öfteren ziemlich unordentlich (viieele Klamotten ) und ich brauche immer mehrere Anläufe um aufzuräumen...Ich lasse mich sehr sehr schnell ablenken....

    Ich würde sehr gerne für ein Jahr ins Ausland gehen, gerne als Au Pair, aber habe Angst dass ich das nicht schaffen könnte.

    Bei mir wurde ADS noch nicht diagnostiziert, aber bei mir treffen sehr sehr viele Punkte zu und ich bin mir zu 99% sicher dass ich betroffen bin. Ich werde demnächst all meinen Mut zusammen nehmen und einen Arzt aufsuchen.

    Gibt es hier ADS'ler die Erfahrungen mit einem Auslandsjahr gemacht haben?
    Was meint ihr dazu?

    LG

  2. #2
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 33

    AW: Au Pair Jahr mit ADS?

    Ne, ich habe es aus verschiedenen Gründen leider nicht gemacht, gut, einerseits fühl ich mich zu jung zum Studieren und so weiter, bzw. neben den anderen, andererseits war ich nach der schule auch nicht in der lage, meinen alltag zu managen, das wird jetzt erst so langsam. ich denke aber, dass das wichtig ist und man das vorher und auf jeden fall können muss vor sowas, man soll es ja dort von alleine machen.

    hab sehr unterschiedliche berichte von au pair leuten gehört, beiden würde ich unterstellen ein bisschen adhs zu haben.

    die eine war sehr happy, irland, tolle familie, hat noch andere au pairs getroffen immerwieder, sind viel feiern gegangen waren auf pferdeturnieren oder sowas, jedenfalls much fun.

    dann die andere, war auch in gb und es war total langweilig, ein kind, das von der bushalte zur schule nicht allein gehn durfte, ne, von der bushalte nach hause nicht und abgeholt werden musste, keine anderen au pairs und so weiter...

    manche familien machen das auch total oft und das ist, denk ich, total blöd für die kindr, jedes jahr jemand anderes, total intensiv da und dann wieder weg... vielleicht mit viel glück irgendwann nochmal als besuch da aber...

  3. #3
    Mango390

    Gast

    AW: Au Pair Jahr mit ADS?

    Hallo Leonore,

    vielen Dank für deine Antwort.

    Hast du eine Therapie gemacht oder wie hast du gelernt deinen Alltag zu managen? Was war dein Problem?

    LG
    Mango390

  4. #4
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 968

    AW: Au Pair Jahr mit ADS?

    Hallo Mango,

    ich denke mal, das ADS ist dabei zweitrangig und es spielen andere Sachen eine Rollen z.B. wie gut kannst Du mit Kinder umgehen und traust Dich alleine in ein fremdes Land... Ich habe sowas nie gemacht, weil ich mich nicht getraut habe.

    Ansonsten denke ich mir ist das mit Aupair immer einfach Glückssache, in welcher Familie Du landest - ob die Chemie stimmt, ob sie Dich nur als billige Arbeitskraft ausbeuten usw.. Ich kenen viele die davon total begeistert waren und hinter her immer noch Kontakt pflegen.

    Ich denke in Punkto Ordnung halten ist es nochmal ein Unterschied, ob Du nur für Dich selber halten mußt oder für Deine Aupair-Familie - sobald da jemand drauf achtet, funktioniert das sicherlich viel besser. Außerdem ist es ja dann ein Teil Deiner Arbeit, wofür Du auch Geld bekommst (oder?) - das macht schon große Unterschiede aus!

Stichworte

Thema: Au Pair Jahr mit ADS? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum