Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 27 von 27

Diskutiere im Thema Wissenschaftliche Texte lesen - wie helft ihr euch? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 671

    AW: Wissenschaftliche Texte lesen - wie helft ihr euch?

    ich bin auch gerne in meiner unibib, schon allein wegen dem aufgeräumten schreibtisch manchmal... :-)

  2. #22
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Wissenschaftliche Texte lesen - wie helft ihr euch?

    Beim Lesen von wichtigen Informationen nehme ich als Hilfsmittel ´nen Lineal, das nicht durchsichtig ist, dann habe ich keine Zeilensprünge, Cupcake was ich inhaltlich nicht

    verstehe, schreibe ich mir in mein Heft, manche Frage beantwortet sich für mich beim weiter lesen. Wenn ich mir Fragen aufschreibe und dann die dazugehörige Antwort,

    kann ich mir dieses neue Wissen leichter merken und ... mehr als eine Buchseite lese ich nicht mehr, danach mache ich bewußt eine Pause .. nicht mehr so wie in der

    Vergangenheit, möglichst viel, in kürzester Zeit und am Prüfungstag Lücken im Gedankenfach .. zweckdienlich ist für mich am Ende eines Kapitels noch mal die wesentlichen

    Lerninhalte aus meinem Gedächtnis heraus aufschreiben und dann beschäftige ich mich danach nicht mehr mit diesem "Lernstoff" - manchmal nutze ich Gedankenstützen, die

    von mir einem Fachbegriff zugeordnet werden

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Wissenschaftliche Texte lesen - wie helft ihr euch?

    Also ich kenn das alles auch. Das mit den Zeilensprüngen ist nicht mal so das Problem. Ich les einen Text und nach ner 1/4 Seite weiß ich schon nicht mehr was da steht. Selbst wenn ich ihn 5x lese kann ich mir kein Wort merken. Selbst bei Berichten o.ä. die ich selbst geschrieben habe weiß ich danach und nach dem lesen nicht was drin steht. Das ist vor Allem etwas problematisch, weil ich in meinem Job sehr viele psychologischen, psychiatrischen oder medizinischen Berichte lesen muss.
    Und weil ich ja nicht mal während dem lesen weiß was da drin steht (also ich versteh die Fachwörter etc und habe auch kein problem es zu Verstehen wenn mir es jemand erzählt) kann ich mir auch keine Notizen machen. Zumal ich, wenn ich dochmal eine Zeile merken kann, nicht das elementare rausfiltern kann. Wenn wir in der Schule Texte markieren mussten, waren bei allen einzelne Wörter oder Satzteile markiert und bei mir war das ganze Blatt gelb. :-)

    Allerdings zu deiner Frage bzgl. wie man sich hilft: keine Ahnung. Leider. Vielen hilft es wenn sie laut mitlesen, weil du ja so die verschiedenen Reize kombinieren kanst. Mir allerdings nicht. :-) Aber vllt ja dir.

  4. #24
    EvS


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Wissenschaftliche Texte lesen - wie helft ihr euch?

    schnuppe schreibt:
    ich kann euch den text schicken, auch noch einen über exposes und abstrakte und sowas. :-)
    schickt mir eure pn-adresse halt.
    auch auf die gefahr hin blöd dazustehen: wie?

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 187

    AW: Wissenschaftliche Texte lesen - wie helft ihr euch?

    Um PNs schicken zu können musst du sowit ich wei vorgestellt sein, also schreib doch einfach eine Vorstellung um dafür vorgehsenen Unterforum und warte ein bischen bis Alex das freigeschaltet hat, dann klappts auch mit den PNs

  6. #26
    EvS


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Wissenschaftliche Texte lesen - wie helft ihr euch?

    ah oki danke für die info..dann werd ich ich mal vorstellen gehen

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Wissenschaftliche Texte lesen - wie helft ihr euch?

    Ich höre Musik (klassisch) nebenbei und nehme Vitamin B oder D-Stress Tabletten - dann kann ich mich besser konzentrieren und bin leistungsfähiger!

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Wie ist das bei euch mit dem Lesen?
    Von Emely im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 7.08.2013, 13:53
  2. Arte-wissenschaftliche Reportage Drogen und ADS/ADHS
    Von Sunshine im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 22:21
  3. Bitte helft mir ich hab echt ANGST
    Von MissJupiter im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 11:43

Stichworte

Thema: Wissenschaftliche Texte lesen - wie helft ihr euch? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum