Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 24

Diskutiere im Thema Schon wieder vehauen im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 395

    Böse Schon wieder vehauen

    Hallo...
    Mist kann ich da nur sagen...
    Ich habe schon wieder die Schule verhauen
    Habe einen Brief bekommen dass ich in FÜNF Fächern schlechter als vier bin in zweien sogar eine sechs...
    Das war jetzt mein dritter anlauf meinen Abschluss zu machen und habs wieder nicht hinbekommen...
    Stress, Langeweile, Müdigkeit, Schlafstörungen, Psychische Probleme, Zeit verplant...
    Alles Gründe wieso ich immer wieder Versage...
    Ich verbessere die Lehrer weil sie andauernd Fehler machen und kriege DAFÜR schlechte Noten
    Meine Arbeiten waren nicht mal schlecht, oft einsen und zweien...
    Das ist doch nicht mehr normal...
    Melde mich dann in den Ferien an NOCH einer neuen Schule an...


    WIE soll ich das hinkriegen ich versuch es immer ganz stark aber es klappt einach nicht!!!
    Vielleicht habt ihr ja ähnliche Erfahrungen und könnt mir erzählen was euch geholfen hat...?

    Danke schonmal im Vorraus

    Mclg Catlikesrain

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 135

    AW: Schon wieder vehauen

    Catlikesrain schreibt:
    Hallo...

    Meine Arbeiten waren nicht mal schlecht, oft einsen und zweien...
    Auch wenns an der Schule vielleicht nicht angenehm ist, wenn die Lehrer dich nicht mögen:
    Wenn deine Endnote massiv von der schriftlichen abweicht= EINSPRUCH! sobald das Zeugnis da ist.
    Dann kommt der besch... Lehrer nämlich in arge Erklärungsnot, da er erstmal anhand seiner Stundennotizen nachweisen muss, wie die Note zustande kommt. Aber bei einem schriftlichen Schnitt von 2 ist es ohnehin unmöglich, eine 5 zu bekommen(2+6/2 sind 4 und nicht 5^^ bzw ins Oberstufenpunkten: 11+0/2 sind 4,5, im Zweifel runden sie auf und 5 sind eine glatte 4) zudem man für eine mündliche 6 fast schon mehr tun muss, als für eine bessere Note

    Bei psychischen Probleme die vielleicht gerade aus dem ADS erwachsen müsste ohnehin ein Nachteilsausgleich oder Toleranz zugestanden werden. Hast du deinen Doc mal nach einer eventuellen Depression/depressiven Phase gefragt? Müdigkeit, Schlafstörungen etc hat man im Optimalfall nicht mehr, wenn man medikamentiert und therapiert wird. Und wenn es schon dein 3. Versuch war, ists nicht allzu unwahrscheinlich, dass es einen psychisch Fertig macht.

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 671

    AW: Schon wieder vehauen

    außerdem verbessert man lehrer nicht, das mögen sie nicht, das blamiert sie vor der klasse, unter anderem. sie haben sich ihr wissen "hart erarbeitet" und es gehört sich nicht, dass du es besser weißt. das kränkt manche leute einfach in ihrem stolz weil sie die zusammenhänge nicht verstehen.

  4. #4
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 395

    AW: Schon wieder vehauen

    @ Wotemer: ja hatte ich auch schon dran gedacht aber die würden mir nur nen Strick aus meinen (nicht allen entschuldigten) Fehltagen machen

    Aber danke

    @schnuppe: HÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ ÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ ÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ ÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ ÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ ÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ ÄÄ???????!!!!

    War das jetzt Ironie???

    Ich meine wenn die den anderen Schülern was falsch beibringen daarf ich jawohl verbessern!!!

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 569

    AW: Schon wieder vehauen

    Hast du die Möglichkeit nach einer Schule zu suchen, die nicht nach dem gängigen Kram unterrichtet sondern mehr auf individuelle Fähigkeiten eingeht?

    Kenn mich da zwar nicht aus, aber ich glaub da gibt es schon einige Schulformen, bei denen z.B. auch Schüler die gern mal Lehrer verbessern ein Gegenüber finden, dass sich dem gewachsen zeigt. In einer normalen Schule wirst du damit bei 99 von 100 Lehrern anecken und negative Reaktionen bekommen.

  6. #6
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Schon wieder vehauen

    An die Katze, die Regen liebt.
    Lerne Lernen lernen, daß es Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, die Lehrer einfach mal besser wissen.
    Dafür sind sie ja da. Der Schüler lernt von den Lehrern. Das ist so der Lauf der Dinge.
    Du hast schlechte Noten und ständig Schwierigkeiten in der Schule und mit den Noten.
    Das kommt sicher nicht von ungefähr, sondern in erster Linie von deinem Verhalten.
    (unter uns, cat)...du hast die schlechten Noten, weil du die Arbeiten versaut hast, und nicht durch das 'Lehrerverbesserungsverhalten'
    Ein paar Einsen und Zweien können halt nicht die Masse an Fünfen und Sechsen im Mittelwert kompensieren.
    Das funktioniert nicht. Rein rechnerisch, mein ich.
    Ich denke, bei diesem Problem solltest du in erster Linie an dir selbst arbeiten.
    Struktur, Lernbereitschaft, Sozialverhalten und Durchhaltevermögen. Mehr braucht es nicht dazu.

    LG --hirnbeiß--

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Schon wieder vehauen

    Hallo,

    hast du die guten Noten in deinen Fünferfächern? oder in anderen?
    Also ich kenn das alles auch. Zum Einen ist es natürlich eine Frage der Selbstdisziplin. Auch wenn du Recht hast werden dir die Lehrer es immer übel nehmen wenn du sie verbesserst. leider ist es so. schulen sind leider sehr autoritär organisiert.
    Ich war auch lange erfolglos auf der Schule. Ich bin nach 7 Jahren Gymnasium mit nem Hauptschulabschluss von 4 abgegangen. Ich hab dann letztlich die Schulfremdenprüfung gemacht und auch auf Anhieb meine mittlere Reife bekommen. der Vorteil ist halt, dass du keine Schule besuchen musst. d.h. keine Lehrer keine Klassenkameraden die einen ablenken. du kannst dir die Zeit so einteilen wie du es brauchst. Der Nachteil ist, dass du dir alles halt selbst aneignen musst und auch bei Fragen oder so keinen Lehrer hast, der dir was erklärt. Du musst halt dich selbst strukturieren (was ja nicht das einfachste ist). Aber du gehst halt nur zu den Prüfungen in die Schule. Ich bin echt froh, dass ich es gemacht habe. Auf einer normalen Schule hätte ich es nie geschaft. Aber es liegt halt nicht jedem...

  8. #8
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 395

    AW: Schon wieder vehauen

    Ich kann ja einigermaßen mit Kritik umgehen aber sorry das stimmt so nicht!!!

    Ich hatte nicht gedacht dass mir jetzt alle mit meinem Lernverhalten und so kommen...

    Ich habe genug psychische Probleme die ich hier vor der breiten Masse echt nicht besprechen will!!!

    Und wenn mein Lehrer mir mit Sprüchen kommt dass man verrückt ist wenn man zuviel wahrnimmt und im Kopf hat und ich dann frage ob also alle Hochbegabten und Autisten und ADHSler verrückt sind und darauf nichtmal argumentiert werden kann, ist das keine gerechtfertigte Kritik???!!!

    Danke für die Antworten aber es kann nicht angehen dass ich für eine Stunde in der ich mit Kopfhörern da sitze und nix mitbekomme ne bessere Note bekomm als wenn ich mich beteilige!

    Und wenn ich lernen soll dass ich mich von irgendwelchen Lehrern die angeblcih was besser wissen verblöden lassen soll dann eck ich lieber an!

    Und zu dem Thema dass sie etwas besser wissen: NEIN das tuen sie NICHT!!!!!!!!!!!!!!! Hilfe nee wenn ich besser Englisch kann als meine Lehrer, ich besser Mathe kann als meine Lehrer (ich könnte so fort führen) und mir dann von denen wirklich FALSCHE Dinge anhören muss na dann gute Nacht Deutschland

    Ich bin nicht patzig und großmäulig ich gebe denen auch oft NACH dem Unterricht bescheid damit die sich nicht gedemütigt fühlen...

    Und wenn ich mich so umgucke zweifeln auch genug andere an der Kompetenz der Lehrer!!!

    Und meine NOTEN WAREN KEINE SECHSEN!!! In deN Arbeiten war keine schlechter als drei und nur weil die meine Schrift nicht lesen konnten (STAND DA AUCH SO DRUNTER)

    Ich hab auch die Arbeiten vor denen ich SECHS(!) Wochen wegen Krankheit abwesend war und keinen Finger für die Schule krumm gemacht habe 2 oder sogar 1 Geschrieben!!!

    Wer mir nicht glaubt soll bitte mal auf eine Schule mit schlechter als Hauptschulniveau gehen und gucken wie lang er sich das Gelaber anhören kann ohne durchzudrehen!!!

    Ich kann nichts dafür dass ich hochbegabt bin und so viel weiß! Ich verbessere nur die Lehrer die wirklich Fehler machen weil kein Mensch es sonst merken würde und alle außer mir es falsch lernen würden sorry nee das ist in meinen Augen asi bessere Chancen als andere zu haben und DANN auch noch nicht auf Fehler hinzuweisen die sie vielleicht später wiederholen!!!

    Und die vielen Fünfen und Sechsen habe ich wegen angeblich nicht bewertbarer mündlicher Arbeit weil ich sehr viel Krank war!

    UNd noch was: Die Lehrer die kompetent sind haben mir gute Noten auf dem Zeugnis zugesagt... Und da werd ich dann echt nachdenklich...

  9. #9
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 395

    AW: Schon wieder vehauen

    @ MightyMitch:

    Kannst du mir das mal näher erklären dass hört sich interessant an...


    Achso ja und als ich auf einem Gymnasium war gab es ein sehr reges Lehrer-Schüler Gesprächsverhalten und Diskussionen!

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Schon wieder vehauen

    Naja, das ist für Schüler, die die normalen Prüfungen nicht geschaft haben u.ä. Im Internet kann man sich da informieren. ist auch von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

    es gibt gewisse Voraussetzungen, die ich jetzt aber nicht weiß. Du musst die Zulassung beantragen und dann wird man zugelassen, oder auch nicht.
    Wenn du zugelassen bist bekommst du Themen die du lernen musst und dann gehst du zu den normalen Prüfungen. Bei google findest du da aber sicher was.
    Geändert von MightyMitch (23.06.2012 um 18:04 Uhr)

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. schon wieder vergessen
    Von Kaffeetante im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 9.04.2011, 01:47
  2. schon wieder singel
    Von vx800 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 19:57

Stichworte

Thema: Schon wieder vehauen im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum