Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 24

Diskutiere im Thema Schon wieder vehauen im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 395

    AW: Schon wieder vehauen

    Ja habe mich auch schon informiert finde aber nix für NRW... Wo muss ich mich denn für Duisburg anmelden???

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Schon wieder vehauen

    Sorry, da kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Komm aus BaWü. frag mal bei der Schulbehörde von deinem Landkreis nach. Bei uns läufts über die. also jeder Landkreis macht seien eigene. Vllt wissen die was.

  3. #13
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 395

    AW: Schon wieder vehauen

    Danke Ja war auch die erste Seite dazu aus BW

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Schon wieder vehauen

    Ich würde auch mal sagen mal die Anmeldung läuft über das Oberschulamt. Zumindest wäre das für mich die erste Anlaufstelle.

    Darf ich fragen auf was für eine Schule Du gehst? Auf dem Gymnasium z.B. hat man i.d.R. nach bestandener 10. Klasse einen Mittleren Bildungsabschluß (Realschulabschluss), ist jedenfalls in BaWü so wo ich auch herkomme.
    Damit könntest du schon etwas anfangen, wie z.B. eine Ausbildung in einem Bereich anzustreben der dich interressiert.

    Das hätte den Vorteil, dass du zum größten Teil aus dem öden schulischen Umfeld raus bist und in eine neue spannende Lebenssituation eintrittst.
    Eine Ausbildung als Hochbegabte zu bestehen ist meiner Ansicht nach kein Problem.

    Du hast in einem vorherigen Beitrag das Durchhaltevermögen angesprochen. Das dürfte das schwierigste an der ganzen Geschichte sein, auch wenn Du trotz allem noch einmal auf eine Schule gehst.
    Da ist es hilfreich wenn dich deine Eltern notfalls auch jeden Tag in den A**** treten, dass du auch wirklich in den Betrieb gehst und das ganze bis zum Ende durchziehst.

    Nach der Ausbildung hast du dann wahrscheinlich genug entweder von dem Beruf oder von dem Betrieb.
    Das wäre evtl. Motivation genug in einem Jahr eine Fachhochschulreife in dem Bereich zu erwerben in dem du deine Ausbildung gemacht hast.
    Kannst damit halt nicht an die Uni.

    Dein Problem mit dem "besserwissen" kenne ich. Mir ist es mitlerweile egal ob die Leute etwas richtig wissen oder nicht. Meistens glauben sie sowieso nur das was sie wollen.
    Wenn jemand darauf beharrt dass sein Wissen richtig ist, belass es dabei, lache Dir ins Fäustchen und denke dir deinen Teil über den Menschen.

    Nur bei Leuten die ich mag mache ich das noch aber sollte sich herausstellen, dass ich im Unrecht sein könnte, akzteptiere ich das erstmal und gehe der Sache auf den nochmal Grund.
    Aber ich komme wieder ins schwafeln.
    Ich hoffe Du kannst wenigstens teilweise etwas damit Anfangen

  5. #15
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 395

    AW: Schon wieder vehauen

    Haaha no mad du bist lustig...

    Ich habe meine eigene Wohnung und stell alles allein auf die Beine...


    Mein Vater ist verschwunden und meine Mutter schwerkrank...

    Ich kümmere mich nebenbei also noch oft um meine Mutter und mach bei ihr die Sachen die sie nicht schafft!

    Wollte das jetz nich so ausdrücken aber ansonsten denken ja irgendwie alle es leigt an meinem Durchhaltevemögen bzw. Faulheit...

    Ich kann ganz andere Dinge durchhalten und bin definitiv nicht faul aber ok...

    Und ich bin nach der neunten vom Gymnasium weil ich mich keinen Tag mehr konzentrieren konnte weil es hieß, ja deine Mutter lebt jetz nicht mehr lange....

    So ich halt mich hier echt zurück mit dem Fluchen aber verdammter Mist das kann doch nicht wahr sein dass ihr so denkt???

    Ich würde mich nicht an ein Forum wenden und so eine Frage stellen wenn ich nicht schon alles in meiner Kraft stehende versucht hätte!

    Habe jetzt auch keine Lust mehr auf so eine Fruchtlosen Quatsch auch wenn ich mir damit hier Feinde mache!

    Ich werde mich nicht vor irgendwelchen dummen Menschen die andere dumm halten beugen!!!

    Ende!

  6. #16
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Schon wieder vehauen

    Hallo, Katze, die den Regen liebt.
    Weißt du, wenn man einen Altar mit der Axt zu Kleinholz verarbeitet, dann hat das nichts mit Beten zu tun.
    Wenn du einen Schamanen zusammenschlägst, dann kann und wird er dir nicht mehr helfen können.
    Wenn du den Hausarzt aus dem Haus wirfst, dann stehst du mit deiner Krankheit alleine da.
    Und glaub mir, andere Menschen sind gar nicht so dumm, wie sie scheinen.
    Man muß ihnen nur einmal zuhören....wollen.

    LG --hirnbeiß--
    Geändert von hirnbeiß (24.06.2012 um 20:04 Uhr)

  7. #17
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: Schon wieder vehauen

    @ cat
    Du wolltest manche Sachen ja gar nicht erzählen, dann beschwer Dich nicht, wenn man Dinge "annimmt".

    Deine Lehrer können wir hier nicht beurteilen und es würde Dir auch nichts helfen, wenn wir jetzt alle sagen, Du Arme, was hast Du doch für blöde Lehrer.

    Und ein Lehrer muss auch kein Spezialist für Psychologie sein. Pädagogik beinhaltet nicht die Lehre psychischer Krankheiten. Wenn Du eine zum Thema machst an einem Ort, wo Du nicht viel Vorbildung dazu zu erwarten hast, beschwer Dich nicht über Lehrer-Sprüche auf Stammtischniveau.

    Wenn Du im Unterricht auch mit "hääääääääh?" reagiert hast, wundert es mich nicht, das Deine mündlichen Noten eben leiden.
    Lehrer sind auch nur Menschen.

    Intelligenz im Schulsystem bedeutet nicht, vieles zu wissen, Noten werden danach bemessen, ob Du in der Lage bist, das Wissen was deine Lehrer vermitteln wollen/können in den Lernzielkontrollen wiederzugeben und mündlich eben auch in "angemessener" Form am Unterricht teilzunehmen.

    (Und das schreibe ich, weil ich auch immer diskutiert habe und (schmerzhaft) festgestellt habe, das nicht jeder Lehrer den Dialog mit seinen Schülern wünscht. Ich konnte im Gespräch und in Diskussion und Erörterung schon immer besser lernen, aber dann sucht man sich einen Mitschüler, mit dem man auf einer Wellenlänge liegt und stört nicht den Unterricht)

    Wenn Du hier Kommentare bekommst, die Dir nicht gefallen, weil Du eben nur alleine alle Fakten weisst, nimm Dir die Ideen, die Dir vielleicht helfen an und bedank Dich für die Bereitschaft der Forenteilnehmer hier, in ihrem Wissen liegendes mit Dir zu teilen und fühle Dich nicht ungerecht beurteilt, weil wir auch nur Menschen sind.

    P.S.: Ich wünsche Dir alles Gute, so wie Du es beschreibst hast Du es nicht leicht, aber das was Hirnbeiss oben geschrieben hat, unterstütze ich.

  8. #18
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 395

    AW: Schon wieder vehauen

    Gut Leute da ich merke dass ihr ein Problem damit habt dass ich zu meiner Meinung stehe werd ich jetzt einfach nix mehr dazu sagen...

    Ich hab echt genug Probleme und wollte nicht gleich hier angeheult kommen sondern erstmal die Grundfakten erkären...

    Ich hatte echt gehofft auf ne vernünftige Diskussion und nicht auf: das ist deine eigene Schuld!

    Gut dann ist es eben meine Schuld aber ich werde mich NIEMALS vor Menschen die solche Aussagen ablassen unterordnen und eigentlich dachte ich dass es hier mehr Leute gibt die so denken und mir nicht so kommen...

    Viele Leute haben mir schon gesagt sie bewundern meinen Mut und würden sich sowas auch gerne trauen!

    Das hat was mit GERECHTIGKEIT zu tun!

    Unsere Gesellschafft ist fürn A... und alle stehen rum und nicken brav im Takt zum Geplapper der Menschen die ''besser'' und ''mächtiger'' sind...

    Und sojemand WILL ICH NIEMALS sein....

    UNd genau dieses ''schäfchenverhalten'' von wegen du musst dich beugen vor der Autorität die am längeren Hebel sitzt, wird schon in der Schule geprägt!

    Da leb ich lieber am Rande der Gesellschaft und schlag mich irgendwie durch...


    @ hirnbeiß ich hab nicht euch mit dumm gemeint sondern die Lehrer und oh ja die sind dumm, denn ich bin auf einer Schule in einm Lehrgang für Sozialhelfer...

    Heißt wir reden über Pädagogik, über geistig und körperlich behinderte Mneschen, über psychische Probleme usw....

    Und da kann man nicht solche Sätze bringen in denen mitschwingt, dass behinderte Menschen dumm sind oder ADHSler verrückt...

    Und wenn ich dann mir anhören muss das man LEHRER mit SCHAMANEN und ÄRZTEN vergleicht ja nee klar also da möcht ich echt gegen die Wand laufen...

    Die haben null Plan was Pädagogik angeht da...

    Soviel dazu...

    Ich erhebe mich in meinen Beiträgen auch nicht über andere uns schreibe Dinge von denen ich mir nicht sicher bin ob sie auf die Person zutreffen...

    Ich bin für Kritik und Ideen eigentlich sehr dankbar und danke hiermit allen die versucht haben etwas beizutragen...




    Tschüss und
    ENDE DER DURCHSAGE!

  9. #19
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: Schon wieder vehauen

    Meinen Kindern sag ich immer,
    du hast einen Mund, also sag mir,
    was los ist.
    Sonst kann ich Dir nicht helfen.

    Tut mir leid, das dein Beitrag vorher nicht beinhaltete, WAS für eine Schule Du besuchst.

    Schade, das ich darum nicht auf das was Dich so wütend macht eingehen konnte.


    Vielleicht erzählst Du -wo auch immer Du Dir versuchst Meinungen zu holen- nächstes Mal gleich die ganze Geschichte.
    Dann trifft man sich vielleicht mal in der Mitte und findet zu einem Dialog.

    Das hier war leider wirklich aneinander vorbei, weil da zuviele Dinge gleichzeitig unbekannt waren und mir auch nicht klar war, worum es Dir nun eigentlich ging. Kann auch an meiner Dummheit liegen.

    Ehrlich, tut mir leid.

  10. #20
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 395

    AW: Schon wieder vehauen

    Nein mir tut es auch leid ich habe ziemlich überreagiert an alle...

    Und danke stargazer...

    Wie gesagt bei mir liegt im Moment ziemlich vieles im Argen und ich bin in ner millisekunde auf 180...

    Da kann hier natürlich keiner was für...

    Ja das nächstemal sollte ich direkt ehrlich sein ich schäme mich halt für meine Schwächen

    Und ich rege mich halt ziemlich auf wenn jemand etwas falsches sagt ohne vorher nachzudenknen ob ich auch alles was er wissen müsste gesagt habe...

    Bekomme halt zu oft totschlag Argumente zu hören wenn ich meine Meinung sage...

    Also ich entschuldige mich hiermit nochmal weil ihr alle ja nur versucht habt mir tips zu geben und aus eurer Erfahrung zu sprechen...

    Das nächste mal sollte ich dabeischreiben dass ich auch über PN näher erklären kann...

    Wollte nur nicht dass jeder das lesen konnte... (Mies nachgedacht)

    Lg Catlikesrain

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. schon wieder vergessen
    Von Kaffeetante im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 9.04.2011, 01:47
  2. schon wieder singel
    Von vx800 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 19:57

Stichworte

Thema: Schon wieder vehauen im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum