Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema Referendariat - Morgen Arztbesuch: Brauche Ratschläge im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5

    Referendariat - Morgen Arztbesuch: Brauche Ratschläge

    Hallo,

    ich bin Referendar für das Lehramt an Gymnasien und habe letztens die Diagnose bekommen.
    Ich dachte immer, dass das in meiner Kindheit irgendwie ,,auskuriert" wurde - meine Mutter meinte das immer -, wenngleich ich mir ewig die Frage gestellt habe, was an mir ,,falsch" ist im Vergleich zu anderen. Das Studium habe ich ausgezeichnet abgeschlossen, wenn ich auch länger gebraucht habe und immer alles auf den letzten Punkt abgeliefert habe.

    Jetzt stehe ich kurz vor den ersten Abschlussprüfungen im Ref und bekomme nichts mehr hin. Ich brauche ewig, um meine Gedanken zu ordnen, verliere bei der Planung den Blick fürs ,,Gesamtkonzept", gerade am Rechner ist es der Horror, wie ich mich bei einer Stundenplanung verlieren kann. Das geht jetzt auch fern vom Arbeitszimmer los: Ich kann keinen Gedanken mehr stringent verfolgen, springe noch mehr in Gedanken herum, als dass es nicht schon vorher der Fall gewesen wäre ... .
    Das Ref war bisher in Punkto Organisation und Stundenplanung schon der Krieg: im Schnitt schlafe ich seit 'nem 3 /4 Jahre nur 4 Stunden und sitze an pimpligen Stunden bis tief in die Nacht.

    Nun hats gekracht: Ich habe es nicht auf die Reihe bekommen, einen verschriftlichten Entwurf zum Prüfungstag abzuliefern, weil ich mich in 'zig Details verloren habe und nichts mehr überblickte. Einziger Ausweg war nun erstmal, mich krank zu melden und mich ans Seminar zu wenden, wie das aussieht mit ,,krankheitsbedingter" Verlängerung.

    Jetzt habe ich morgen einen Termin beim Arzt und müsste 6 besser noch 8 Wochen krank geschrieben werden, um eine rechtliche Verlängerung zu erwirken, die mir Zeit geben und meinen Abschluss retten würde.

    Medis habe ich noch nicht bekommen, aber was sag' jetzt dem Arzt? Wer schreibt einem wegen ADHS für 6 Wochen+ krank?
    Wahrscheinlich gibts doch nur Medis, n paar Gespräche und gut ist, oder?

    Ich bin gerade echt am Verzweifeln..

    Habt ihr Rat?
    Geändert von Gaun3r (23.05.2012 um 22:43 Uhr)

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: Referendariat - Morgen Arztbesuch: Brauche Ratschläge

    Hallo Gauner!

    Ich kenne mich nicht aus, wie das mit deinem Refendariat dann wird, aber wenn du deinem Arzt vertraust, dann erzähl ihm genau was du hier geschrieben hast. Man denkt immer man könnte/sollte nicht, warum sollte er dir, wenn Du die Diagnose bereits hast, nicht glauben? Selbst ohne Diagnose, Prüfungsangst kann schon sehr extreme Auswirkungen haben. So wie wenn einem der A... auf Grundeis geht, weil man es trotz aller Bemühungen und Vorsätze und Planung nicht schafft und an sich selbst zweifelt.

    Kratz dein Selbstvertauen zusammen, du hast es bis hierher geschafft, morgen (auf die Uhr schau..heute) zum Arzt wirst Du es auch schaffen.
    Ich wünsch Dir die Kraft und den Mut, mach eins nach dem andern. (Motivation hast du ja!)

    Sonst sprech auch nochmal mit den Leuten die Dein Refendariat betreuen oder zuständig sind. Vielleicht gibt es da ja auch noch eine Stelle die in solchen speziellen Situationen berät (nicht die Rechtsabteilung).

    Alles Gute!

Ähnliche Themen

  1. Arztbesuch
    Von Davinci im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 23:49
  2. Hilfe, wie führt man Akten? Referendariat vorm Scheitern
    Von Sapasi im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 18:27

Stichworte

Thema: Referendariat - Morgen Arztbesuch: Brauche Ratschläge im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum