Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 25

Diskutiere im Thema Diagnose ''Ja aber sie haben das Abitur hingekriegt'' im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 18

    Diagnose ''Ja aber sie haben das Abitur hingekriegt''

    Hallo zusammen

    Bin zurzeit in einer Tagesklinik und es wird bald abgeklärt (bei einem Spezialisten), ob die Diagnose ADS bei mir zutrifft.

    Heute bedrückt mich etwas, denn ich habe mich deswegen nicht ernst genommen gefühlt. Seit Jahren auf der Suche nach einer Diagnose (und nicht mal depressiv, mal manisch-depressiv, mal borderline, mal angststörung, mal ads), habe ich mich mal richtig mit dem Thema beschäftigt und mich mit sehr vielem 'identifizieren' können. (Ja ich weiss, sich selbst eine diagnose geben ist schlecht).

    Habe meiner Einzeltherapeutin gebeten, mir einen Termin zum Spezialisten zu organisieren. Sie meinte aber ''ja aber ADS ist ziemlich unwahrscheinlich, denn Sie haben ja ihr Abitur gemacht und gekriegt''.
    WAS
    ZUM
    TEUFEL
    soll dieses Argument?

    Ich hab kaum was gemacht fürs Abitur und es hingekriegt, jawohl... und ich gehör bestimmt nicht zu denen, die das sagen, um cool zu wirken
    meine Hauptfächer waren einfach Fächer, in denen ich gut war (Sprachen (zweisprachig aufgewachsen und sprachaufenthalte) und Philosophie) und die mich interessierten. denn was mich nicht interessiert, wird nicht gespeichert.

    ich studiere nun seit 4 jahren und wiederhole jedesmal das 1. Jahr... ich kriege es einfach nicht hin, mich zu organisieren, mich zu konzentrieren... es braucht verdammt viel energie, die ich mittlerweile nicht mehr habe... ich bin's satt andauernd neue medikamente (citalopram, orfiril, dekapine, wellbutrin) auszuprobieren, die mich nur noch mehr in die schei**e ziehen...




    jetzt hab ich wieder viel zu viel geschrieben. möchte eigentlich nur von euch wissen, ob das ein plausibles argument ist? ''sie haben ja das Abi gemacht''...



    und das alles wegen einem verdammten satz...

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: Diagnose ''Ja aber sie haben das Abitur hingekriegt''

    grrrrrr....

    Es soll Leute geben, die trotz ADS einen akademischen Titel haben, aber die kriegen dann ähnlich doofe Sätze zu hören.

    Ich kenn nur die Abi-Variante aus eigener Erfahrung:

    Sie können kein ADS haben, weil
    - sie haben Abitur
    - sie sind nicht hyperaktiv
    - sie können Deutsch in Wort und Schrift
    - sie können sich kontrollieren
    - sie können vernünftig denken
    ........ usw. etc. .....

    http://smiles.kolobok.us/artists/mother_goose/MG_56.gif



    äh, das war jetzt bisschen emotional, aber dafür ehrlich

    lg

    lola

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Diagnose ''Ja aber sie haben das Abitur hingekriegt''

    hab auch keine probleme mit rechtschreibung, habe einfach ziemlich viel mĂĽhe (macht mich extrem mĂĽde) mich lange zu konzentrieren, war immer so. ausm fenster geguckt, gezeichnet, kopfkino...
    mal sehn, hoffe es ist ein ECHTER spezialist und nicht ein ichwillKohle wannabe Spezialist.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 232

    AW: Diagnose ''Ja aber sie haben das Abitur hingekriegt''

    Was fuer eine unqualifizierte Aeusserung "Sie haben doch Abi gemacht". Wenn es danach ginge, duerfte ich auch kein ADHS haben. Ich hab (Fach)Abi gemacht, 'ne Ausbildung, schliesslich noch studiert und bin seit 10 Jahren in meinem Job. Und dass alles trotz - definitiv bereits seit meiner Kindheit vorliegenden - ADHS.

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: Diagnose ''Ja aber sie haben das Abitur hingekriegt''

    @pumpkin

    Die Äußerung mag unqualifiziert sein, ist aber nicht selten. Leider assoziieren auch Fachärzte ADHS immer noch gerne mit dem hyperaktiv-impulsiven Typ. Hypos und Mischtypen haben da einen schweren Stand, und - wie wir gerade von hidden erfahren haben - betrifft das nicht nur "Spätberufene".

    Da gibt es noch viel Aufklärungsbedarf.

    lg
    lola

  6. #6


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.806
    Blog-Einträge: 40

    AW: Diagnose ''Ja aber sie haben das Abitur hingekriegt''

    Naja,

    sehr qualifiziert ist so eine Ă„uĂźerung wohl wirklich nicht ....

    Ich selbst hab sie noch nicht zu hören bekommen, allerdings waren etliche Ärzte schon verblüfft von der Tatsache, dass ich das Abi trotz des ganzen Halligallis geschafft hab.

    Wie ich das gemacht hab? Keine Ahnung.

    Durch Lernen und Aufmerksamkeit im Unterricht ganz sicher nicht.

    Gelernt hab ich zusammengerechnet von der 5. bis zur 13. Klasse wenns hoch kommt 2 Stunden, der Rest war dann reine Improvisation und gelegentlich mal ein Thema, das einen schönen Hyperfokus ausgelöst hat.

    Jedenfalls waren Schwankungen in den Noten zwischen 1 und 6 im gleichen Fach keine Seltenheit.

    Was dann aber nicht geklappt hat, war ein Studium (oder besser gesagt gleich drei ), denn dazu wäre dann doch deutlich mehr an eigener Struktur und auch an Konzentration zum Lernen nötig gewesen, was ich beides seinerzeit aber, im Nachhinein betrachtet, nicht besessen ab.



    LG,
    Alex

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 232

    AW: Diagnose ''Ja aber sie haben das Abitur hingekriegt''

    lola schreibt:
    Die Ă„uĂźerung mag unqualifiziert sein, ist aber nicht selten.
    Leider. Dabei sollte man doch davon ausgehen, dass zumindest die Fachaerzte mittlerweile aufgeklaert genug sein sollten.

    Das ADHS in den 70'ern bei mir einfach uebersehen wurde weil die Erkrankung zu der Zeit einfach noch nicht so bekannt war (und dabei haben mich meine Eltern schon in eine kinderpsychologisch betreute Gruppe gesteckt, weil ich so schwierig war ), kann ich ja noch verstehen, aber 30 Jahre spaeter noch solche Aussagen zu lesen bzw. zu hoeren loest bei mir nur noch eine Fassungslosigkeit aus, die ich kaum beschreiben kann

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Diagnose ''Ja aber sie haben das Abitur hingekriegt''

    lola schreibt:
    @pumpkin

    Die Äußerung mag unqualifiziert sein, ist aber nicht selten. Leider assoziieren auch Fachärzte ADHS immer noch gerne mit dem hyperaktiv-impulsiven Typ. Hypos und Mischtypen haben da einen schweren Stand, und - wie wir gerade von hidden erfahren haben - betrifft das nicht nur "Spätberufene".

    Da gibt es noch viel Aufklärungsbedarf.

    lg
    lola
    bedeutet das im Umkehrschluss dass die hyperaktiven größere Probleme haben, z.B. das Abitur zu schaffen oder später zu studieren als die Hypos? Gibts da passende Statistiken drüber?

    .. Jule winkt..

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ă„rztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 44

    AW: Diagnose ''Ja aber sie haben das Abitur hingekriegt''

    es ist traurig wie wenig Ärtzte was über ADS wissen, das fällt mir immer mehr negativ auf.

    wenn ich alleine berlege das ich medikamente genommen haben die bei ads genau das gegenteil auslösen und keiner der arzte was bemerkt hat bis ich meine DR. ADS hatte, ist schon traurig

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ă„rztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Diagnose ''Ja aber sie haben das Abitur hingekriegt''

    ich finde es heftig das es lehrer gibt wo alles runter spelen oder noch schlimmer so tuhen wie wenn nichts wäre.das finde ich genau so schlimm wie wenn ärtze kein plan von nichts haben und irgendwelchen scheiß behaupten. Aber wenns rauskommt heist es gleich ja das hatt man ja schon vorher mal angesprochen usw.

    Also ich mus sagen ich hatte schon immer in der schule probs wie z.b. meine rechtschreibung wie man warscheinlich merkt.Lernen ist bei mir heute noch ein fremdwort.Entweder bringt der lehrer es so bei das es sitzt oder ich bekomme es nie rein.Ich war der hyperaktive typ wo sich bei mir gewandelt hatt mit derzeit. was aber bemerkbar war laut einigen.Alleine aus dem grund das ich immer ruhiger wurde,oder das ich mich immer mehr zurĂĽck gezogen habe usw.

    Was mich aber annerft ist das wenn man sich wie in meinem falle ich mich über ADS schlau mache und bei Persöhlichkeitsstörungen angelangt bin soweit ganz gut.hab mir dan die unterschiedlichen störungen durchgelesen. muste es 2 mal lesen wiel ich gedahct hab kann nicht war sein weil ich mich bei einigen gefuden habe.Zuderzeit hab ich die kombinierte noch nicht durchgelesen gehabt wodurch ich natürlich nicht wuste das es das sein kann.Weil ich bin hir gesessen und hab mich gefragt was ist wenn mehrer passen..Dan hab ich irgendwan mal gemerkt das es noch weiter runtergeht und hab dan die kombinierte durchgelesen. Dachte dan nur so auffällig wie das bei mir ist müste das eigendlich schon jemandem aufgefallen sein.Gut mus dazu sagen das wenn man mit phantom schmerzen zum artz geht er nachschaut und dan sagt das kann nicht sein, ist mir das klar das sowas dan nicht auffällt.

    denke mal ich hab in dem punkt die A Karte und mus da den artz aufklären.
    oder ich finde einen wo besser ist (bezweifel ich aber ganz stark).

    MFG: Drache

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ă„hnliche Themen

  1. Psychologen, die keine Ahnung von ADHS haben= gefährlich
    Von Malemaus im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 13:56

Stichworte

Thema: Diagnose ''Ja aber sie haben das Abitur hingekriegt'' im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum