Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Diskutiere im Thema Bachelorarbeit die 2. =) im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 41

    Cool Bachelorarbeit die 2. =)

    Guten Abend!

    In der Hoffnung, ein paar meiner Mitstreiter vielleicht ein bisschen zu motivieren bringe ich euch mal auf den neuesten Stand der Dinge:

    Nach immer wiederkehrenden Versagensängsten und Panikattacken, der fixen Idee von Dienstagnacht, mein Thema komplett um zu werfen und was anderes zu machen, zwischenzeitlichen Aggressionen gegenüber meinem Mitbewohner der IMMER telefoniert (die Wände sind hier sehr dünn), Kopfschmerzen durch die daher ständig getragenen Ohrstöpsel und extremer Hibbeligkeit dank übermäßigem Genuss von Energydrinks und Kaffee befinde ich mich mittlerweile auf dem Weg der Besserung (zumindest hoffe ich das ).

    Habe heute die Einleitung und Kapitel Nr. 1 geschafft, etwas mehr als 1000 Wörter bisher, zwischendurch wieder Panik gekriegt nachdem mir eröffnet wurde, dass der Raum, wo in der Uni die Arbeiten gebunden werden am letzten Abgabetag geschlossen ist und ich deshalb wohl schon Montag fertig sein muss. Mein Ziel ist es, noch 2.000 drauf zu legen, damit ich morgen mit der Recherchemethodik anfangen kann

    Meine derzeitige Motivation: die riesen Pulle die ich direkt nach Abgabe aufmachen werde, Lasagne und Wein am Abend und eine durchtanzte Nacht, idealerweise alles am gleichen Tag

    Drückt mir die Daumen

    Und an Wühlmaus und Chimurgh: Wenn ich das schaffe, dann könnt Ihr das auch!

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 393

    AW: Bachelorarbeit die 2. =)

    Hallo Chiquitita,
    willst / kannst Du nach der Abgabe Deiner Arbeit wirklich eine Pulle aufmachen und eine ganze Nacht durchtanzen?

    Wenn ich mich in Deine Situation hineinversetze oder wenn ich mal eine Nacht durcharbeite, um einen wichtigen Termin zu halten, dann falle ich anschließend ins Bett und freue mich auf 12 Stunden Schlaf.

    Was bei mir gegen Ablenkung hilft, ist ein MP3- Player mit der Lieblingsmusik auf den Ohren.

    Gibt es nicht noch eine andere Stelle zum Binden Deiner Arbeit?

    Na klar drücke ich Dir beide Daumen.

    Viel Erfolg und viele Grüße
    Elektron

  3. #3
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 277

    AW: Bachelorarbeit die 2. =)

    Ich habe mich auch früher so bekloppt gemacht. Mittlerweile sage ich mir, dass ich mein bestes gebe und es i-wie immer klappen wird. Denk nicht drüber nach, was du machen musst, sondern denk an das, was dir am Thema Spaß macht. Probiere mal Interesse für das Thema deiner Thesis zu entwickeln. Nur so gelingt es.

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 236

    AW: Bachelorarbeit die 2. =)

    Ein kleiner Schnelltipp zur Strukturierung von solchen Arbeiten:
    - Überbegriffe für Inhalte finden, auf ein Blatt schreiben
    - auf 2 oder 3 weiteren Blättern versuchen, diese Begriffe zu sortieren (dabei unterschiedliche Varianten ausprobieren) -> das ist dann die vorläufige Gliederung
    - das Ganze geht auch mit Begriffen auf kleinen Zetteln, die dann sortiert werden - Gliederungsvarianten auf Blättern festhalten
    - die Gliederung an die Wand über dem Schreibtisch hängen, eine weitere Gliederung ausdrucken und direkt neben den Arbeitsplatz legen
    - sich immer wieder bewusst werde WOran man gerade arbeitet (Gliederung)
    bei allem was man bei so einer Arbeit tut: immer die Gliederung zuerst. fragen: Worum geht es? Welches Ziel hat es? Was mache ich gerade?
    -> besonders die groben Informationen müssen beachtet werden. Hinter jedem groben Gliederungspunkt in der Arbeit soll Text stehen. Dieser Text ist sehr wichtig
    - klare inhaltliche Einschränkungen und Ziele aufstellen, Vorgaben bezüglich des Seitenumfangs für die verschiedenen Kapitel, grobe Zeitplanung


    Hier sind noch weitere Tipps, die ich für mich selbst entwickelt habe und die ich größtenteils nach schlimmer Erfahrung angewendet habe:

    - verschiedene Ordner im PC erstellen: z.B. Literatur, Konzepte, Bilder, Messergebnisse, aussortiertes Material
    - Literaturverzeichnis erstellen (Gliederung des Verzeichnisses VORHER erstellen), bei Literaturrecherche immer auf das Ziel achten
    - wenn man nach Begriffen in der elektronischen Literatur sucht: Suchfuntion des Programms benutzen
    - Im Schreibprogramm immer links die Gliederungsleiste anzeigen lassen
    - Übersicht, Schema zu den *****tigsten Theorien, Zusammenhängen, Formen, phys/techn. Größen erstellen, worauf bei inhaltlichen Problemen zurückgegriffen werden kann
    - wenn man beim Schreiben gleichzeitig Daten,Texte oder Bilder braucht: lieber ausdrucken und danebenlegen als ständig in den Dateien hin und herzuklicken
    - wenn man vom Schreibprogramm zu etwas anderem wechselt (in der eigenen Arbeit oder Daten, Literatur): Zettel schreiben, wo die ursprüngliche Aufgabe draufsteht und Seitenzahl der vorläufigen Arbeit. Der Zettel dient dazu, um sich später an die eigentliche Aufgabe zu erinnern; eventuell sogar Zettel + Kurzzeitwecker (das mit dem Wecker habe ich bis jetzt noch nicht probiert)
    - Listen mit den zu erledigenden Aufgaben schreiben. Bei Motivationsunlust die Aufgaben immer feiner unterteilen. Aktuelle Aufgabe auf der Liste markieren, erledigte Aufgaben durchstreichen (das war für mich eine super Belohnung)
    - mehrere To-Do-Listen, wenn eine nicht ausreicht (bei mehreren gibt es grobe und feine Listen)
    - das Unterteilen von Aufgaben in kleinere Abschnitte muss man mit der Zeit lernen
    - das eigene Material in regelmäßigen Abständen ausmisten!!!
    - wenn beim Arbeiten wichtige Gedanken zu einem anderen Kapitel einfallen: sofort auf einen Zettel notieren und zur To-Do-Liste legen oder gleich auf die Liste schreiben
    - wenn das Arbeitsgedächtnis beim inhaltilichen Wiedergeben eines Textes oder Zusammenstellen von Sachverhalten überlastet ist: einzelne Begriffe heraussuchen und markieren; Begriffe ins Schreibprogramm einfügen; Begriffe nach und nach abarbeiten - wenn das nicht geht: Mindmap, Schema erstellen (s.u.)
    - wenn keine Formulierung einfällt: lieber zuerst Stichpunkte mit Ausdrucksfehlern schreiben als gar nichts
    - wenn man nicht weiß, in welcher Reihenfolge man seine Gedanken in Sätzen schreibt: Schema oder Mindmap mit Begriffen machen, dann Stichpunkte, dann Sätze
    - auf einheitliche Darstellungsweise innerhalb der Arbeit achten
    - bei Arbeiten mit praktischen Teil (Labor, Computersimulation, Umfragen o.ä.) sind sorgfältige Planungen der Versuche/Ausführungen erforderlich: Struktur ist hier besonders wichtig aber auch besonders schwierig zu halten: die Versuchsplanung vom Betreuer kontrollieren lassen; vorgefertigte Ordner, Hefter für Messprotokolle, zusätzliche Listen für benötigtes Material, Geräteeinstellungen, Programmparameter... erstellen; die verschiedenen Ordner in Real und im PC in regelmäßigen Abständen kontrollieren (eventuell Erinnerungsliste)


    wenn Fachlich nichts einfällt:
    - nach bekannten wissenschaftlichen Zusammenhängen suchen:
    - benutze Übersicht/Schema zu den *****tigsten Theorien, Zusammenhängen, Formen, phys/techn. Größen (Schema, Übersicht benennen)
    - schaue im Kapitel zu den theoretische Grundlagen und im Literaturverzeichnis nach und markiere wichtige Begriffe -> Gedankenstütze
    - gehe den gesamten Versuchsablauf (z.B. Herstellung eines Teils) (bzw. bei theoretischen Arbeiten die bisherige Diskussion) durch und prüfe auf Auswirkungen -> suche jeden Gliederungspunkt nach dem Problem ab
    - alle Hypothesen müssen bewiesen werden!!! -> entweder Beweis mit Literatur bzw. neue Messung, und/oder neuer Versuch


    Was tun beim Festfahren in ein inhaltliches Problem oder inhaltlichen Widersprüchen?
    - Prüfen, wie wichtig das Problem für das Ziel der Arbeit ist:
    - Wenn es ein grobes, generelles, wichtiges Problem für das Ziel der Arbeit ist: nach weiteren, feineren Parametern und Zusammenhängen suchen: Zuerst in den bisherigen Texten und Überlegungen, weiterführend durch weiterer Literaturrecherche bzw. praktische Arbeit
    - Ist das Problem/ der Widerspruch für die Arbeit wirklich so extrem relevant oder genügt es, den Sachverhalt in der Arbeit gar nicht zu erwähnen?
    -> den Sachverhalt so grob darstellen, dass der Widerspruch/ das Problem gar nicht erwähnt werden muss, weil es für die Darstellung zu fein ist
    - zum Betreuer gehen
    - sich einem anderen Inhaltspunkt der Arbeit widmen und das Problem später noch einmal zu Hand nehmen, später sieht man die Sache meist anders

    Motivation:
    - Wieso ist meine Arbeit interssant?
    - Kann ich Parallelen zum Alltag, praktische Anwendungen, Gesellschaft, Hobbys finden?
    - Wenn ich das Thema meiner Arbeit nicht interessant finden kann: Gibt es Grundlagen, Teilaspekte, der Arbeit die ich schon immer wissen und verstehen wollte? Gibt es Teile der Arbeit, die für andere Anwendungen interessant sind?
    - Gibt es etwas Interessantes an der Methodik/ Herangehensweise für meine Arbeit? Kann ich die Herangehensweise auch auf andere interessante Dinge übertragen?
    - den nächsten Schritt noch feiner einteilen als bisher
    - Es gibt nur extrem wenige Arbeiten, die inhaltlich funktionieren (Arbeitsthese bewiesen bzw. Versuche funktionieren, Programm ist anwendbar). Gewonnene Erkenntnisse sind aber genauso wichtig und können meist besser für andere Aufgaben benutzt werden
    - Keine Bachelor,Studien,Master,Diplom arbeit ist perfekt
    - Jede Wahl der Themeneingrenzung hat positive und negative Aspekte. Eine Entscheidung ist nie zu 100% falsch.
    - Man braucht vieles gar nicht bis ins Detail zu verstehen, um weiter zu kommen
    - Keine Gliederung, Darstellungsweise von Texten und Daten ist perfekt. Eine Darstellungsweise von Dingen ist ein Modell. Kein Modell kann die Wirklichkeit exakt abbilden. Jedes Modell hat Schwachpunkte
    - Die Sichtweise der Person, die die Arbeit bewertet, ist nur teilweise objektiv
    - Die Note solch einer Arbeit wird bei Studenten fast immer überbewertet - Unterdurchschnittliches Abschneiden hat häufig keinen Einfluss für zukünftige Dinge
    - Viele Studenten erzählen nicht von ihren Problemen mit ihren Arbeiten und man bekommt den Eindruck, dass es bei ihnen gut läuft

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.392

    AW: Bachelorarbeit die 2. =)

    Guten Abend,

    ich habe diesen Strang erst eben gesehen - wow, da hast du ja echt mega viel geschafft! Weiter so!!!

    Also wie gesagt, bei mir lief es heute gut, hab glaube ich gerade genau die richtige Dosis an Spannung und Zeitdruck, hatte jetzt keine Panikattacke mehr, es läuft einfach und ich kann mich lang am Stück konzentrieren und das ist super!

    Bin aber auch in der Bibliothek und da in einer ruhigen Ecke + Oropax + Wand vor mir, also möglichst ganz abschotten...

    Wenn ich das geschafft habe (und vor allem den Termin einhalte - wäre das der Hammer) will ich auch feiern ...

    Also weiterhin viel Erfolg!

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Bachelorarbeit die 2. =)

    hey chiquita,

    wollt nur schnell sagen, dass ich beeindruckt bin, das du mal eben 1000 wörter zusammen bekommen hast!! weiter so!! sind ja nur noch ein paar tage!! halt durch!!
    und dann gibts ne ordentlich eparty zur belohnung!!!

    drück dir die daumen!!

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 41

    AW: Bachelorarbeit die 2. =)

    Hallo Ihr!

    willst / kannst Du nach der Abgabe Deiner Arbeit wirklich eine Pulle aufmachen und eine ganze Nacht durchtanzen?
    Darauf antworte ich mit einem Zitat eines Freundes :"HELL YEA!" =) Wobei "die Nacht durchtanzen" hier eh nur bis 3 Uhr früh bedeutet weil die Läden dann dicht machen, so lange halt ich es definitiv aus, ich schlafe im Moment immer erst ab 4 Uhr morgens, irgendwie bin ich nachts produktiver und auch motivierter.

    hab glaube ich gerade genau die richtige Dosis an Spannung und Zeitdruck, hatte jetzt keine Panikattacke mehr, es läuft einfach und ich kann mich lang am Stück konzentrieren und das ist super!


    Ich auch, das ist super, die Panik ist ganz weg, wahrscheinlich weil ich mir das gar nicht mehr leisten kann und es macht auch ein bisschen Spaß, bin mir absolut sicher, dass wir das schaffen =) YES WE CAN!

    Habe auch nen Fahrplan aufgestellt mit dem ich gut zurecht komme, versuche nicht dran zu denken, wie das ganze ausgeht, jetzt geht erstmal Quantität vor, um die Qualität kümmere ich mich wenn ich noch Zeit habe

    Bin auch für Dienstag zum Drucken und Binden verabredet, toi toi toi =)

    Habt nen schönen Abend, viiiiiieeelen lieben Dank für eure Unterstützung, das hilft mir echt sehr!



  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.392

    AW: Bachelorarbeit die 2. =)

    Guten Morgen!

    Ich hoffe, es läuft weiterhin so gut bei Dir! Toi toi toi für die letzten Meter!!! Du schaffst das!

    Bei mir ging es gestern auch gut, allerdings habe ich auch noch einen riesigen Berg vor mir... mache jetzt einfach weiter, nicht drüber nachdenken...

    Liebe Grüße!!!

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 41

    AW: Bachelorarbeit die 2. =)

    Hallo Wühlmaus!

    Ich hab jetzt noch 3000 Wörter vor mir, nicht richtig viel Ahnung wo ich die her holen soll weil ich jetzt die Ergebnisse meiner Umfrage verwerten soll, die war ziemlich scheiße =D

    Na gut, weiter gehts, den Rest schaff ich jetzt auch noch.

    Dir auch ganz ganz viel Erfolg und Glück dass das so weiter geht wie bisher!

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.392

    AW: Bachelorarbeit die 2. =)

    Hallo Chiquitita,

    dank dir! Ich habe noch ein paar Wochen vor mir und muss auch noch ganz schön viel schreiben....
    Wie gesagt, ich drück Dir die Daumen für die letzte Etappe! Toll, wie Du durchgehalten hast, mach weiter so!

    Ganz liebe Grüße!

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. ...denke darüber nach, meine Bachelorarbeit zu schmeißen =(
    Von Chiquitita im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 23:12
  2. Bachelorarbeit
    Von Kaninchenbau im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 9.01.2012, 20:23

Stichworte

Thema: Bachelorarbeit die 2. =) im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum