Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Attest fürs Bafög Amt im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 16

    Attest fürs Bafög Amt

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe eine Frage. Meine Bafög-Vertretungstante ist super genau und mein Bafögbeauftragter zickt rum und nun muss ich einen Antrag auf Bafög nach Sonderregelung stellen. Dies bedeutet ich muss unter anderem Atteste vorlegen. Meine Psychiaterin hilft mir und meine Psychologin auch, aber die beiden wissen nicht, was sie reinschreiben sollen. Habt ihr da Erfahrung, was die da hören wollen oder was ich denen zeigen soll oder wie man das am besten macht?

    Die beim Bafög Amt sagte nur etwas von "mögliche Verzögerung...bla bla....ADHS..Attest....blubb" mehr ist nicht hängen geblieben und nun hänge ich und zwar in den Seilen. Habt ihr ne Idee, oder selbst Atteste bekommen und könnt mir weiterhelfen?


    Warum muss so nen Rotz auch immer gleich Existenzbedrohend sein, ich raff das nicht, warum können die einen nicht einfach in Ruhe lassen.

    Drück euch

    Liebe Grüße

    Die Sina

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Attest fürs Bafög Amt

    hat denn keiner von euch da schon ERfahrung oder so? Ach mensch, da hängt so viel dran für mich. Ich hoffe weiter auch irgendeine Mitteilung von euch

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 31

    AW: Attest fürs Bafög Amt

    Naja ich würde definitiv die Einschränkungen die durch diese Krankheiten entstehen reinschreiben, aber dann gehört definitv der Satz rein - IST STUDIERFÄHIG. Weil gerade davon hängt es auch ab ob man Bafög beziehen kann oder nicht. Jedenfalls war das die Forderung die mein Bafög Amt mir an das Attest gestellt hat.Das der Experte "Arzt" eine Einschätzung abgibt ob und inwieweit man studierfähig ist.

    lg

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Attest fürs Bafög Amt

    Hallo Kaninchenbau,

    ein paar Fragen:
    - würdest Du ohne diesen Härtefallantrag kein Bafög bekommen?
    - hättest Du nach diesem Härtefallantrag länger Anspruch auf Bafög?
    - wie schauts dann mit der Rückzahlung aus?

    Gruß
    jordanhunter

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Attest fürs Bafög Amt

    genau ich würde kein Bafög mehr bekommen

    japp, hätte ich

    ganz normal, wenn ich mit dem Studium fertig bin

Ähnliche Themen

  1. Attest über die therapeutische Verordnung von Methylphenidat / MPH
    Von Ungeheuer im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 20:33
  2. bafög /adhs / erhöhter bedarf /regelstudienzeit!?!,
    Von orangina im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 23:56
  3. Hilferuf: BaföG+Studium+ADHS :bibber:
    Von Garrett im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 7.11.2011, 18:57
  4. Bafög
    Von muschka im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 8.09.2011, 02:57
  5. BAFÖG Fachrichtungswechsel
    Von grepane im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 00:09
Thema: Attest fürs Bafög Amt im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum