Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema bafög /adhs / erhöhter bedarf /regelstudienzeit!?!, im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 157

    Frage bafög /adhs / erhöhter bedarf /regelstudienzeit!?!,

    Hallo!

    Ich hoffe jemand im Forum kann mir helfen, denn ich bin total überfordert ...

    Ichkomme jetzt in das acht Semester und habe bis zum einschließlich zum 6 bafog erhalten, danach war die regelstudien zeit um, ich aber nicht fertig. Nun denn ich habe dann angefangen zu arbeiten mit einer dreiviertel stelle und versuche meine Abschlussarbeit fertig zu bekommen. Soweit, so gut...

    Nun schreibt mir das nette bafog Amt, dass die mich im Jahr 2010 uberfinanziert haben um 1.30 zurück wollen! Woher soll ich das nehmen? Shit!

    Hier aber die eigentliche frage : ist es möglich aufgrund von adhs eine ruckwirkende bafog Erhöhung zu bekommen? Einer Freundin (mit sozialphobie) hat ihr Therapeut dazu geraten einen Antrag zu stellen, so lang sie noch eingeschrieben ist... ich bin mir unsicher, ob das funktionieren könnte, denn eigentlich können die ja sagen, wenn man zu krank oder eingeschränkt ist, soll man nicht. Studieren ...

    Habt ihr Tipps? Oder euch mit ähnlichem beschäftigt? Mit Grüßen!

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 372

    AW: bafög /adhs / erhöhter bedarf /regelstudienzeit!?!,

    Vielleicht hilft dieser Link weiter?

    Förderungsdauer und Überschreiten der Förderungshöchstdauer - BAföG-FAQ - Studis Online

    Gibt es einen Arzt, der ein entsprechendes Attest schreiben würde?
    Vielleicht hätte man schon vorher einen Antrag stellen müssen, aber ich würde es auf jeden Fall auch jetzt noch versuchen.
    Vielleicht kann man auch ein volles Darlehen erhalten?
    Ich kenne die Bedingungen nicht genau, aber das Amt müsste da doch Auskunft geben können.

  3. #3
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 157

    AW: bafög /adhs / erhöhter bedarf /regelstudienzeit!?!,

    Vielen dank, für den Link! Ja, glücklicherweise habe ich einen guten Arzt, der mich schon länger behandelt. (Und der überhaupt auch darauf kam, dass ich mich testen lassen soll..) der würde mir ein Attest ausstellen ... die Frage ist halt auch ob es möglich ist rückwirkend eine Erhöhung des Satzes zu beantragen... ich zweifel daran, aber wie gesagt : der Therapeut einer Freund meint es geht..

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 372

    AW: bafög /adhs / erhöhter bedarf /regelstudienzeit!?!,

    Es ist zumindest einen Versuch wert. Viel Glück dabei!

Ähnliche Themen

  1. Erhöhter Bedarf an Zucker...
    Von Schnubbel im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 09:26
  2. Hilferuf: BaföG+Studium+ADHS :bibber:
    Von Garrett im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 7.11.2011, 18:57
  3. Bafög
    Von muschka im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 8.09.2011, 02:57

Stichworte

Thema: bafög /adhs / erhöhter bedarf /regelstudienzeit!?!, im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum