Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 26

Diskutiere im Thema Träumen bei der Arbeit im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 114

    AW: Träumen bei der Arbeit

    Spaziergang in der hellen Sonne, himlisches Wetter - hab wieder ein lächeln im Gemüt.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 61

    AW: Träumen bei der Arbeit

    Mach doch einfach mal einen Tag Pause, geh spazieren - tu dir mal was Gutes, dann hast du auch wieder Energie, denk ich.

  3. #13
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 31

    AW: Träumen bei der Arbeit

    Gibt es evtl. einen Geruch oder sonst etwas was du gerne magst?
    Vielleicht hilft es dir ja gezielt zu Träumen also immer wenn du merkst es wird schwerer, kurz Pause zu machen und dann eine feste Zeit z.B. 5Min etwas anderes angenehmes zu machen und dabei zu träumen. Dass mache ich manchmal hilft zwar nicht immer aber schon ganz gut.


    Ich kenne das Gefühl :

    „Er kann's ja, wenn er nur will.“ *Kotz*

    Zu gut glaub‘s mir meine Schwester ist eine 1er Abiturientin während ich die Hauptschule besuchte und wie gesagt in den für mich nicht interessanten Fächern mit weniger Erfolg.

    „ bei deiner Schwester hat man nie so Probleme, nimm dir mal ein Beispiel….!“

    Komisch war dass meine Oma es oft geschafft hat effektiv mit mir zu lernen da sie da einfach kreativer war, dies wurde aber nicht den Methoden meiner Oma zugeschrieben sondern auch meiner Lust bzw. Unlust.

    In einem meiner Zeugnisse steht „ sie unterliegt stark ihren Lust und Unlustgefühlen“

  4. #14
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Träumen bei der Arbeit

    Hey Pinocchio , orientiere Dich nicht an Deinen Mitkollegen, ´ne halbe Stunde Pause ist albern ohne Ende, verteile Dir ein mehr an Pausen während Deines Arbeitstages

    selbst dann, wenn Du etwas länger im Arbeitsbereich anwesend bist .. in der Ruhe liegt die Kraft - manchmal steigt die Arbeitsleistung ohne Kollegen im Umfeld an, weils keine

    zusätzlichen Ablenkungen gibt, den Spaß kenne ich ebenfalls und auch den Spaß ... fast Durchzumalochen

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 114

    AW: Träumen bei der Arbeit

    > „ sie unterliegt stark ihren Lust und Unlustgefühlen“
    @ Althaea

    Auf die Strekbank legen,
    langsam zu tode quälen.
    Das will ich erleben,
    das könnte meine Stimmung heben.

    ;-)


    @ Zoppotrump
    > verteile Dir ein mehr an Pausen während Deines Arbeitstages...
    Irgendwie nehme ich sie mir sowiso, aber es sind nur "kurzpausen", eben kurz bewegen, aufstehen. Es aber sind keine geplanten Pausen.

    Erfreulich ist, ich hab den schweren Teil, das koplexe Ding, gecknackt. :-)
    Es war nicht weiter zu zerlegen, das was übrig blieb war dann eine Sache von 6h.
    Schön ist auch das ich die pausen, wie sonst auch immer zum
    rekapitulieren und weiterplanung genutzt habe und nicht auf den Monitor "gestarrt" habe.
    Es läuft zur Zeit besser als die letzte Woche. Da ging ja nichts,

  6. #16
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Träumen bei der Arbeit

    Hey Pinocchio , freue Dich an jeder noch so kleinen Entwicklung.

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 61

    AW: Träumen bei der Arbeit

    @Pinocchio

    Hey das klingt doch gut freue mich für dich.


    Bekannter von mir programmierte eine zeitlang für die LH in Frankfurt, der hat es immer so gemacht, wenn nichts mehr lief, spielte er einfach Tetris ein paar Stunden,

    Was ich auch immer schätze ist das WC, da kommen ab und an auch ganz gute Einsichten.

    Gruss Nerver

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Träumen bei der Arbeit

    Hi Pinocchio,

    Glückwunsch zu deinem Job! Wenn du mal drin bist, ist's richtig genial, nicht? Wer kann das schon von seiner Arbeit sagen.

    Übrigens, wußtest du, dass Programmieren Kreativarbeit ist?

    Stell dir nen Dichter vor, der täglich nen 8h Job durchzieht. Oder einen Musiker, der morgens pünktlich um halb 9 zu jammen anfängt und um 17:00 Uhr sein Lied fertig hat. Und jetzt stell dir nen Programmierer vor, der auf Knopfdruck (Powerknopf am Rechner) coden kann.

    Du brauchst deinen ganzen Kopf, um dich in krasse Strukturen reinzudenken (ich kenn das, hab das auch mal gemacht), bist voll im Flow, ohne geht's fast nicht, nicht wie bei Meetings oder Basteln oder Büroablagekram (hab ich auch gemacht), wo kurzes Abschweifen kein Problem ist, oder Nebenherdenken, oder einfach mehrere Kanäle genutzt werden - und deinen Kopf kannst du nun mal nicht wie einen Computer starten. Is so.

    Aber du kannst ihn mit Ärger verschonen und gut pflegen mit "Inspirasionn"* von überall her, so wie's jeder Künstler tut. *(= Inspiration auf Pseudospanisch - klingt einfach) - für das geniale Gefühl beim Programmieren.

    Grüße von einer Ex-Programmiererin,
    Opinelle

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 114

    AW: Träumen bei der Arbeit

    Hi Opinelle,
    ein Danke für Deine Worte.

    > ...ist's richtig genial, nicht?
    Stimmt, es gibt tage da könnt ich es machen bis ich tot umfalle.
    Es macht einfach richtig spass, ist spannend und fordert mich.
    Und sobald wieder ein Block einwandfrei funktioniert, das
    macht einfach richtig Laune. Wenn es einfache Sachen sind,
    GUI zum Beispiel, es ist schön die Farben und Formen
    zurecht zu rücken. Wenn es schwere Mathe Aufgaben sind
    oder zb n Klassen Methoden ineinander greifen, ich auf
    Probleme stoße die im Rechner kaum abzubilden
    sind (Brüche), wenn dann nach ein paar tagen das
    Ding rennt, es gibt mir, ich kann das Gefühl es kaum
    beschreiben. Oder in mir eine Aufgabe 3 tage im Hintergrund
    arbeitet, und am morgen aufwache und die Lösung im
    Kopf hab. Das kann über eine Woche Zufriedenheit
    bedeuten. Oder ist das Wort glückseligt übertrieben?





    > ...Kreativarbeit ist?

    Ehrlich gesagt habe ich mir darüber noch nicht so Gedanken
    gemacht. Und ich denke du hast da recht. Es gibt tage da
    hat mir die Muse den Hintern geküsst, an anderen dreh
    ich mich im Kreis.

    Und an den ganz schwarzen tagen, da ist es fast schon so
    das ich das nicht fast nicht verstehe was ich am Vortag
    gemacht habe (wenn es komplex ist), der Sinn erreicht
    mich nicht. Aber der Code funktioniert. Ich hatte bis jetzt
    noch keine Phasen die über mehrere tage gingen in
    den ich nur am abschweifen bin.



    Hast du darum aufgehört?
    Hat dich das Glasskugel guggen genervt, wie lange Braucht das?
    Das ist das schlimmste daran. Termine einhalten. Ein
    Abgabetermin festzulegen und es ist noch unersichtlich ist wie
    viel am Projekt hängt. Das ist etwas was ich an der Arbeit hasse.
    Es dauert so lange wie es dauert – Das ist eben so.
    Und wenn es, wie es immer, es länger dauert, dann
    streut das so viel Zweifel in mich, obwohl das was gemacht wurde,
    Einwand frei funktioniert, und nichts daran auszusetzen ist.


    Viele Güsse Pinocchio

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Träumen bei der Arbeit

    Hi Pinocchio,

    naja, ich war nie der Informatiker, der ich hätte sein sollen, hab' halt studiert, weil ich's konnte, nicht, weil ich's mochte, und das hat sich später bei der überlebensnotwendigen Motivation während der Arbeit gerächt. Das war's.

    Viel Glück dir noch!

    Opinelle

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme auf der arbeit
    Von shinigami2k im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 4.01.2012, 19:21
  2. Probleme bei der Arbeit =(
    Von Kathy92 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 1.09.2011, 19:36
  3. Arbeit und Stress
    Von KaOsPrinzess im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 14:45

Stichworte

Thema: Träumen bei der Arbeit im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum