Seite 10 von 14 Erste ... 567891011121314 Letzte
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 136

Diskutiere im Thema Morgen die erste Prüfung und kaum was gelernt... im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #91
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 161

    AW: Morgen die erste Prüfung und kaum was gelernt...

    wow das is ja krass die ganze family mit ads "gesegnet"

    ich hatte ja schon die vermutung dass mein bruder und auch meine mom vielleicht auch daran erkrankt sind. also einige symptome würden zutreffen. allerdings widerlegen auch einige sie wieder.

    die diagnose ist bei mir schon vor 2 jahren von mir selbst gestellt worden. ich wusste dass irgedwas nicht mit mir stimmt. irgendwas!!!!! ich habe dann tage und nächte gesucht und gemacht und getan und dann endlich kam die "erleuchtung"

    habe dann videos und selbsttests und artikel den ganzen schrutz gewälzt und da wusste ich dass das aufm ich zutrifft. es war ne riesen erleichterung!

    jedenfalls bin ich danach aber total abgestürzt und das ende vom lied war 4 monate reha in einer suchtklinik...hab einfach keine ausweg mehr gesehen!

    ja das mit den zielen ist so ne sache: ich weiß nicht wie ich 8-10 klausuren packen soll bis september. wenn ich mich anmelde für die prüfung gilt sie als bestanden aber wenn ich das nur mache und dann nen versuch verliere isses auch ziemlich doof....

    doof in jeder hinsicht. ich möchte einemal keinen druck haben. nur einmal. das hat in der realschule, auslandsjahr, ausbildung, fh reife und in meinem ersten studium immer in DRUCK geendet!

    ich hasse es.

    wenns mich ankotzt werd ich mich von allen anderen prüfungen abmelden und nur für die eine lernen und dann komme was wolle: **** it all hauptsache ich komm voran!


    heißt das dass dich mph wach hält??? ok dann is das (wie du siehst) doch nix für mich. ich würde nur so gern wissen wie es auf mich wirkt. ob ich dann wenigstens mal 4 sätze lesen kann ohne abzudriften und auch den zusammenhang sofort erfasse........bwl ist einfach ein furchtbar monotones fach......

    willen hab ich denk ich auch n bischen: bin immerhin trocken und rauchfrei seit 2010

    weißt du denn genau wie das mim fernsehen zusammenhängt??? ja das is wirklich schlimm. ich werd das kabel morgen in den keller bringen! durchschneiden möcht ichs nich sonst muss ich ja neues kaufen!!! ich hock auch noch grad davor obwohl ich morgen um 8 aufstehen wollte. ne freundin frägt mich morgen abend nämlich ab. da muss ich fit sein.....ich idiot!

    hallowell ratey??? nie gehört muss ich mir mal anschauen!!!

    danke euch beiden schon mal ganz herzlich!!!!!

  2. #92
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.207

    AW: Morgen die erste Prüfung und kaum was gelernt...

    Hey, adsman,
    jetzt aber ab in Bett, du schläfst bestimmt zu wenig.
    Mit dem Fernsehen ist es so, dass du die Informationen, die du dir ins Gehirn reingeschrieben hast,
    mit den vielen Pixeln wieder überschrieben werden. Also wie als würdest du am PC das Speichern vergessen

    Besser hinterher spazieren gehen oder ein bisschen schlafen oder eine Routinearbeit machen, wie z. B.
    Küche aufräumen (hast du doch, oder), dann sackt es besser rein.

    Wenn du mir in einer PM deine Adresse verrätest, schicke ich dir die abgeheften Tipps, aber das sind keine Lerntipps,
    sondern allgemein fürs Leben.

    Und schau mal unter Emoflex nach, vielleicht ist das was für dich.

    Toll, dass du seit 2010 trocken und rauchfrei bist!

    LG Gretchen

  3. #93
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 161

    AW: Morgen die erste Prüfung und kaum was gelernt...

    danke gretchen!!!!!!

    ich habe das grad als pdf im inet gefunden :-D sogar in deutsch, aber ich danke dir wirklich!

    das mit dem fernsehen klingt logisch.....is lesen ok?? da wird doch dann auch was überschrieben oder?? und küche sieht aus wie sau grad hahaha.....habe heute das wohnzimmer aufgeräumt.
    morgen muss ich waschen.

    also ist das deine nebenwirkung? schlaflosigkeit? dachte das soll helfen weil man ruhiger wird und dadurch dann besser schlafen kann.....


    oh mann....naja jez gehe ich ins bett!

    schlaf du auch gut nachher!

    danke nochmals. ich versuch mal hier sowas wie n tagebuch jez zu führen auf anraten von steintor und euch auf dem laufenden halten!!!!

    gute nacht!

  4. #94
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.207

    AW: Morgen die erste Prüfung und kaum was gelernt...

    Hallo adsman,

    habe ich vergessen. Das Fernsehglotzen löst sehr schnell eine Sucht im Gehirn aus, man will
    einfach nicht aufhören. Letztendlich vertrödelt man unnötig Zeit. Lesen tut meine Tochter als "Belohnung" auch,
    aber sie liest dann etwas Unterhaltsames, wo sich das Gehirn nicht so anstrengen muss.

    Bei ihr ging die "Fernsehsucht" mit 12 in die "Lesesucht" über, aber das ist nicht so schlimm, weil sich das
    Gehirn da selbst Bilder macht, während beim Fernsehen das Gehirn ständig viele Bilder verarbeiten muss.

    Mein Schlafproblem muss ich auch mit meinem Willen lösen, ich trinke manchmal auch noch eine Tasse Kaffee
    vor dem Einschlafen. 5 mg Mph wären auch sinnvoll, aber die nicht retardierten Tabletten müsste ich selber
    zahlen. Außerdem sind Durchschlafstörungen bei Frauen nach der Menopause (ich bin 57) nicht so ungewöhnlich.

    Ich versuche tagsüber immer wieder mich zu erholen, mit Entspannung, wie Autogenes Training oder Atemübungen
    (ich singe sehr gern) oder kürzlich habe ich Emoflex kennengelernt.

    Ich hoffe, du kannst dich ein bisschen fangen und deine Sachen angehen und nicht dauernd dran denken,
    dass dich nur MPH erlösen kann.

    LG - Gretchen

  5. #95
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 161

    AW: Morgen die erste Prüfung und kaum was gelernt...

    so nun bin ich seit 10 uhr wach

    mal sehen was der tag so bringt!


    ja, ich bin definitiv fernsehsüchtig. das war ich schon als 10 jähriger. scheiss flimmerkiste....ich les aber auch sehr gerne nur

    is fernsehen iwie doch einfacher. es ist eigentlich zu verrücktwerden. ich habe z b in der klinik (als fernsehen nur am we erlaubt war) teilweise 1-2 bücher in der woche gelesen

    ohne schwierigkeiten. und es hat wirklich spass gemacht und das fernsehen hab ich nur am anfang vermisst.

    seit ich raus bin, hab ich insgesamt vielleicht 4 bücher gelesen...und die auch erst in den letzen paar monaten

    weils EINFACHER ist die glotze an, hirn aus. ich werd heut zb abtillen wenn ich meine tägliche simpsons dosis nicht bekommen....

    aber ich schaffe das!!! danke für diesen tipp!

    oh, ok. das hat meine mama auch.....

    ich glaube auch nicht dass mph mich wie ein wundermittelchen verändert. ich hätte gern einfach die gewissheit dass es auch nur ne pille ist oder eben dass sie so wirkt wie sie verspricht.

    die erfahrung hätte ich gern.....

    so fernsehkabel raus und skript und roman für die pause raus....tee koch ich auch noch.....

    ich grüße dich ganz herlich,

    adsman

  6. #96
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 161

    AW: Morgen die erste Prüfung und kaum was gelernt...

    so kurzes update von mir,

    weiß nicht ob das jemand noch liest oder nich

    jedenfalls hab ich jez die woche kontinuierlich gelernt wie bis her. die betonung liegt auf bisher. ich bin nicht wirklich schneller vorangekommen.

    ich habe beschlossen da ich ja diesen dummen drittversuch habe mich nur auf diese prüfung und noch einen zu konzentrieren. die ist am donnerstag und ich habe die letzen 2 tage damit verbracht mir klar zu machen was das überhaupt ist was ich da mache: es geht um internationales steuerrecht und ich habe warum auch immer keine aufschriebe mehr darüber.

    ich hab die ganze bude auf den kopf gestellt alles durchsucht. zu allem überfluss sind meine kommilitonen die das modul mitgemacht haben alle im praktikum! super ne!?

    naja wenns schief läuft isses halt so. jez is das semester sowieso (mal wieder) fürn arsch!

    nach dem donnerstag werd ich weiter für den drittversuch lernen und hoffen dass ich zumindest bestehe!

    ich grüße wer auch immer das hier liest ganz herzllich,

    adsman

  7. #97
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.207

    AW: Morgen die erste Prüfung und kaum was gelernt...

    Hallo Adsman,

    ich drücke dir die Daumen und denk an das Gedicht von Kurt Tucholsky - Der Sucher -

    "Suche immer nach dem Geld ...... ernst ist die Spekulation, aber lieben, lieben musst du es schon! ...
    Suche immer nach dem Glück ......."

    Also liebe den Scheiß, den du lernen musst. Mach ihn dir untertan!
    Und sei gut zu deinem Rücken!

    LG Gretchen

  8. #98
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 161

    AW: Morgen die erste Prüfung und kaum was gelernt...

    hallo gretchen,

    danke für die aufmunternden worte, wirklich lieb von dir.

    naja dafür hat mir die professorin in steuerrecht endlich nach mehrmaligem auffordern und vor 2 wochen mailschreiberei auf meine mail geantwortet was denn nun an der klausur drankommt, zitat: ohne fremde hilfe werden sie es nicht schaffen.....hm naja dann.......werd ich mir wohl ne krankmeldung holen müssen

    übrigens hab ich am 01.02. einen termin bei einem neuen psychiater. mal sehen was der vorhat oder machen will. wenn er mir wie die letzte antidepressiva aufschwatzen will dann geh ich gleich wieder!
    Geändert von adsman (23.01.2013 um 11:45 Uhr)

  9. #99
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 60

    AW: Morgen die erste Prüfung und kaum was gelernt...

    Hey, habe gerade ein wenig in deinen Prüfungsproblemen reingeschnuppert. Kenne ich allzu gut. Vor allem das mit den Mitschriften. Habe nie was mitgeschrieben, weil ich eh wusste, dass ich mit meinem ganzen Durcheinander noch nie meine eigenen Mitschriften gelesen habe. Konnte die nie richtig ordnen usw. war immer auf meine Kollegen angewiesen.

    Auch wenn die in einem Praktikum sind, ruf sie trotzdem an, sag du kommst vorbei, kopierst sie rasch, holtst ein paar bier, trinkt was zusammen und gehst dankend wieder. Vielfach kommen die mit einem sozialen Netzwerk, die wissen was an den Prüfungen dran kommt, alte Prüfungen haben usw. viel besser durchs Studium. Von den anderen profitieren gehört einfach dazu, man muss aber auch bereit sein was zu geben.

    Der Fernseher lenkt dich ab? Lege die Fernbedienung irgendwo hin, wo du nicht so schnell dazu kommst. Meinetwegen sogar in den Briefkasten .

    30 Seiten? Die werden wohl vor Stoff nur so triefen. Aber 30 Seiten kann ja nicht so schwer sein.

    Mein Motto war immer lieber du kannst 80% zu 90% als 100% zu 60%. Ich mein das Pareto Prinzip. Wenn du von Beginn weg, jedes Detail lernst, dann kannst du dir vielleicht bis am Schluss nicht alles merken, sogar die wichtigen Sachen. Ich habe mir die wichtigen Sachen immer aufgeschrieben zum Beispiel: Internationales Recht (D): für Definition oder EU-Instiutionen (5): für gib mir 5 EU Institutionen. Dann was ich konnte markiert und nur noch das andere gelernt. Unwichtige Sache einfach durchgelesen und was hängen blieb war gut... man kann nie alles wissen.

  10. #100
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 161

    AW: Morgen die erste Prüfung und kaum was gelernt...

    hallo huckleberry

    ja das is ja das problem: es ist Internationale bwl. dh heißt pflchtpraktikum im auslan ;-) und da sind die leute nun mal....das mit dem bier geht nich----> bin alki :-D

    ich hab das fernsehkabel in den keller gebracht

    die 30 seiten sind ja schon zusammengefasst. das problem ist ich kann einfach nicht filtern was wichtig ist und was nicht. naja ich denke dass ich schon alles können werde bis zum 6sten feb.

    das ist auch nicht mein eigentliches problem. sondern dass ich einfach auf der stelle trete und nix gebacken bekomm.

    alle sagen immer dann reiß dich zusammen und streng dich an und dann wird das.

    vielleicht bin ich auch einfach ne weinerliche memme aber dann muss ich hilfe in anspruch nehmen können um nich mehr so memmenhaft zu sein.

    meine freundin sagt immer: boah du hast so nen starken willen, du kannst das ich kenn dich.....so kommt mir das garnicht vor. ich schaffs ja nicht mal aufzuräumen....

    und zur ergänzung: ich trau mich nicht nur 60% zu lernen bei einem drittversuch

    ich grüße dich ganz herzlich,

    adsman


    ps: wie zur hölle kann man ne signatur in sein profil machen??????????

Ähnliche Themen

  1. Nichts daraus gelernt! (?)
    Von Patty im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 03:46

Stichworte

Thema: Morgen die erste Prüfung und kaum was gelernt... im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum