Seite 1 von 6 12345 ... Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 52

Diskutiere im Thema Jura Studium mit ADS im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6

    Jura Studium mit ADS

    Hallo,

    Ist zufällig jemand unter Euch der auch Jura studiert hat oder noch studiert?
    Wenn ja, wie habt ihr Euer Examen geschafft?

    Ich bin jetzt seit einigen Semestern scheinfrei und bekomme es einfach nicht wirklich hin für mein Examen zu lernen. Viel zu viel Freiraum, keine Deadline, keiner der mich kontrolliert, keine Ahnung wie ich mir das alles jemals merken soll,....

    Ich hab einfach keine Ahnung wie man richtig lernt bzw. wie ich richtig lerne. Habe mir schon oft Pläne gemacht, die wurden dann irgendwann langweilig oder es ist was dazwischen gekommen und im Endeffekt wurden die Pläne dann verworfen. Vielleicht hat jemand ein paar Tips?!

  2. #2
    Immer eingeloggt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 464

    AW: Jura Studium mit ADS

    Auch wenn ich kein Examen mache, würde ich Dir gerne antworten, da sonst niemand antwortet.

    Seltsam finde ich Deine Frage nämlich schon etwas. Wie bist Du denn scheinfrei geworden? Da gab es doch auch Klausuren, oder?

    Die Examensklausur ist dann vielleicht etwas länger und umfangreicher aber doch im Prinzip genauso wie die vorherigen Klausuren.

    Fälle üben und vorallem alte Examensklausuren, wäre jetzt mein Tip, der bestimmt nicht neu ist.

    Eine Deadline könntest Du Dir ja selber setzen.

    Also ohne irgendwie zu lernen, hätte ich keine Klausur bisher geschafft.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Jura Studium mit ADS

    Ja, du has ja schon recht mit dem was du sagst, Smaragdina. Aber mit den Klausuren in der Uni lief es wie auch in der Schule so ab, dass ich auf den allerletzten Drücker mit viel Kaffee, Red Bull und so weiter es irgendwie geschafft habe, mir den Stoff ins Hirn zu stopfen. Hatte auch oft einfach Glück, dass das dran kam, was ich mir angeguckt hatte.
    Durch diese Methode ist dann auch kurz nach der Klausur auch fast alles wieder vergessen und fürs Examen muss ich ja alle 16 Fächer auf einmal parat haben. Man weiß ja leider nie was dran kommt und auf mein Glück kann ich mich da auch nicht verlassen. Und 16 Fächer in einer Woche oder so zu lernen ist eher schwierig.
    Ich finde einfach keinen Anfang, habe kein System und weiß nicht wir ich dauerhaft dran bleiben kann.

    Hat jemand diesbezüglich zufällig schon mal mit einem Coach gearbeitet?

  4. #4
    Immer eingeloggt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 464

    AW: Jura Studium mit ADS

    Gib mal in Google 'Jura Forum Examen' ein, vielleicht findest Du da eher Antworten. Vielleicht ein Repetitorium (teuer, soviel ich weiß) oder Lerngruppen oder einfach Tipps, wie es andere gemacht haben.

    Viel Glück!

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Jura Studium mit ADS

    Hallo labella,

    ich studiere auch Jura und habe im Dezember 2011 meine schriftlichen Prüfungen abgelegt.
    Ich hatte desselben Schwierigkeiten. Im Studium immer auf den letzten Drücker gelernt und zwar immer Super Noten (fast immer mindestens vb) gehabt. Jedoch während der Examensvorbereitung nie richtig vor- und nachbereitet. Bin auch häufig nicht ins Rep gegangen, so dass ich echt große Lücken hatte. Ich bin dann trotzdem ins Examen gegangen, weil mir von außen viel Druck gemacht wurde (ich arbeite für eine Professorin und war ständig einem Leistungsdruck ausgesetzt).
    Erstaunlicherweise hatte ich mit den Klausuren richtiges Glück - es wurde nichts geprüft, wovon ich keine Ahnung hatte - puh.

    Ich hatte desselben Bedenken, dass ich mich nicht aufs Glück verlassen darf. Dennoch ist es gut gelaufen.

    Aber zu deinem Problem: ich empfehle dir, dich auf ADHS von einem Spezialisten testen zu lassen. Das habe ich auch gemacht. Das Medikament, was man dann verschrieben bekommt, methylphenidat, soll konzentrierter machen und lange lernbaren ermöglichen.mich selbst bekomme es morgen verschrieben.

    Gerne kannst du mir eine PN senden.

    Viele Grüße

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Jura Studium mit ADS

    Sorry, bitte desselben durch diesselben, lernbaren durch Lernphasen und mich durch ich ersetzen

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2

    AW: Jura Studium mit ADS

    Hey, ich hab ein ähnliches Problem. Die ersten sechs Semester nix gemacht, trotzdem gute Noten, und DANN kam die Examensvorbereitung!! Echt schrecklich, nix hat mir funktioniert. Im September schreibe ich meinen Erstversuch und mache mittlerweile wenig anderes als Lernen, aber es hat mich ungefähr ein Jahr gekostet bis ich mal einigermaßen diesen Rhythmus finden konnte...

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Jura Studium mit ADS

    Hi,

    mir geht es ähnlich. Die bisherige Zeit meines Studiums - bin jetzt in der letzten Phase vor dem Diplom - konnte ich immer irgendwie die geforderte Leistung bringen. Das hat oft viele Nerven gekostet, da ich es immer bis hinten geschoben habe und dann natürlich noch, aufgrund des Gedankenchaos, viel Zeit verschwendet habe.

    Inzwischen bin ich einfach nicht mehr bereit das so zu machen. Ich möchte das Schreiben meiner Diplomarbeit nicht als Kampf führen. Deswegen u.a. gehe ich meine Diagnostik jetzt an.

    Ich wünsche euch allen viel Ausdauer beim Studieren!

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Jura Studium mit ADS

    Hi,
    ich studiere ebenfalls Jura. Habe letztes Jahr den Freiversuch geschrieben, der leider weniger erfolgreich lief als ich anfangs erhofft habe. Wie auch schon von euch beschrieben, habe ich erst 2 Tage vor den Klausuren angefangen zu lernen und dann die Klausuren mal gut mal weniger gut bestanden. Dabei habe ich mich regelmäßig mit Redbull und Kaffee zugedröhnt.
    Ich habe es bis kurz vor dem Examen ohne Medikamente versucht, aus Angst es nachher nicht als eigene Leistung sehen zu können. Bis dahin war das Lernen als soches jedoch die pure Folter und ich stellte mir die Frage, ob ich nicht besser abbrechen sollte.
    Dennoch entschied ich mich weiter zu machen und es zumindest zu versuchen. Wie gesagt verlief es nicht so erfolgreich wie erhofft.

    Ich habe mir auch aufgrund dessen viele Gedanken hinsichtilich meiner Studienwahl gemacht. Auch fragte ich mich, wieso ich gerade ein leseintensives Fach wie Jura studieren kann, obwohl ich doch das Lesen - langer und langweiliger Texte - über alles auf der Welt hasse.

    Ich meine mitterweile - zumindest für mich - die Antwort auf diese Problematik gefunden zu haben, die vielleicht auch euch helfen könnte.
    Es fiel mir schwer einzusehen, dass ich für das Lernen einfach wesentich länger brauche als meine Kommilitonen und, dass es MIR deshlab innerhalb dieser kurzen Zeit nahezu unmöglich war all diese vielen Themen und Probleme zu lernen. Mein und vielleicht auch euer Vorteil ist, dass ich Dinge wesentich länger behalte.

    Ich habe mich also nun entschieden, mir etwas mehr Zeit zu nehmen und alles einmal in Ruhe zu lernen, denn der schnelle und einfach Weg war mir leider nie bestimmt.
    Zudem hilft es mir, dass ich mich mit Leuten regelmäßig zum Lernen in der Uni treffe. Das schafft so eine grundlegende Organisation, die einen in der Bahn hält.
    Auch hilft mir insbesondere das Reden über die vielen Probleme, da ich auditiv sehr schnell lerne.

    Grundlegender Schlüssel meines Erachtens ist tatsächlich ein strukturierter Lernalltag und das Nehmen von etwas mehr Zeit.
    Das Examen passte einfach nicht zu meinem gewohnten Lernverhalten (alles in letzter Minute in die Birne hämmern), dafür war das einfach alles zu viel Stoff und ich musste einfach zu viel zu lange nachdenken, was mir dann auch das Genick brach.

    Ich würde jedoch gerne von euch wissen, ob ihr "auswendig lernen" könnt? Ich kann dies nämlich überhaupt nicht!

    Ich hoffe ich konnte dem ein oder anderem helfen

    LG

  10. #10
    Freischalte-Mail noch nicht bestätigt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 171

    AW: Jura Studium mit ADS

    Es gibt sie wirklich: ADS'ler die Jura studieren. Dann reihe ich mich hier auch mal ein. Ich selber bin noch nicht scheinfrei und stehe im Moment auch noch auf dem Schlauch,
    habe bestimmt 1 Jahr auch nichts mehr gemacht, aufgrund meines persönlichen "Leidensweges".

    Wie macht ihr das mit dem "auswendig lernen". Ich eigentlich immer das Gefühl, dass ich genau das einfach nicht kann. Ich schaffe es etwas zu lesen und verstehe es
    dem Grunde nach auch, aber das Abrufen oder wiedergeben ist sehr schwer für mich. Die Angst, die ich, vor allem in Hinblick auf das Examen habe, ist, dass
    man bestimmte Dinge ja einfach "genau" und nach "Schmema" wiedergeben muss.

    Habt ihr vielleicht dein ein oder anderen Tipp für mich oder könnt mir etwas Mut machen?

Seite 1 von 6 12345 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. help...anyone? (studium...)
    Von cassiusclay im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.10.2011, 13:26
  2. BA Studium über 30?
    Von Snörre im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 02:58
  3. ads und studium
    Von leona im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 9.03.2011, 15:01
  4. Studium - Beurlaubung?
    Von Lemmy im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.12.2010, 00:02
  5. Behindertenausweis und Studium
    Von MoC im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 18:45

Stichworte

Thema: Jura Studium mit ADS im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum