Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Diskutiere im Thema Psychologischer Dienst der Arge im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    Frage Psychologischer Dienst der Arge

    Abend,

    ich habe Ende nächter Woche einen Termin bei dem psychologischen Dienst der Arge. Es soll um meinen Wunsch in ein Berufsbildungswerk mit Internat zu gehen und möglischst ein Vorbereitungsjahr vor einer Ausbildung zu machen (brauche endlichma lviel Zeit und genaues schauen um herauszufinden, was mein Berufsweg werden soll).

    Nun stellt sich mir aber die Frage: Was kommt da auf mich zu?

    ALs ich gelesen habe, das dieser Termin etwa 5 Stunden braucht, war ich geschockt! Was dauert denn da so lange?:-o WIrd da auch gleich EIgnungstest gemacht? Davon wurde bei dem Berater der Arge erweähnt, aber ich erinnere mich nichtmehr genau. Aber das deutet das an, oder? Man kann ja keine 5 Stunden pber seine Probleme ohne anderes sprechen? Ich habe n bisl Sorgen, das ich da so blöde Interligenztests am Rechner mit einigen Leuten in einem stickigen Raum amchen muss. Und Angst, was allgemein auf mich zukommt!
    Ist ja eh schon eine undankbare Zeit in meinem Fall! 8:15 Grunsätzlich kein Problem, aber ich muss ja auch vorher Frühstücken (was mir soviel früher garnet passt!!!) und sowas und dann noch 1 Stunde vorher mit dem Auto auf´n Weg machen.

    Wäre schön, wenn mir jemand etwas dazu sagen kann aus eigener Erfahrung, oder so.

    Danke im VOrraus und Lieben Gruß
    Male

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 73

    AW: Psychologischer Dienst der Arge

    Hi Male,

    musste da auch mal dran teilnehmen.

    Weiss net mehr soviel, aber der Computerraum aus deiner Beschreibung ist mir in Erinnerung geblieben. Und danach dann die entsprechenden Eignungstest. Und nachher noch Gespräche, mit nem Standard Psychologen. Und Wartezeit. Aber ein spezieller Eignungstest für den Beruf um den es bei mir Zwecks Umschulung ging, war nicht dabei.

    Tut mir Leid, das ich deine Befürchtungen aus meiner Erinnerung nicht zerstreuen konnte. Vielleicht kann dir jemand anders noch Mut mit einer anderen Erfahrung machen.

    Gruß Thunder

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 162

    AW: Psychologischer Dienst der Arge

    Ich war da auch gewesen.Ich meine so ende bis anfang letzten Jahres. Hatte auch 5 Std. Der ganze Ablauf ist eigentlich nur ein Allgemeintest. Weiß auch nicht mehr ganz genau was da dran kam. Mathematik wo ich ja schon immer ne 0 war.Dann so Allgemeinfragen und Sätze wo du Wörter eintragen sollst.Einen Konzentratinstest wo du immer 20 sek. Zeit hast bestimmte Buchstaben heraus zu streichen. Achso Mathematik war noch so Geometrispiegelbilder malen in einer bestimmten Zeitspanne.

    Ich kann aus meiner Erfahrung sagen das ich nach den 5 Stunden vom Kopf her echt kaputt war.Dann das Endgespräch.Die Ärztin oder Psychologin dort meinte das ich alles außer Mathe ganz zufriedenstellend gemacht hätte.Aber ihre Konzentration ist nicht gut. Ach Nee! hab ich nur gedacht. Was aber die sonstigen Schwierigkeiten mit ADHS angeht hatte sie keine Ahnung da ich ihr ja meine Schwierigkeiten die ich immer im Arbeitsleben hatte erklären musste. Naja vielleicht wollte sie es ja auch nur von mir persönlich wissen. Aber vertieft wurde das ganze nicht und das ich das meiste gut geschaft habe ich aber meine Birne wieder in den Roten Bereich laufen lassen musste konnten sie wohl auch nicht wirklich nachvollziehen. Also ich fand das schon sehr mager und eine schnelle Abfertigung dort. Und verärgert war ich auch irgendwie auf das ganze aber man brauch dort keine Angst haben das einem daraus nen Strick gedreht wird.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: Psychologischer Dienst der Arge

    Hej,

    danke für eure Antworten!
    Dann weiß ich ja jetzt zumindest, das es ziemlich warscheinlich ist, das ich mich mal wieder durch so blöde Tests schlagen muss. Welch "Freude"....:-( Naja, bin ja unter Medikinet, ist ja fast n bisl "geschummelt".;-) Solange nichts im Brief steht, wird ja nicht verlangt werden, das ich ohne MPH hingehe, oder? Wisst ihr des?

    Bin dann aufjedenfall mal gespannt, wie dieser Test unter MPH ausfällt- Gut , der erste und letzte ist auch schon so 4 Jahre oder länger her.;-) Aber ich vermute fast, das ich trotzdem auch unter MPH nach einer Zeit einen Leistungsabfall haben werde. Hab es aber so noch nicht ausprobiert.

    Wie war denn das mit Trinken und Pausen dabei?

    Lieben Gruß
    Male

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 264

    AW: Psychologischer Dienst der Arge

    Wenn du MPH nimmst ist das Ergebnis verfälscht, so dass du keine Symptome hast! Frag vorher nach ob du das für den Test nehmen sollst oder nicht. Ansonsten hast du nix und kommst auch nich in das Programm für's Bfw rein. Bitte erkundige dich da vorher.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: Psychologischer Dienst der Arge

    Werd ich machen. Aber die wissen ja, das ich MPH nehme, steht ja im Anmeldeformular und sowas. Aber das hindert ja nicht an meinen Grundproblemen, alle Symptoma sind ja nicht weg.
    Aber ich werd nachfragen. Mit MPH mache ich ja dann auch den UNntericht im BBW, deswegen...mh..

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 264

    AW: Psychologischer Dienst der Arge

    Gut
    Ich hab nämlich bei meinem Test (ist schon einige Jahre her) welches genommen und da hieß es im Gespräch (nach dem Test) mit dem Psychologen "kann die Aufmerksamkeit halten, hat kein ADS" (das hat er genau mit dem Wortlaut in sein Diktiergerät gesprochen xddd). Das Gespräch mit dem ging höchstens 15-20 min, wenn überhaupt und er meinte sich anmaßen zu können, dass er wüsste ich hätte kein ADS, weil ich mich konzentrieren kann.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: Psychologischer Dienst der Arge

    Das Gespräch ist am Ende?

    Wie wird denn die KOnzentration da eigentlich gemessen?

    Zum Gespräch dann auch kein MPH? Sonst ist das Gespräch ziemlich anstrengend und wenig zielbringend....:-(

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 264

    AW: Psychologischer Dienst der Arge

    Bei mir war das Gespräch am Ende. Kann natürlich sein das das bei dir anders ist. Nimm besser kein MPH, sonst sagen sie zu dir noch sowas wie zu mir und lassen dich aus dem Grund nicht in das Programm.

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: Psychologischer Dienst der Arge

    So, Mom hat für mich mal dort angerufen (bin ja so n feigling, das ich telefonieren nicht hinkriege!!!:-( ). Die wollen ja den "Ist-Zustand" sehen und deswegen soll ich es ganz normal nehmen.

    Hab iwie bisl schiss vor morgen, aber auch neugierde. Aber bin froh, wenn der ganze Test etc durch ist!

    Lieben Gruß
    Male

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. So reagiert das Arbeitsamt und die ARGE auf ADHS !!!!!!!!!!!!!!
    Von timopudel im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 20:29
  2. ADHS und die ARGE ( HARTZ 4)
    Von timopudel im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 9.06.2011, 22:24
  3. Ärztliche Eingangsuntersuchung im öffentlichen Dienst..
    Von Kerberos im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 03:43
  4. Seit 3 Wochen krank geschrieben und nun Termin beim Medizinischen Dienst!?!
    Von Sash1977 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 13:26
  5. Öffentlicher Dienst was könnt Ihr berichten ?
    Von Noradrenalin im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 12:27

Stichworte

Thema: Psychologischer Dienst der Arge im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum