Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema Zeitmanagement, erlernbar? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 31

    Zeitmanagement, erlernbar?

    Hallo,

    mir wurde in der Arbeit ein Zeitmanagement-Kurs angeboten und würde dafür gern eure Erfahrungen erfragen.

    Gleich vorab bei mir läuft noch die Diagnose ob ich AD(H)S habe oder nicht, daher weis ich nicht ob es die "normale" Verstreutheit ist, oder ob es wirklich an AD(H)S liegt. Aber die meisten hier sind inzwischen wahrscheinlich Experten in Sachen, To-Do-Listen, Arbeiten organisieren usw.

    Wie schafft ihr es euch einen kompletten Arbeitstag auf die Arbeit zu konzentrieren und nicht mit Sache "A" anzufangen, einen Anruf zu bekommen, währenddessen Sache "B" anzufangen und am Schluss vor "C" stehen und alles liegt rum und man kennt sich überhaupt nicht mehr aus und......

    Oder habt ihr vielleicht schon einmal an einen Zeitmanagement-Kurs teilgenommen und könnt mir sagen welche "Techniken" ihr dort gelernt hab, die auch anwendbar sind, und nicht alles noch mehr verkomplizieren

    Danke

    Freaky Friday

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 152

    AW: Zeitmanagement, erlernbar?

    Bevor ich meine Diagnose hatte, war ich schon fast süchtig auf solche Seminare oder Bücher, weil ich immer dachte, mir fehlt einfach die Theorie, um mich zu organisieren. Zu der Zeit war ich auch immer sehr schnell frustriert, weil mir die Methoden nicht weitergeholfen haben. Ich konnte sie einfach nicht umsetzen...

    Jetzt nach der Diagnose und nachdem ich weiss, woher meine Schwierigkeiten bei der Umsetzung kamen, nutze ich das Erlernte um meinen Tagesablauf zu strukturieren. Es gibt die unterschiedlichsten Theorien und Verfahren. Das Wichtigste (und für mich das Schwierige) hierbei ist allerdings, dass für dich passende System zu finden... Da hilft meiner Meinung nach nur Ausprobieren...

    Ich fand diese Kurse bzw. Themen immer recht interessant und ich konnte so einiges für mich rausfiltern... Also geschadet haben sie auf keinen Fall!!

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 31

    AW: Zeitmanagement, erlernbar?

    Danke für deine Antwort !

    Ich steh solchen Seminaren nämlich eher misstrauisch gegenüber.

    Theoretisch weis ich ja, das ich Prioritäten usw. setzen sollte. Und erst ein Ding zuende machen sollte bevor ich ein anderes Thema anfange. Aber es klappt einfach nicht oder ich fühl mich danach total überfordet und bin damit beschäftigt, irgendwelche Listen zu pflegen anstatt zu arbeiten *grml*

    Aber wie du schon schreibst, schaden kann's auf keinen Fall. Werd wohl versuchen etwas positives daraus zu ziehen und vielleicht nicht das ganze Konzept zu übernehmen sondern nur Bruchstücke (wär ja scohn ein Fortschritt wenn ich das schaffen würde)

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Zeitmanagement, erlernbar?

    meine technik ist es eine sache anzufangen und auch mal ganz lieb nein zu sagen wenn du nach etwas gefragt wirst.

    "einfach" eine Sache zuende machen, das ist eh angenehmer. Das ist nicht einfach aber fang einfach an und erinnere dich immer wieder daran dass du erst die eine Sache zu ende machen musst.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 31

    AW: Zeitmanagement, erlernbar?

    Ich glaube was auch noch sehr wichtig ist, sich im Vorfeld schon einen geregelten Tagesablauf zurech zu legen. Nicht nur für zu Hause sondern auch in der Arbeit.
    Wenn neue Aufgaben hinzukommen, oder etwas das "ganz dringend erledigt werden muss", auf eine To-Do Liste zu schreiben und trotzdem erst die Arbeit zu Ende machen an der man gerade ist.

    Und wie du Schlummbumm, schon schreibst, eben auch nein zu sagen.
    Damit habe ich noch meine Probleme. Kann niemanden einen "Gefallen" abschlagen, übernehme mich damit dann regelmäßig weil ich mich "vollmüllen" lasse und komme dann erst recht nicht mehr hinterher.

    Das hat wahrscheinlich auch ganz viel mit dem eigenen Selbstwert zu tun. Bin ich mir meiner selbst sicher und weis das ich nicht nur hinnehmen muss, sondern kann meine eigenen Willen durchsetzen fällt mir ein "Nein" nicht wirklich schwer, sonst ist es immer als müsste ich mich beweisen und alles auf mich nehmen.

    Hoffentlich ändert sich das ganze vom theoretischen noch mehr ins praktische

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Zeitmanagement, erlernbar?

    du triffst es auf den Punkt =)

    hab auch viel Pläne gemacht und mich dadurch allerdings überladen.
    bei mir ist es so dass ich auch viel Ruhe bracueh weil alles iwie anstrengend ist.
    dann habe ich auch mehr kraft fürs wichtige.

    habe mich vor ner zeit von allen Pflichten abgewendet als es mir schlecht ging.
    außer arbeit und essen und etwas schlafen =)

    meine bude sah aus ^^ XD
    aber es war in dem moment iwie gut, jetzt reichts mir damit und ich fang mehr an aufzuräumen, sport zu machen..

    wenn ich das zu sehr als Pflicht sehe "man muss das so machen, dann so und so"

    dann ist man hinterher erschöpft und sieht nur noch pflichten..

    weiß nich ob das richtig ist aber mir gehts gut dabei

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 31

    AW: Zeitmanagement, erlernbar?

    Schlummbumm schreibt:
    wenn ich das zu sehr als Pflicht sehe "man muss das so machen, dann so und so"
    ...
    weiß nich ob das richtig ist aber mir gehts gut dabei
    Ja, die gleiche Erfahrung habe ich auch gemacht. Teilweise versuche ich das Wort "muss" aus meinen Gedanken rauszubringen. Ich "sollte" vielleicht oder "mir würde es besser gehen wenn.." aber sicherlich "muss" ich nichts

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Zeitmanagement, erlernbar?

    Hallo Freackyfriday,


    es ist sicherlich schon gut, zu wissen, wie man seine Zeit am besten einteilt. Auf dem Papier ist das alles schön und gut, denn Papier ist geduldig. Das größte Problem ist aus meiner Sicht die Umsetzung. Das sollte genauso trainiert werden, denke ich. Ich weiß nicht, wie es Dir geht. Aber bei mir siegt oft - eigentlich zu oft die Verschieberitis. Das muß auch bekämpft werden

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 31

    AW: Zeitmanagement, erlernbar?

    Hallo Astorfred,

    aber wie ist Aufschieberitis am besten zu bekämpfen? Doch einfach nur mit Geduld, Ausdauer und einem starken Willen, oder?
    Hab leider nichts davon.

    Gruß,
    Freaky

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Zeitmanagement, erlernbar?

    Hallo Freaky,


    leider geht das nur so. Ich weiß, wovon ich spreche. Bei mir ist diese Aufschieberitis besonders ausgeprägt. Immer wenn ich mir etwas vornehme, kommt es dann doch anders.

    In der letzten Zeit habe ich es dann doch geschafft, kleinere Sachen auch durchzuziehen. Aber das dauert immer, leider.

    Am besten aber Du ordnest die Sachen nach Wichtigkeit und Dringlichkeit. Und die wichtigsten und dringlichsten Sachen solltest Du zuerst erledigen, alle anderen Sachen später.

    Mit der Zeit kommen dann auch die Erfolge.

    Gruß

    Astrofred

Ähnliche Themen

  1. 30 Minuten Zeitmanagement für Chaoten
    Von lola im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 15:08

Stichworte

Thema: Zeitmanagement, erlernbar? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum