Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Diskutiere im Thema Internat mit 23? Schule nachholen im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: Internat mit 23? Schule nachholen

    Achso, was ich machen möchte?
    Das weiß ich eben nicht. Ich weiß nur, das ich im Moment einfach nur Schule nachholen möchte. Sonst nichts. Wenn es nicht anders geht, "gut", dann hab ich weiter gelitten. Ich habe ziemlich wenig Vorstellung, was ich machen möchte. Ich möchte nichtmehr in die soziale Schiene (2x abgebrochen und eher ein" Zwang" aus der Familie raus). Eher etwas an der frischen Luft- bei Wind und Wetter, mit Naturmaterialien arbeiten. Etwas herstellen, bauen, wie auch immer. Ich muss sehen, das ich was getan habe. Am besten auch spüren. Kreativ muss es sein und abwechslungsreich. Ein wenig rumkommen wäre auch schön. Büro ist so garnichts für mich. Ich kann viel (muss nur mal an mich glauben...), habe ich in der Ergo auch immer wieder zu hören bekommen. Aber am PC blieb ich dort nie lange. Gerufen haben mich eher die kreativen Dinge. Dort vorwiegend Holzarbeiten, weil ich das entsprechende Material und Werkzeug zur Verfügung hatte. Da kamen dann schon ein paar Regale, Deko-Segelschiffe, ein Backgammon-Spiel, usw. bei raus. Von dem ersten Bleistiftstrich in meinem Block bis hin zum Endprodukt. Das ist nur ein Beispiel, was etwas sein könnte. Aber es muss auch ein Beruf sein, wo wirklich was groß bei rauskommen kann.

    Im Moment überlege ich ja, ob ich in einem Fahrradgeschäft Praktikum mache...aber da ist das schlechte Selbstbild und Selbstbewusstsein gleich wieder zur Stelle.:-( Ich kann reifen wechseln, ich weiß wie ich oben meine Bremsen einstelle. Ich kann die Pedalen wechseln. Heute habe ich sogar schon (mit mangelndem Werkzeug *augen verdreh*/mein Stiefvater hat da ein schlechtes Equipment) den Bremsbelag meiner Vorderrad-Scheibenbremse gewechselt. Macht immer wieder SPaß! Morgen muss ich mir den Bremssattel ansehen, da schleift noch irgendwas. Wenn ich besseres Werkzeug habe kommt das Hinterrad dran. Es macht mir spaß, ich hole mir Bücher dazu. Aber das, was am sinnvollsten ist, also die Praxis, da hapert es wieder. Wäre es ja eigentlich genau das richtige um mir meine Reparaturen anzueignen.

    Ich könnte auch in den Zirkus gehen, da habe ich genug auf Lager.;-) Aber die Art von Reisen mag ich dann doch nicht für viele Jahre durchziehen.

    Ich könnte in den Design gehen, bekomme ich oft zu hören, da ich z.B. T-Shirts selbst bemale. Mag es nun von Kleidung, Möbeln, Wohnungen oder anderem sein.

    Architektin, das wäre auch prima. Aber? Naja, das Büro wäre eher leer von meiner Seele und meinem Körper denn der wäre eher draußen an der frischen Luft auf dem Bike unterwegs, oder auch in den Wanderstiefeln.

    Manchmal denke ich mir, es wäre doch das optimale Mittelding, wenn ich Redakteurin in einem Wander- oder Mountainbike- Magazin mache. Aber ob das das richtige ist...? Ich fange ja erst an mich anständig in die Mountainbike-Materie einzuarbeiten, auch wenn ich schon Jahrelang um jede Kurve pese.

    Sport...irgendwas mit Sport wäre gut.

    Lg
    Male
    Geändert von Malemaus (10.09.2011 um 21:36 Uhr)

  2. #12
    .

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.018

    Lächeln AW: Internat mit 23? Schule nachholen

    Hallo Malemaus,

    hm…jo… ok. also ich gebe mal wieder, was ich verstehe.

    Du möchtest wieder Schule machen.
    Wenn es sein muss auch Beruflich, aber lieber Schule nach/aufholen, einen Schulabschluss.
    Ein Internat wäre am schönsten und muss sein wegen der Essstörung, ADHS, Begleiterkrankungen.
    Du möchtest auch nicht alleine Leben.
    Du möchtest raus aus Osterode.
    Es wäre gut, wenn es fernab von Hannover - Harz – Familie ist.
    OK !
    Malemaus nun möchtest du aber wieder was anderes
    Du möchtest in den Bergen bleiben.
    Du möchtest im Harz bleiben.
    Hannover hat schon zu wenig Berge.
    Flachland auf Dauer geht nicht…(ist ja nicht auf Dauer ca.2 J.)

    Du schreibst: .mh...ich und meine Wünsche immer.;-)

    Jo ! Wünsche.
    Du musst Entscheiden was du möchtest !!!
    Ich bleibe mal bei deinen ersten Beiträgen. Es gibt im Harz (Umgebung) keine Möglichkeiten, also kein Internat für (ADHS+Begleiterkrankung) aber es gibt Schulen, Internate, Möglichkeiten "andernorts“!
    Ich denke ein Internat mit Rahmenbedingungen, Struktur, Unterstützung ist schon das sinnvollste. (2 X Abgebrochen)

    Die Links in Hamburg und Bugenhagen sind im Norden sehr gute Möglichkeiten für dein Ziel/Plan (Schule & Beruf) Im Süden (Berge) z.B.München kenn ich mich (Schule-Internat) nicht aus ? aber es wird was geben.
    Bei einer Ausbildung ist der Schulabschluss mit dabei ! also zwei Fliegen mit einer Klappe.

    Deine Frage möchte ich noch beantworten.
    Nein ich habe noch nicht in Osterode gelebt, aber ich kenne den Harz recht gut, es gibt da ja viele Städte mit "rode" am Ende. (haben sie früher alles abgeholzt und Benzingerode-abgebrant)
    Ich fahre gerne im Harz zum Mountainbiken, dieses Jahr habe ich es (Gesundh.) nicht geschafft, ein Bekannter war da um die neue Downhill Strecke (Thale) zu testen..

    Lieben Gruß
    Smiley

    P.S.
    hast du ein Sozialberater
    SoVD -Sozialverband Deutschland e.V.
    schau auch mal auf der Seite ganz unten bei: "Was wir Bieten" - Berufsbildungswerk


    Kostet 5,-€ im Mo. Ist aber gut angelegt, die helfen bei : Behörden, Ämtern,Anträgen usw.

  3. #13
    .

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.018

    Lächeln AW: Internat mit 23? Schule nachholen

    Hallo Malemaus,

    ok. Meine Zusammenfassung ist bissel lückenhaft, kenn ich, macht nichts, ist so…..

    was ich übersehen habe: *

    *Du möchtest nicht in die soziale Schiene (2 X Abgebrochen)

    *Du möchtest mal wieder wohin, wo du nicht als Krank giltst.

    Hast du den die Möglichkeiten auf die sozialschiene zu verzichten, also kommt für dich was priv. in Frage?
    In HH oder Bugenhagen wirst du nicht als Krank (Essensprotokoll) eingestuft wenn du stabil bist, es ist für benachteiligte.(ADHS etc.)
    Du musst da deinen eigenen Weg gehen!, aber du bekommst Unterstützung, wenn du sie brauchst. Die Fr. Dr. Schulze in HH, ruf sie mal an. (ist schwer ein Termin zu bekommen.)


    *Aber es muss auch ein Beruf sein, wo wirklich was groß bei rauskommen kann.

    *Architektin, das wäre auch prima.

    OK….Wünsche !!! Muss man haben, aber….
    Das darf man eigentlich gar keinem sagen…außer hier im Forum.
    Was ich damit sagen will ist, wir gelten als „besonders“ aber nicht als besonders „zuverlässig“.
    Wir sind nicht das Pferd, der Favorit auf dem gewettet wird, dass er das Ziel erreicht, geschweige denn als erster !! aber es geht.

    Also ist es schon sehr viel wert, wenn uns jemand ins Rennen schickt ! und sagt; Du bist mein Favorit! Du wirst/kannst das schaffen !

    Ich denke du solltest mal sortieren in: “Wünsche!, Ziele!, Möglichkeiten!“,

    LG
    Smiley

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: Internat mit 23? Schule nachholen

    Abend Smiley!

    Entschuldigung, da habe ich mich verschrieben. Nicht im Harz bleiben, sondern in den Bergen bleiben wollte ich schreiben. Also eine schöne bergige Landschaft außerhalb Hannover, Harz und Familie.

    Ich habe keinen SovD, nein. Aber eine gesetzliche Betreuerin wegen den Finanzen. Diese Ämter heutzutage sind ja immer so anstrengend, vorallem aber kompliziert. Die ist aber leider bis zum 18.09. (glaub ich) im Urlaub, so kann ich es ihr erst dann beichten und horchen, ob sie vielleicht eine Einrichtung kennt. Ich möchte halt schon vorher sehen, was ich für Möglichkeiten habe.
    Und um die Zeit hier zu überbrücken soll auch hier wieder eine ambulante Betreuerin her.

    Deine Frage mit sozial und privat verstehe ich grad irgendwie nicht? Ich möchte keinen Beruf mehr im sozialen Bereich (also Erzieherin oder ähnliches) machen. Hab ich´s doch richtig verstanden?*grübel*

    Kennst du diese Einrichtungen in Hamburg und Bugenhagen persönlich oder durch Bekannte? Gibt es denn dort trotzdem irgendwelche Berge, wo man seine Wut etc auslassen kann? Das ist was, was mir Kraft gibt, deswegen bin ich so wild darauf.

    Diese Liste klingt gut "Wünsche, Ziele, Möglichkeiten". Wenn ich ein "Opfer" gefunden habe, mit dem ich das erarbeiten kann, dann könnte das echt hilfreich sein. Danke!:-)

    Lieben Gruß
    Male

    P.s: Oh cool, du fährst auch MTB!:-) Was für eines fährst du denn? Kannst du mir ein paar Strecken (vielleicht Nähe Osterode) empfehlen?
    Geändert von Malemaus (12.09.2011 um 21:23 Uhr)

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: Internat mit 23? Schule nachholen

    Ich nochmal.;-)
    Kleine VErständnislücke.
    Oder ich habe wie so oft nicht die Ruhe es ganz genau durchzulesen...
    Ist es möglich in Bugenhagen erst die Berufsfindung und dann eine Ausbildung zu machen? Überzeugen tut es mich so ja schon (bezüglich des AHDS und so)...

    Puoah! Und die Sportmöglichkeiten dort überzeugen mich noch mehr!!!:-D

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: Internat mit 23? Schule nachholen

    So, nachdem meine gesetzliche Betreuerin (ich soll´s mir gut überlegen, da wird so viel von mir verlangt und und und!!! ich glaube sie hat wenig Ahnung!Aber gut, klar wird dort mehr verlangt. Weiß ich. Will ich ja auch grad so haben! Naja, mal schaun, was bei raus kommt.) mich gestern erstmal aus der Bahn geworfen hat, hat Mom mich heute ermutigt einfach an die Einrichtung eine Mail zu schreiben, was die Finanzierung und solche Dinge angeht. Ich hoffe, das ich bald eine Antwort bekommen werde.

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: Internat mit 23? Schule nachholen

    Abend!

    Ich schaue immer noch fleißig, wo ich hin kann.

    Einen Berufszweig habe ich nun für mich gefunden. Ich möchte gerne 2-Rad- Mechanikerin für Fahrräder werden. Das ist das Hobby, was ich mir als Beruf vorstellen kann ohne Angst zu haben es zu verlieren. Was das Schrauben betirfft muss ich zwar noch total viel lernen, aber das heißt nicht, das es mich hindern kann. Ich suche mir eine Ergo oder ähnliches um es beigebracht zu bekommen. Aus Büchern ist das ja leider immer solch eine Sache. Als ich am Donnerstrag mein neues Mtb abgeholt habe, hat der Mann mit mir gleich das Fahrwerk eingestellt. ALles mögliche gelesen, aber nichts verstanden. Er hat es mir gezeigt und erklärt. Nichts leichter als das. Das nächste mal mache ich das locker allein.

    Nun ist allerdings die Frage, wo finde ich ein Internat mit diesem Berufszweig? Bugenhagen wollte ich total gerne. Wegen dem Gebiet adhs und auch dem tollen Angebot. Nur haben die leide rnur kfz-Mechaniker/in und das ist nichts für mich.:-(*schnief*

    Könnt ihr mir noch welche empfehlen? Vielleicht auch mit diesem Berufszweig?

    Danke und lieben Gruß
    Male

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Von der Schule gelangweilt?
    Von Think Hypies im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 9.08.2011, 00:03
  2. Mit AD(H)S in der Schule !?!
    Von chri im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 17:35
  3. Habe ich Ad(h)s? (Schule, Abi nachholen)
    Von Dieter Bonen im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 19:36

Stichworte

Thema: Internat mit 23? Schule nachholen im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum