Hallo zusammen,

ich bin froh, daß jemand dieses Problem angesprochen hat. Auch ich kenne die Phänomene. Ordnung im Beruf und Chaos zu Hause.

In der Wohnung liegen überall hohe Stapel von Papier, das Büro zu Hause das reinste Chaos, der Esstisch ich so voll, daß ich häufig keinen Platz mehr zum essen finde, jede Nische wird ausgenutzt, überall stehen und liegen Ordner, überall hinterlasse ich ungewollte Unordnung und im beruflichem Bereich keine Spur von Chaos. Hier herrscht Ordnung.

Bisher hatte ich immer ein verdammt schlechtes Gewissen deswegen, konnte mir diese Wiedersprüche einfach nicht erklären und habe mich fast dafür geschämt. Nun bin ich froh zu hören, daß es mehreren von euch so geht.