Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Neuer Job und schon falle ich auf!! im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 112

    Neuer Job und schon falle ich auf!!

    Hallo an Alle . Ich stehe leider gerade erst Ganz am Anfang mit diesem Thema um zu gehen,
    Bissher habe ich mein Gesamten Leben so eingerichtet Beruflich eben nur Dinge zu tun bei denen meine Defiziede,Unkonzentriertheit und zerstreutheit nicht so ins Gewicht viel.ich bewegte mich UNBEWUSST in einer Grauzone des Arbeitslebens da ich schon als Jugendliche Jämmerlich versagte in allem was ih versuchte länger al 3 Monate hielt ich nie oder selten durch.Also ab ins Nachtleben!!! Da sind sowiso alle verrückt und manche verrückter als ich
    nun bin ich leider zu groß (nein zu alt) für dass alles geworden und habe nach vielen Jahren der Verdrängung und des versteckens ,so gut es geht ,mein Leben neu begonnen!
    Ich finde mich also in der solieden Arbeitswelt wieder ,bin ganz stolz dass ich alles unbeschadet überstanden habe und finde sogar einen Jop.Als Hauswirtschaftrin!!
    und habe doch dabei ganz vergessen das ich da doch ein Problem hatte.
    Kurz gesagt ich versuche ein normales Leben zu führen und stoße auf meinen alten Lebenspartener ADS!! den ich zum erstenmal beim Namen kennenlerne und weiß nun nicht wie ich damit umgehen soll.
    Als Hauswirtschafterin ist Ordnung und Organisationstalent gefragt zu dem habe ich einen kleinen teil der Mitarbeiter Führung zu Erledigen.
    Also genau DIE DINGE, die ich ÜBERHAUPT nicht kann durch mein ADS.
    Meine Chefin hat mich schon darauf angesprochen und gefragt ob ich ein Alkahol Problem habe weil ich mich so schlecht konzentriere und alles vergesse. Aber ich Trinke nicht mal Alkahol. Es war mir sehr Peinlich und zum erstenmal beweusst
    WIE mich andere Sehen.. Schräcklich!!! ich will das aber diesmal schaffen!!giebt es Hilfe meine Konzentrationsfähigkeit zu steigern und den Jop zu meistern . ich möchte ihn nicht verlieren.
    Und denkt Ihr ich sollte mit meiner Cheffin darüber sprechen das ich nicht doof bin sondern nur ADS habe???bitte gebt mir einen Rat. Denn bei allem Humor den ich habe bin ich sehr verzweifelt

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 29

    AW: Neuer Jop und schon falle ich auf!!

    hallo
    ich habe meinen chef im neuen job sofort informiert und ihm eine broschüre in die hand gedrückt. zuerst mit einem mulmigen gefühl, inzwischen bin ich superfroh darum.

    er hat sich informiert, wir haben nach entlastungen gesucht und abgemacht, sofort das gespräch zu suchen, wenn etwas nicht so läuft, wie erwartet.

    für mich würde es nur noch diese variante geben. aus mehreren gründen; will man mich mit meinem adhs nicht in einem job, würde es eh nicht gehen, auch wenn ich es nicht offen auf den tisch legen würde. ich möchte nicht an einem ort arbeiten,

    bei dem nur menschen arbeiten dürfen, die der norm entsprechen.

    ich habe eigentlich nur gute erfahrungen mit dem "schritt nach vorn" gemacht. es entlastet mich und meine chefs.

    soviel zu meinen erfahrungen.

    es gibt sicher auch andere
    ronja

  3. #3
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 112

    AW: Neuer Jop und schon falle ich auf!!

    Liebe Ronja, nun ich denke ich werde mit meiner Cheffin sprechen,nur sind meine Befürchtungen,das in einer broschüre oder Ähnlichen Info material über ads ,die dinge aufgedeckt werden mit denen ads menschen eben Probleme haben,und Sie möglicherweise davon ausgeht das ich dann eben nicht für den Jop geignet bin, wenn ich organisatorische, Sotiale Zwischenmenschliche probleme aufweise zu dem noch vergesslich bin und wie man so schön sagt unaufgeräumt im Kopf. ich habe lange zeit keine verantwortliche Aufgabe beruflich gehabt und weiß ICH KANN DAS LERNEN!! nun so genau weiß ich eben nicht in wie weit ich es lernen kann. dass ist ja mein problem nun lebe ich soooo lange mit dieser Sache und habe mich NIE damit ausseinander gesetzt. Wo sind meine leistungsgrenzen ?und wass ist einfach nur eingeschlafen und lässt sich wieder erlernen???
    ich werde mit ihr also sprechen, aber das mit der broschüre lass ich lieber oder suche eine aus bei der ich als ADS ler gut dagestellt werde und hoffnung besteht.

    ich denke sobald ich eine Arzt und Ansprechpartner gefunden habe geht es mir schon besser.weiß Jemand ob es Tests und Möglichkeiten giebt heraus zu finden wo meine grenzen sind und vielleicht Trainingsmöglichkeiten oder Strategien das defiziet aus zu gleichen oder zu erweitern?? ich vergleiche es bei mir mit einer Behinderung im Kopf. Wie Stotten im Gehirn. Ich will etwas denken und es gelingt mir nich,Ähnlich beim Stotterer,er will etwas sagen es liegt auf der zunge doch es kommt nicht über seine lippen
    Besonders schwer finde ich ,auch das wenn ich so ne Gehirnblockade habe, es nicht auffallen darf,ich also möglicht all wissend und Intelligent drein sehn muss. Wenn ich ehrlich bin habe ich mein leben lang einfach nur unendlich offt gepockert und gehofft es kommt nicht rauß. Ich habe noch einen langen Weg vor mir und ich werde die Zweite Hälfte meines lebens mit hoch erhobenen kopf begehen weil ich nun endlich weiß Ich bin nicht Doof ...dass allein ist schon eine gute Basis finde ich









    schon besser

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Neuer Jop und schon falle ich auf!!

    Hallo Phönixe,

    ich weiß zwar nicht, ob Du mit Deiner Chefin mittlerweile gesprochen hast. Aber das mußt Du tun. Damit sie über Deine Lage Bescheid weiß, und auch eingreifen kann, falls es Schwierigkeiten gibt. Zumal sie Dir auch erforderliche Hilfen geben kann. Falls sie das nicht kann, solltet Ihr Euch an Fachleute wenden, die sich damit auskennen.

    Ich spreche da aus Erfahrung. Zu Begin meiner Ausbildung zum Bürokaufmann ( 20 Jahre her), habe ich es versäumt, meinen Ausbilder über mein ADHS (bzw. Hyperaktivität mit motorischen Störungen, da es damals diese Bezeichnung nicht gab) zu informieren, allerdings eher unbewußt. Eines Tages ist das herausgekommen.

    Das hat schon riesigen Ärger gegeben, aber meine Ausbildung habe ich dennoch durchgezogen.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Neuer Jop und schon falle ich auf!!

    Hallo


    Wenn dir dieser Job gefällt, hast du schon viel, so fällt es dir auch leichter mit dem AD(H)S umzugehen. Zur Frage ob du es deinen Chef erzähltest, dies solltest du selber abwägen, ob du damit auch wirklich mehr erreichst. Es vielleicht hilft dir vielleicht auch nur kurzfristig, wenn du so offen bist, um Verständnis beim Chef zu erlangen. Wenn du es aber langfristig anschaust, hast du, je nachdem auch Nachteile durch diese Offenbarung (Kündigung etc.). Ist jedoch sehr Individuell und sollte auch gut durchdacht werden.


    Gruss

    PADS

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Neuer Job und schon falle ich auf!!

    @ PADS,


    gut daß Du das gesagt hast, denn an die Nachteile habe ich noch gar nicht gedacht. Nur denke ich, daß der Chef das wissen sollte. Denn sonst gibt es Ärger, weil es ja doch irgendwann herauskommt. Ich habe die Erfahrung gemacht.

    Ob das gut ist oder nicht, hängt dann natürlich auch von dem Chef ab. Wenn er Dir zugetan ist, wird er Dir versuchen zu helfen. Im anderen Fall könnte er sogar versuchen, Dich aus dem Betrieb zu mobben...

    Viele Grüße


    Astrofred

Ähnliche Themen

  1. Ich falle ständig den Leuten ins Wort - was kann ich dagegen machen?
    Von WeißeRose im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 8.06.2011, 23:15
  2. An die (Ex-) Eigenverdachts-Fälle: wart ihr euch eurer Sache immer sicher?
    Von postaldude im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 15:11
  3. Chemokeule für die ganz harten Fälle?
    Von noidea im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 20:05

Stichworte

Thema: Neuer Job und schon falle ich auf!! im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum