Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Diskutiere im Thema Ich glaub ich dreh am Rad / Probleme mit der Arbeit im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 10

    Ich glaub ich dreh am Rad / Probleme mit der Arbeit

    Hallo jungs und mädels,

    seit einigen jahren geht die problematik mit der arbeit bei mir tag ein tag aus.
    ich habe 2004 nach nem recht guten realschulabschluss eine lehre als mechatroniker begonnen und 2008 im 2ten anlauf abgeschlossen, bin also seit dem geselle.
    nur gab es in der ausbildung schon die probleme der unaufmerksamkeit, flüchtigkeitsfehler, kein bock auf arbeit, morgendliches quälen aus dem bett.

    Jetzt habe ich für mehrere zeitarbeitsfirmen gearbeitet war dort immer recht schnell raus da die mit mir nicht klar kamen hab hiwijobs gemacht und zuletzt im verkauf gearbeitet war echt ne recht schöne arbeit, aber wie so oft falle ich wieder in ein loch.
    zuletzt konnte ich ein praktikum als motorradmechaniker machen aber da in dem laden ein extrem rauer ton herrscht und ich durch meine recht mangelhafte ausbildung auch viel wissen fehlt werde ich immer wieder mit zeitdruck konfrontiert und verliere die lust an der arbeit da ich auch sehr runter gemacht werde und das an meinem selbstvertrauen nagt und das nicht zu knapp.
    durch diesen ganzen jobhopper scheiss ist nun auch meine beziehung in die brüche gegangen und die freundin abgehauen da sie mit meiner depression und meiner unzufreidenheitr nicht mehr klar kam.
    zudem hilf mir das medikinet nicht richtig es hilft zum gewissen teil leistungsfähiger zu werden zudem vergesse ich nicht mehr so viel, da ich dadurch aber so gepusht bin ist mittags ab 12 die luft raus ich bin dann total fertig und könnze den ganzen tag nur schlafen.
    Nach rücksprache mit dem SoVd wurde ein antrag auf schwerbehinderung gestellt der auch mit vorerst 30% bewilligt wurde weiters folg im rahmen der behandlung, die Berufsunfähigkeitsversicherun g wird jetzt auch zu rate gezogen um zu schauen ob es für mich ne lösung als teilzeitkraft gibt

    kennt jemand so ungefähr diesen werdegang?????
    ich dreh momentan voll am rad vorallem weil meine freundin mit der ich lange jahre zusammen war nun den schlussstrich gezogen hatte da sie keine kraft mehr hat meine probleme noch mitzutragen.

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Ich glaub ich dreh am Rad / Probleme mit der Arbeit

    ne psychotherapie wäre erstmal das beste, 2tens evtl. falls möglich ein studium oder fortbildung bzw. das umfeld wechseln, wo du funktionieren kannst. Das Abitur kann man innerhalb 2 jahren nachholen, außer medikinet gibt es andere medikamente, die besser funktionieren können, so kannst du diese ziele erreichen...

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Ich glaub ich dreh am Rad / Probleme mit der Arbeit

    Hallo,
    Jaaa! ich kenne dies auch.
    Ich bin inzwischen 51, hatte bisher ungefär 50 Arbeitgeber und bin bis jetzt 22 Mal umgezogen.
    Auch ist meine Ehe nach 10 Jahren gescheitert.

    Ich habe die Diagnose ADHS im März 2011bekommen.

    Bis dahin habe ich geschufftet, gemacht getan wie bekloppt.
    Folglich bin ich regelmäßig, meißt wegen Erschöpfung, auf die Nase gefallen.

    Mein größter Fehler war, dass ich bei nächster Gelegenheit, mich noch mehr angestrengt habe und noch heftiger auf die Nase gefallen bin.

    Durch die Diagnose ADHS und die Informationen darüber, die ich mir selbst beschaffen mußte und
    durch Umstellung meiner Prioritäten, hoffe ich, mein Leben besser in den Griff zu bekommen.

    Kurz nach der Diagnose, hatte ich ADHS völlig unterschätzt.

    Inzwichen denke ich, mein ADHS erst einmal halbwegs in den Griff zu bekommen, bevor ich mich wieder ins Berufsleben stürzt.
    Dies erfordert viel Selbstdisziplien und Hilfe und Gedult.

    Wie gesagt, ich bin 51 und inzwischen trotzdem wieder optimistisch.

    Die Medikamenter sind nur die Grundlage (Hilfe) etwas endern zukönnen.
    Ändern mußt du dich zusätzlich ( natürlich mit Hilfe).
    Ändern in deinem Umgang mit ADHS.

    Viel Erfolg

    LG Rocky

  4. #4
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Ich glaub ich dreh am Rad / Probleme mit der Arbeit

    Hallo,

    ich glaube für uns ADHSler ist es schwieriger als für andere, wenn wir einen häufigen Jobwechsel in Kauf nehmen müssen. Zeitarbeitsfirmen sind da Gift. Ich könnte mein Glück hier in der Nähe auch darüber versuchen, aber ich habe Angst, was kommt danach.. bekomm ich wieder was, woanders..
    Da wir uns ehr schlecht organisieren können, ist dieses Gewechsel ein ganz heftiger Stressfaktor, der uns krank macht. Man fühlt sich minderwertig und verliert Motivation und Lust.

    Wiesel, ich denke, Du solltest als erstes gesundheitlich auf die Beine kommen und erst wenn Du auf dem Weg nach oben bist, dann such breitgefächert. Du scheinst noch jung zu sein. Notfalls ne Umschulung oder Quereinsteiger bei irgendwas anderem, was Dich interessiert.

    Die Firma, für die ich arbeite darf sich was das Betriebsklima angeht nicht unbedingt mit Ruhm bekleckern. Aber ich hab Schiss a) aufzuhören... wenn man arbeitslos ist, sinkt die Kraft weiter zu machen gen Null.. und b) ich weiß nicht, was mich woanders erwartet.

    Schwierig..

    LG Schnubb

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Ich glaub ich dreh am Rad / Probleme mit der Arbeit

    ich kenne das selber!

    ich werde 36 jahre und habe ca. 12-15 jobs gehabt, ich kann es gar nicht richtig benennen wie viele es letztenendes waren.
    imemr flog ich raus weil ich das mit der konzentration nicht schaffte oder weil mir der job binnen kürzester zeit zu langweilig war.
    oder weil man mich ausgenutzt hatte und ich das viel zu spät merkte.

    immer wieder von vorne angefangen.
    immer wieder neuen mut genommen woher auch immer.
    immer positiv jedem arbeitgeber vertraut.
    immer gas gegeben usw.
    immer wieder..................
    bis nichts mehr ging.

    ich habe mich nach einem erschöppfungszustand letzten sommer ab herbst 2011 per attest krank schreiben lassen.
    zuerst muckte die arge auf aber sie sind jetzt ruhig.
    und sollten die bald wieder stress machen habe ich meine adhs ärzte hinter mir stehen, die haben mir schon zugesichtert das die der arge einen gesalzenen brief zukommen lassen würden wenn die keine ruhe geben.

    ich muss mich erstmal erholen und druck bekommen, wäre das schlechteste was ich gebrauchen könnte.
    außerdem orientiere ich mich neu, suche eine hochbegabungsforderung welches bezahlt wird, gar nicht so einfach für mich als erwachsene und bekomme bald medikinet.
    also dann alles nochmal auf null. *seufz*

    oder wenn sich nichts ändern sollte, droht mir die frührente und würde für mich dauerhafter sozialer abstieg bedeuten.

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.249

    AW: Ich glaub ich dreh am Rad / Probleme mit der Arbeit

    ja, hab auch schon einen job verloren, wegen meinen flüchtigkeitsfehlern.
    nun sitz ich im 2. vollzeit job. der 1. ging gerade mal 1,5 jahre

    mit 37. hier halte ich es schon ganze 2,5 jahre aus. öffentlicher Dienst ist entspannter.

    vorher nebenjobs an der uni waren auch ok, von den anderen nebenjobs will ich garnicht reden, nur kurz ausgehalten.

    kommt wahrscheinlich glaub auch immer drauf an. ich will garnicht mehr in die private wirtschaft zurück.
    es sei denn, durch medikinet ändert sich jetzt groß was.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Ich glaub ich dreh am Rad / Probleme mit der Arbeit

    gisbert schreibt:
    ja, hab auch schon einen job verloren, wegen meinen flüchtigkeitsfehlern.
    nun sitz ich im 2. vollzeit job. der 1. ging gerade mal 1,5 jahre

    mit 37. hier halte ich es schon ganze 2,5 jahre aus. öffentlicher Dienst ist entspannter.

    vorher nebenjobs an der uni waren auch ok, von den anderen nebenjobs will ich garnicht reden, nur kurz ausgehalten.

    kommt wahrscheinlich glaub auch immer drauf an. ich will garnicht mehr in die private wirtschaft zurück.
    es sei denn, durch medikinet ändert sich jetzt groß was.

    super wow, wie du das schaffst! respekt!
    ich bin nicht neidisch auf keinen fall ich gönne es dir.
    will auch mal sowas erleben, das ich es länger aushalte ode rnicht rausfliege.

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.249

    AW: Ich glaub ich dreh am Rad / Probleme mit der Arbeit

    kommt halt auch ganz auf die Tätigkeit selbst an (viel Selbstständigkeit möglich; IT-Bereich)
    und auf die Kollegen und Chefs (lassen mich einfach machen)
    bzw sind tolerant wenn ich Fehler mache. Manchmal gibt es zwar Gemaule,
    so dass ich schon Angst habe denen meine Fehler weiter zuzumuten....

  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.249

    AW: Ich glaub ich dreh am Rad / Probleme mit der Arbeit

    Wiesel schreibt:
    morgendliches quälen aus dem bett.
    genug Schlaf bekommst Du? Eine richtige Qual ist es bei mir erst, wenn ich zu kurz schlafe.
    Sonst habe ich zumindest morgens eine eiserne Routine drin,
    auch weil es nicht viel ist, was ich außer aufstehen+anziehen noch mache.
    Und ich Druck habe, weil die Bahn bekommen muss, die 1x / Std. fährt.

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: Ich glaub ich dreh am Rad / Probleme mit der Arbeit

    zudem hilf mir das medikinet nicht richtig es hilft zum gewissen teil leistungsfähiger zu werden zudem vergesse ich nicht mehr so viel, da ich dadurch aber so gepusht bin ist mittags ab 12 die luft raus ich bin dann total fertig und könnze den ganzen tag nur schlafen.
    Hallo

    das hört sich so an, als ob du unredatiertes medikinet nimmst und dann Mittag der Rebound kommt. Oder du verstoffwechselst das Mph sehr, sehr schnell.

    Ich z. B. kann mit mit Mph (der Wirkstoff in Medikinet) auch nur besser konzentrieren und vergesse nicht mehr so viel, ich bin ein wenig ruhiger. Wenn die Wirkung nachläßt bin ich ca. eine halbe Std. etwas aufgedreht und dann ist alles so wie ohne Mph.

    Sinn macht eine Therapie, in der du lernst dich zu strukturieren - z. B. eine Verhaltstherapie mit spezieller Ausrichtung für einen ADHSler. So eine Therapie könntest du z. B. in einer Reha machen.
    Hast du eine private Berufunfähigkeitsversicherung ? Ich bin ein wenig irritiert - wei es keine Berufunfähigkeitsversicherung über die gesetzlichen Versicherungen mehr gibt.

    Es gibt aber die Möglichkeit, dass du bei deinem Rentenversicherer eine Reha beantragst mit dem Ziel eine entsprechende Therapie zu machen.


    Es scheint mir, dass es sehr sehr wichtig für dich ist, dass du neue Verhaltensweisen lernst um besser mit dir und deiner ADHS klar zu kommen. Ich selber werde demnächst auch eine ADHS spezifische Reha machen - die Medikamente sind nicht Alles, sie ermöglichen nur, dass wir etwas leichter mit dem neu Erlernten umgehen können


    Elvira

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Frage -> Probleme auf Arbeit oder nicht?
    Von MArnautovic im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 3.08.2011, 21:42
  2. Ich glaub es geht schon wieder LOS !!!! :-(
    Von pitbul01 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 20:24
  3. ich dreh noch durch
    Von Schneckle im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 20:08

Stichworte

Thema: Ich glaub ich dreh am Rad / Probleme mit der Arbeit im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum