Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema Ich glaub ich dreh am Rad / Probleme mit der Arbeit im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.248

    AW: Ich glaub ich dreh am Rad / Probleme mit der Arbeit

    Mittags nimmt man doch normal die 2. Pille, dann sollte es doch kein Abflauen der Wirkung geben...

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Ich glaub ich dreh am Rad / Probleme mit der Arbeit

    Das lustige bei ADHS ist, dass je mehr man sich anstrengt und bemühnt, desto mehr BurnOut Effekt erlebt man und desto mehr stürtzt man ab, dabei sind Ambitionen in dieser Gesellschaft ja Ehrensache und Mühe führt sonst doch normalerweise immer zu Erfolg und Wohlstand...

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Ich glaub ich dreh am Rad / Probleme mit der Arbeit

    oiuz schreibt:
    Das lustige bei ADHS ist, dass je mehr man sich anstrengt und bemühnt, desto mehr BurnOut Effekt erlebt man und desto mehr stürtzt man ab, dabei sind Ambitionen in dieser Gesellschaft ja Ehrensache und Mühe führt sonst doch normalerweise immer zu Erfolg und Wohlstand...

    nur bei uns nicht!

    eher das gegenteil.........

    und für aussenstehende siehts so aus, als wären wir dumm, faul oder sonst was......

  4. #14
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Ich glaub ich dreh am Rad / Probleme mit der Arbeit

    Man kann eigentlich machen, was man will.
    Bei dieser Strategie kommen meist zwei Ergebnisse dabei heraus.
    Entweder es klappt, oder es geht schief.
    Ich hatte eine Arbeit, in der ich 19 Jahre alleine war. ...tja.
    Zum Ende dieser "Karriere" hin hab ich mich des öfteren gewundert, warum ich noch dort bin.
    Ich weiß nicht, ob ich dann mitgeholfen habe dieses Verhältnis zu begraben.
    Indirekt schon, denke ich. Sie haben mich in der Klapse besucht (eine skurile Delegation) und wollten mich wieder zurück.
    Ich wollte nicht mehr und habe sie weggeschickt.
    Daraufhin (meine Undankbarkeit) bekam ich die Kündigung.
    Danach habe ich wirklich alles gemacht, was man sich nur vorstellen kann.
    Von einem Job zum anderen gejumpt. Es waren welche dabei, die echt gut waren und andere Jobs waren halt für den Müll.
    Aber stets hielt sich die Frage bei mir im Hinterkopf: "Wie lange mach ich das noch?"
    Jetzt, bei meinem neuen Job hatte ich mich als Zeitverträgler dermaßen angestrengt, daß ich tatsächlich voll übernommen worden bin.
    Mit einer kleinen Frage im Hinterkopf....wie lange...
    aber lassen wir das.

    Wie gesagt,-man kann machen was man will. Letzten Endes muß es einfach passen.
    Das Zusammenspiel von Arbeit, Freude daran und Leistung.

    Ich hoffe, ich hab jetzt keinen hier zugesülzt.

    LG --hirnbeiß--

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Frage -> Probleme auf Arbeit oder nicht?
    Von MArnautovic im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 3.08.2011, 21:42
  2. Ich glaub es geht schon wieder LOS !!!! :-(
    Von pitbul01 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 20:24
  3. ich dreh noch durch
    Von Schneckle im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 20:08

Stichworte

Thema: Ich glaub ich dreh am Rad / Probleme mit der Arbeit im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum