Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema ADHS und Inventurjob im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    ADHS und Inventurjob

    Ich habe am Freitag Abend und gestern früh bei der Inventur in einem größeren Drogeriemarkt mitgearbeitet und möchte hier ein wenig von meinen Erfahrungen berichten. Vor dem WE hatte ich diesbezüglich keinerlei Erfahrungen und wollte einfach ein wenig meine Finanzen aufbessern, weil ich doch als Zeitarbeitern nicht sehr gut verdiene.

    Im Nachhinein muss ich sagen, dass ich für diese Art von Tätigkeit eher nicht geeignet bin. Ich habe enorme Konzentrationsschwierigkeiten und brauche bei gewissen Tätigkeiten absolute Ruhe. Dies war bei der Inventur absolut nicht der Fall. Am Freitag wurden wir in Zweiergruppen eingeteilt. Einer sollte zählen, und die andere Person das Formular den Regeln entsprechend ausfüllen. Ich wurde als Schreiberin eingeteilt, und das Zählen sollte ein ca. 75-jähriger Mann übernehmen. Ich bin mit dem schiergar wahnsinnig geworden. Es ging mir auf die Nerven, dass er so langsam war, dass er sich ständig verzählte und dauernd am Plappern war. Schließlich musste ich die Regeln ganz genau einhalten und die Blätter schön fehlerfrei ausfüllen. Ich hasse es wie die Pest, wenn ich mich auf etwas konzentriere und gleichzeitig von jemandem zugetextet werde. Da könnte ich schreien vor Wut. Außerdem hatten wir fast durchgehend den Kontrolleur im Rücken. Mich nervt das tierisch, wenn ich jede Sekunde mit Argusaugen bei der Arbeit beobachtet werde. Es macht mich nervös, und ich kann mich schlecht konzentrieren. Der alte Mann wurde irgendwann nach Hause geschickt, weil die Leute einsahen dass es mit ihm keinen Sinn machte.

    Gestern war ich dann in einer anderen Abteilung und hatte zum Glück eine sympathische Frau als Kontrolleurin. In 4 von 6 Fachbereichen musste sie mir allerdings helfen, weil die Bereiche zu schwer waren. Ansonsten lief es wesentlich besser wie am Freitag. Trotzdem denke ich, dass ich eher nicht geeignet bin für so einen Job. Das ganze Geglotze, Gewusel und Gelaber der anderen Leute nervt einfach nur. Wenn ich mich konzentrieren soll, dann brauche ich absolute Ruhe. Und die ist bei einem Inventurjob wohl eher nicht gegeben.

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 360

    AW: ADHS und Inventurjob

    Hallo WeißeRose,

    es ist schade das es mit deinem Inventurjob nicht so geklappt hat.
    Allerdings kann die Erfahrung dir keiner mehr nehmen das du nun weißt das es nichts für dich ist.
    Das man allerdings einen 75 jährigen zur Inventur lässt ist schon etwas merkwürdig, ich verstehe schon das die Menschen auch gerne ihre Rente aufbessen wollen.
    Wenigstens haben sie dann festgestellt das es nichts für ihn ist.
    Ich habe auch schon einmal einen Job als inventur Aushilfe gemacht und für mich war es auch nichts weil es einfch nur viele rumgelaufe und gewusel war, versteh dich da schon.
    Du findest sicher demnächste mal wieder einen anderen kleinen Job mit dem du dein Geld zusätzlich aufbessern kannst.

    Es grüßt dich Shadowrose

Stichworte

Thema: ADHS und Inventurjob im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum