Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 36 von 36

Diskutiere im Thema Habt Ihr auf Arbeit erzählt, was Ihr habt? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 393

    AW: Habt Ihr auf Arbeit erzählt, was Ihr habt?

    Didi schreibt:

    , allerding weiß der Chef bescheid (weil auch er ein betroffenes Kind hat).

    Liebe Grüße
    Didi

    Hallo Didi,
    ….oder weil Dein Chef selbst betroffen ist?
    Viele Grüße
    Elektron

  2. #32
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 103

    AW: Habt Ihr auf Arbeit erzählt, was Ihr habt?

    Hab´s heute meiner Kollegin gesagt!
    Sie meinte, ich soll nicht jeden Ausrutscher (Aufmerksamkeit, Konzentration, Hektik) gleich auf´s ADHS schieben.
    Fragte, ob ich jetzt jeden Tag "Pillen fressen" darf! Da hab ich Ihr gesagt, daß ich grad auf die richtige Dosis eingestellt werde (seit Heute 2x20mg).

  3. #33
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Habt Ihr auf Arbeit erzählt, was Ihr habt?

    Also ich würde auch davon absehen, es bekannt zu machen, denn dann kommen schnell so Sprüche auf wie "Was? Der/Die soll das machen? Vergiss es, der/die hat doch ADS, dann muss ich selbst noch 2x drüber schauen, nicht dass irgendwelche Fehler drin sind, dann mach ichs lieber selbst" ... Auch bleiben dir eventuell weiter Beförderungen verwehrt, weil man dir weitere Aufgaben nicht zutraut, daher bitte ganz vorsichtig mit solchen Aussagen ggü. Kollegen.

  4. #34
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 103

    AW: Habt Ihr auf Arbeit erzählt, was Ihr habt?

    Im Gegenteil! Meine Chefs z.B. müßen wissen, wodran Sie sind und das ich was dafür tue, besser zuwerden.
    Arbeitsstellen, die nicht sehr lange gehalten haben, da hieß es: ich hätt hier was verkehrt gemacht, da was zu wenig gespachtelt!
    Ich weiß, daß ich durchaus in der Lage bin, gute Arbeit abzuliefern.

    Bei meiner letzten Chefin hat mich mal ein Kollege "Schlafmütze" gerufen - leider wußte ich auch warum! Wenn man vor der Arbeit steht aber Diese nicht sieht!

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Habt Ihr auf Arbeit erzählt, was Ihr habt?

    Also ich hab es zuerst einer Arbeitskollegin gesagt, nachdem ich mit ihr ziemlich aneinandergeraten bin. Hab ihr halt gesagt, dass es mir schwerfällt zu konzentrieren und ich deswegen einiges mal vergesse und noch so andere Dinge und dass ich halt noch im Diagnoseverfahren stecke ob ich ADHS habe oder nicht.
    Später habe ich auch mit meiner Chefin gesprochen und sie war nicht überrascht, sie meinte ich hab mir sowas schon gedacht. Sie fands nicht schlimm und schätzt mich für das was ich kann und bewertet mich nicht nach dem, was nicht so gut klappt.
    Ich denke, dass man nur Aufpassen muss und nicht ständig ADHS als Grund vorschiebt, weil man etwas nicht kann oder schafft... Das würde die Kollegen sicherlich verärgern...

  6. #36
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 135

    AW: Habt Ihr auf Arbeit erzählt, was Ihr habt?

    Vielen Dank für Eure umfangreichen Beiträge, sie haben mich sehr zum überlegen gebracht.

    Wir kriegen nun demnächst nen neuen Chef, ich werd mal kucken, wie der sich so macht und ob ich es ihm erzähle.

    Als Ausrede will ich das auf gar keinen Fall benutzen, meine Arbeit leidet auch nicht darunter, da bin ich eher perfektionistisch veranlagt.
    Aber meine Art macht halt manchen Schwierigkeiten und auch die Explosion gegenüber meinem Chef neulich, wäre für viele leichter zu erklären gewesen, wenn sie wüßten, was ich habe...

    Ich bin also immer noch hin und her gerissen und noch zu keiner Entscheidung gekommen. Im Büro halte ich mich momentan sehr bedeckt und ziehe mich eher zurück, als das ich was sage. Ist so besser als anders, damit bin ich damals nicht gut angekommen.

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. Habt ihr studiert? Was?
    Von Chaot im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 17:58
  2. Wie habt ihr es bemerkt...?
    Von maus32 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 6.05.2010, 14:43

Stichworte

Thema: Habt Ihr auf Arbeit erzählt, was Ihr habt? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum