Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Diskutiere im Thema Nicht hin gegangen...schlechtes Gewissen! im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Nicht hin gegangen...schlechtes Gewissen!

    Sgrhn schreibt:
    Naja. Also ich sag mal soviel: Bullrichsalz funktioniert.

    Und ja: Mirtazapin macht mich müde. Es wirkt bei mir wie ein Schlafmittel. Ist aber auch bekannt.
    Ich hatte vorher extreme Schlafprobleme. (Bin in der Regel um 6 Uhr morgens ins Bett gegangen. Kaum vorstellbar heute..Kleine Anekdote: Anstatt mich zu Sonnen hab ich mich damals um 4 Uhr Nachts unter den Mond gelegt).

    Was sagt dein Psychiater (den du ja vermutlich noch hast) zu deinen Stimmen?
    Das sind, so wie ich das sehe, doch extrem belastende und schwerwiegende Probleme...


    PS: Ich will nochmal betonen, dass ICH zumindest nie akustische Stimmen gehört hab. Vermute, den Unterschied würde ich erkennen. Aber das was du schilderst, entspricht total dem, was beim weissen Rauschen passiert -> paranoide Schizophrenie.. (und ja, es ist [nur] ein Film!)
    Ach ja, mein Psychiater...das is auch son Fall für sich!
    Wurde angeklagt wegen Brüstegrabschen bei Hypnose aber wurde auch frei gesprochen weil er ja nur mal testen wollte, ob die auch unter Hypnose standen!

    Der wollte mich auch schon hypnotisieren,..ich denk mir aber, nee danke- ich brauch ihn nur für die Medis und da bestimme eigentlich imemr ich, was verschrieben wird usw!

    Ich erzähl den Ärzten gar nicht so viel von den Stimmen,..ich sach immer nur ich hör sie aber ich weiß die sind nicht echt!
    Sonst gibts Neuroleptika hochdosiert und bestimmt noch Haldol und co!
    Ich hab irgendwie schiss, dass man mich sonst irgendwann auf die geschlossene bringt oder das die denken, ich könnt allein nicht mehr wohnen und son betreutes wohnen geht ja gar nicht für mich!
    Ich komm auf so viele Menschen nicht klar...ich brauch viel Ruhe und dann hör ich noch den ihre Stimmen und so- das wär Horror und Katastrophe!

    Ich weiß nicht was die von mir denken, manche denken sich sicher, das mit den Stimmen denk ich mir nur aus...und manche wissen bestimmt soweiso bescheid udn denken sich ihr teil!

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 419

    AW: Nicht hin gegangen...schlechtes Gewissen!

    Man muss in diesem Forum (zurecht) ein bisschen aufpassen was man so an Tipps gibt.
    Aber ich schreib einfach mal weiter

    Ich kenn das Problem mit dem "was wissen die über mich/was denken die über mich!?"

    Bei mir ist das Problem folgendermaßen konstruiert gewesen:

    1) Ich war neben der Spur
    2) Ich wusste es
    3) Ich konnte nichts dagegen machen
    4) Ich wollte nicht, dass es andere merken, bzw. darunter zu leiden haben.

    Daraus entstanden folgende Probleme:

    1) Ich hab alles mögliche getan um normal zu wirken
    2) Ich hab die Probleme runtergespielt, insbesondere um durchzuhalten
    3) Ich wurde zu einem verwirrten Individuum mit Soziophobie und Kommunikationsproblemen

    Die Konsequenz ist, dass man zu einem Aussenseiter wird, der sich ständig fragt, was die anderen gerade von einem denken.
    Vor allem hätte ich darüber nie mit jemandem reden können! Aber es ist - mit Verlaub - ein schäbiger Zustand..
    Kann sein, dass es was bringt, anderen Leuten in der Öffentlichkeit etwas darüber mitzuteilen, was für psychische Probleme man hat. Aber ICH würde es nicht empfehlen
    So wie ich das sehe, brauchst du auf jedenfall Hilfe und zwar so früh wie möglich! (Damit will ich dir definitiv nicht absprechen, dass du auch ohne Leben kannst...)
    Dass mit deinem Grapscher-Arzt geht natürlich gar nicht, aber das reicht nicht als Ausrede (ja, so nenn ich das mal), um einer Behandlung aus dem Weg zu gehen.

    Aber bestimmt (vor allem wenn ich mich gleich mal zurückziehe ) wird hier auch noch jemand anders ne Meinung dazu haben.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Nicht hin gegangen...schlechtes Gewissen!

    Naja, ich hab versucht nen ambulanten Therapieplatz zu bekommen aber MICH will keiner, denn sie trauen sich alle nicht ans Stimmen hören!
    Es wäre zu gefährlich bla bla bla...Termine für ne anständige Traumabehandlung ZB gibbets frühestens in einem Jahr und in Göttingen dauert es sogar ganze 3 Jahre!

    So einfach is das also alles nicht...

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Mir geht es nicht gut -hoffe ich zieh euch nicht runter, muss es aber loswerden
    Von Silke im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 14:39

Stichworte

Thema: Nicht hin gegangen...schlechtes Gewissen! im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum