Seite 6 von 7 Erste ... 234567 Letzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 61

Diskutiere im Thema Prüfungszeit - Examen, wie kommt man durch? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #51
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Prüfungszeit - Examen, wie kommt man durch?

    Das ist eine Idee, Erika.

    Ich werde es nun trotz Stress (den ich zur Zeit nicht vertrage und daher nicht noch mehr haben will) langsam angehen - ein Neuanfang also.

    Gerade habe ich auch eine romantische Überraschung fertig gemacht: eine rote Sternlichterkette im Schlafzimmer- möchte meinen Mann verwöhnen. Wir müssen uns auch mehr Zeit füreinander schaffen.

  2. #52
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Prüfungszeit - Examen, wie kommt man durch?

    Hallo Leute, ich habe auch bald meine zwei letzte Prüfungen.

    Als Kind habe ich schon Schwierigkeiten gehabt auswendig zu lernen. Jetzt ist es noch schlimmer. Ich würde so gern erfahren einige Methoden, wie man am besten als ADS-Mensch auswendig lernen kann.

    Vokabeln-Lernen für eine Fremdsprache kann man nicht mit Texte-Auswendig Lernen für ein Fach wie Logistik vergleichen. Es gibt bestimmte Fragen und Antworten, die ich auswendig lernen muss. Ich habe nur noch 3 Wochen für 2 sehr umfangreiche Prüfungen.

    Bitte gibt mir gute Tipps. Und ich versuche sie anzuwenden.

    Verstehen die Texte tue ich, aber sie so wieder zu geben, mit sehr wichtigen Fachwörtern im richtigen Kontext bereitet mir sehr viele Probleme. Es ist soooooo mühsam.

    Ich werde mich sehr freuen auf eure Antworten!!!

  3. #53
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: Prüfungszeit - Examen, wie kommt man durch?

    dinar schreibt:
    Hallo Leute, ich habe auch bald meine zwei letzte Prüfungen.

    Als Kind habe ich schon Schwierigkeiten gehabt auswendig zu lernen. Jetzt ist es noch schlimmer. Ich würde so gern erfahren einige Methoden, wie man am besten als ADS-Mensch auswendig lernen kann.

    Vokabeln-Lernen für eine Fremdsprache kann man nicht mit Texte-Auswendig Lernen für ein Fach wie Logistik vergleichen. Es gibt bestimmte Fragen und Antworten, die ich auswendig lernen muss. Ich habe nur noch 3 Wochen für 2 sehr umfangreiche Prüfungen.

    Bitte gibt mir gute Tipps. Und ich versuche sie anzuwenden.

    Verstehen die Texte tue ich, aber sie so wieder zu geben, mit sehr wichtigen Fachwörtern im richtigen Kontext bereitet mir sehr viele Probleme. Es ist soooooo mühsam.

    Ich werde mich sehr freuen auf eure Antworten!!!
    habe leider keine tipps...
    kann selbst gar nicht auswendig lernen und unter zeitdruck geht das meiner ansicht nach noch weniger.

    einzige idee die ich hab ist,dass du den stoff auf ein minimum zusammenschrumpfst.eben nur das allernötigste lernst.

    und:weißt du,was für ein lerntyp du bist?auditiv,visuell...was auch immer.dann gibts auf vielen seiten im netz techniken,die da wohl helfen.
    bei mir zb mind maps,die helfen mir,mich an fachwörter zu erinnern.und das hilft auch sich an zusammenhänge von fachbegriffen zu erinnern (indem man die mit pfeilen oder kreisen miteinander verbindet).

    aber ich hab bei klausuren auch das problem,auswendig lernen geht bei mir gar nicht-ich fasse den stoff so,wie ich ihn am besten begreife,zusammen und lerne dann nur die zusammenfassungen.
    aber dazu reicht dir evtl nicht die zeit hmm?

    naja ich befürchte ich war die jetzt keine große hilfe,tut mir leid.
    wünsche dir trotzdem viel erfolg und hoffentlich noch ein paar bessere tipps als meine...

    LG
    flopsi

  4. #54
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Prüfungszeit - Examen, wie kommt man durch?

    Hallo Flopsi :-)

    Danke dir trotzdem. Ich weiß leider nicht genau welcher Typ ich bin. Es ist unterschiedlich. Mal kann ich durch schreiben ganz gut lernen, mal durch mehrmals aussprechen. Vielleicht irgendwie beides kombinieren? Nur ich weiß nicht womit ich anfangen soll. Die genau Schritte fehlen mir.

    Ich habe auf einer bestimmten Art die Prüfungen oft geschafft. Ich möchte aber endlich lernen wie ich Texte auswendig lernen kann.


  5. #55
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: Prüfungszeit - Examen, wie kommt man durch?

    dinar schreibt:
    Danke dir trotzdem. Ich weiß leider nicht genau welcher Typ ich bin. Es ist unterschiedlich. Mal kann ich durch schreiben ganz gut lernen, mal durch mehrmals aussprechen. Vielleicht irgendwie beides kombinieren? Nur ich weiß nicht womit ich anfangen soll. Die genau Schritte fehlen mir.
    ich würde dann erst den stoff zusammenfassen und die zusammenfassung dann immer wieder laut lesen.
    was mir auch gut hilft ist:
    ich spreche den stoff aufs diktiergerät oder handy und hör es immer wieder an.

    dinar schreibt:
    Ich habe auf einer bestimmten Art die Prüfungen oft geschafft. Ich möchte aber endlich lernen wie ich Texte auswendig lernen kann.
    aber gerade jetzt eine neue lernmethode zu testen,halte ich für zu riskant...

  6. #56
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 30

    AW: Prüfungszeit - Examen, wie kommt man durch?

    Hai,
    belästige doch mal den Google.
    Da findest Du brauchbare Lerntypen-Tests (Lerntypentest - Lerntyp auf psychologischer Basis finden)
    und andere Hinweise zum Lernen mit ADHS (Suchbegriffe "+adhs +lernen +student")
    Probier halt mal ein bisschen.
    Wir alle wissen: Lass Dich aber bei der Recherche nicht ablenken! Das ist einerseits die Herausforderung und Hürde zugleich.
    Ich persönlich kann fast ausschließlich mit Lernkarten lernen. Frage auf der Vorderseite, Antwort auf der Rückseite. Weil die Karten klein und kurz sind habe ich kein Problem mit der Aufmerksamkeitsspanne. Beim Ausarbeiten der Lernkarten merkst Du dir auch schon unheimlich viel. Und ausserdem kannst Du immer sehen, wo du mit deinem Lernerfolg stehst (verschiedene Stösse - je nach Merk-Statium).
    Wenn's Dich genauer insteressiert: Lernkartei ? Wikipedia.
    So, ich tauch wieder unter.
    ADHSler

  7. #57
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Prüfungszeit - Examen, wie kommt man durch?

    Flopsi, das ist aber unfair so die Prüfungen zu bestehen wie ich es oft gemacht habe, wenn es um viele Texte ging.

    :-( Ich werde auf jeden Fall mit einem Diktiergerät versuchen.

    Danke dir , es ist sehr lieb. Wir sind fast in dem selben Alter. Bist du 1980 geboren? Ich glaube ein bisschen an Horoskop, den ich selbst für erstellt habe, durch Erfahrungen, Menschenkenntnis. Wenn du vom Jahr Affe bist, hast du nicht so ein Problem wie ich etwas auswendig zu lernen. Affen haben ein besseres Gedächtnis. Studierst du auch noch? Ich würde so gern bald fertig werden.

    Danke dir für Alles. :-)

  8. #58
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: Prüfungszeit - Examen, wie kommt man durch?

    dinar schreibt:
    Flopsi, das ist aber unfair so die Prüfungen zu bestehen wie ich es oft gemacht habe, wenn es um viele Texte ging.

    :-( Ich werde auf jeden Fall mit einem Diktiergerät versuchen.

    Danke dir , es ist sehr lieb. Wir sind fast in dem selben Alter. Bist du 1980 geboren? Ich glaube ein bisschen an Horoskop, den ich selbst für erstellt habe, durch Erfahrungen, Menschenkenntnis. Wenn du vom Jahr Affe bist, hast du nicht so ein Problem wie ich etwas auswendig zu lernen. Affen haben ein besseres Gedächtnis. Studierst du auch noch? Ich würde so gern bald fertig werden.

    Danke dir für Alles. :-)

    nix zu danken

    mit dem diktiergerät das klappt bei mir ganz gut,weil man irgendwann mitsprechen kann,während man seine texte darauf anhört.da bleibt zwangsläufig was hängen.

    und ja ich bin affe und jahrgang 80aber ein gutes gedächtnis habe ich nur,wenn 1.mich das thema fasziniert(zb bei ethik,meinem lieblingsgebiet) oder 2. zb auch bei diskussionen,da weiß ich meist noch ganz genau(oft nach wochen) was wer gesagt hat.

    ich studier grad im 6.semester philosophie und germanistische sprachwissenschaft auf bachelor,werd ein semester länger brauchen,also 7.
    danach möchte ich noch den master machen-sofern ich die chance auf bafög hab(werd im dezember 30...)

    liebe grüße

  9. #59
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Prüfungszeit - Examen, wie kommt man durch?

    :-) Danke Flopsi!

    Ich wünsche dir viel Glück, um das Studium auch abzuschließen. :-)

    LG

  10. #60
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 277

    AW: Prüfungszeit - Examen, wie kommt man durch?

    Ich habe Morgen (Di) und Do nee Prüfung, eine habe ich letzte Woche versemmelt und eine vorletzte Woche bestanden (hoffe ich zumindest).

    Für die beiden Prüfungen jetzt habe ich mal wieder ein saumäßiges Gefühl und totale Angst. Ich weiß nicht, was ich kann und was nicht. Ich weiß nur, dass die beiden kommenden Prüfungen bei einer Professorin geschrieben werden, die ziemlich anspruchsvoll ist, zudem hat die auch immer noch ihren Sohn im Schlepptau bei Klausuren, da dieser beim Zoll arbeitet. Und der wuselt dann auch noch durch den Raum und macht einen damit kirre. Heute heißt es noch einmal Bulimielernen für die Klausur übermorgen, die sinnigerweise erst in den Abendstunden ist (Filius ist wohl noch auf der Arbeit). Das was ich unmittelbar vorher lerne bleibt am besten hängen. Für die Klausur Donnerstag mache ich mir noch größere Sorgen, da das Thema noch schwerer ist (war Labor+Vorlesung). Also wohl dieses Semester ziemlich viele Recalls im April... .

    Ich nehme ich zu Beruhigung neen Spicker mit, damit ich weiß, dass ich nee Notfallreserve habe, aber benutze den meistens nicht (und ich hoffe sehr, dass am Di+Do auch nicht, sonst kann es sehr unangenehm werden.... ).

    Am Abend vor der Prüfungen rufe ich meine Mutter an und erkläre ihr noch mal den ganzen Stoff
    Geändert von bricklayer (21.02.2011 um 02:19 Uhr)

Seite 6 von 7 Erste ... 234567 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Methylphenidat / Ritalin Kostenübernahme durch Krankenkasse
    Von knusperhexe im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 5.08.2010, 07:27
  2. Schmerzen durch Magersucht...?
    Von Malemaus im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 01:26
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 19:53

Stichworte

Thema: Prüfungszeit - Examen, wie kommt man durch? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum