Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 25 von 25

Diskutiere im Thema ADHS und die ARGE ( HARTZ 4) im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 118

    AW: ADHS und die ARGE ( HARTZ 4)

    Hallo

    Ich muste heute von der ARGE aus zu einen so genanten 1 Gespräch zu HZA in Siegburg .
    Wegen einen sogenanten 1 Euro Job da die ja nicht mehr viele 1 Euro Jobs mehr haben wollte die Frau
    von der HZA das ich im SOZIALKAUFHAUS arbeiten solle lies mir aber die Endscheidung ob ich das machen wolle.
    Ich soll 8 Stunden dort Arbeiten in 2 Schichten das kann ja wohl nicht sein und als ich der Frau meine geschichte erzählen
    wollte und die Unterlagen zeigen wollte sagte die nur das ihr das igal wäre . Sie hätte nichts anderes für mich und ich soll ihr
    jetzt sagen ob ich das machen will ich sagte nein gut das wäre sehr gut das ich erlich wäre sie wolle ja keinen zwingen.
    Und ich würde ja auch kein ärger bekommen von der ARGE da ja keine zuweisung in der EINGLIDERUNGSVERTAG stehen würde
    nur das ich mich ja VERFLICHTET hätte mich bei der HZA zu melden sonst nix. Ich finde mich so SCHEISSE ohne zukunft nur noch
    eine AKTENLEICHE bei der ARGE es wäre kein Geld mehr da um einen eine UMSCHULUNG zu Zahlen ich habe mit ADHS 30 %
    BEHINDERUNG habe ein gleichstellungs antrag bei der ARBEIZAGENTUR gestellt der wurde mir auch zugesprochen das heist bei der
    ARBEIZAGENTUR als 50 % gefürt .

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 281

    AW: ADHS und die ARGE ( HARTZ 4)

    Hallo

    also ich wollte mich nochmal zu Wort melden, ich hatte am 10.5 nen Termin beim Amt zwecks kennenlernen Lebenslauf abgeben und Gespräch.
    Ich muss sagen die Frau war nett dass Gespräch ok, dass einzige was ich zwar kommen sehen konnte aber durch den Termin erst Gewicht bekommt ist der Umzug um den ich nicht herum komme,
    und ich muss sagen dass belastet mich jetzt sehr, ich hab ein halbes Jahr Zeit, wenn sie mir den Antrag bewilligen, und danach muss ich 75 euro drauf zahlen, ich denke jeder der Hartz 4 bekommt weiß dass man sich solche kosten lieber spart weils einfach schwer zu bewälltigen ist.
    Ansonsten möchte sie zwar dass ich erstmal gesund werde, also Psychisch belastbar bin, ja ich glaub die Umschreibung passt, aber ich muss sagen der Umzug un der Druck sind eher kotraproduktiv.

    Achja ich wollte noch bemerken ich bin heilfroh dass ich ein halbes Jahr die Wohnung bezahlt bekomme.
    Es ist hauptsächlich der Umzug, mit dem ich ja auch gerechnet hab, der mich stresst, und die Tatsache dass es konkret wird, und ich Angst bekomme.

    Naja wird sich zeigen wies läuft.

    Lg laepche

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 284

    AW: ADHS und die ARGE ( HARTZ 4)

    Also Leute hir auf der Seite bin ich richtig.
    Probleme mit der ARGE ich leide unter PA hab es meinem vermittler erzählt und der hat voller Verständnis super,
    aber sein Boss tritt ihm auf die Füsse also wollte er ein Attest von meinem Arzt und der wiederum weigert sich.

    Er meint ich soll mich der Panik stellen und erstrecht raus und nach Arbeit suchen wie wenn das so leicht wär wenn der Kopf nicht mitmacht.

    Mein AV hat mir jetzt zur Aussicht gestellt mit einem Intigrationsdienstler zusammen zu arbeiten mein Problem dabei ist nur
    wie soll ich zu diesem Menschen kommen wenn ich es nichtmal mehr schaffe ohne PA aus meinem Ort zu fahren?

    Ich bin so wütend auf meine Klatsche

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 281

    AW: ADHS und die ARGE ( HARTZ 4)

    Zumania

    Ich hatte als ich bei dem Gespräch war auch Panik und ich muss sagen die stellen sich dass alles sooo leicht vor, ist ja auch einfach wenn man mit sowas keine Probleme hat.
    Ist immer sch...... wenn man nicht richtig verstanden wird.

    Ich fühle mit dir und hoffe dass du eine Lösung findest

    Lg laepche

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 264

    AW: ADHS und die ARGE ( HARTZ 4)

    Wenn ich eure Erfahrungen so lese-oh man!!! Mir ist es aber nciht anders ergangen xddd. Ich bin gelernte Erzieherin und als raus kam das ich ADS habe, sagte das Arbeitsamt ADS sei ne psychische Behinderung und damit dürfe ich nicht im sozialen Bereich arbeiten!! Daraufhin hab ich ne Ausbildung als Kauffrau im Einzelhandel angefangen, bin aber nach der Probezeit nicht übernommen worden. Danach hab ich immer mal wieder gearbeitet und war aber auch in Maßnahmen. Im Januar 2009 bin ich beim BFW in Dortmund gelandet, um eine Umschulung als Friseurin zu machen. Dort saß ich über ein Jahr nur rum, so dass ich dann versucht habe eine stationäre Therapie durch zu bekommen-hat nicht geklappt. Dann hab ich mich selbst kundig gemacht und bin auf das CJD in Dortmund gestoßen. Dort habe ich letztes Jahr eine Erprobung im Bereich Körperpflege gemacht, mit dem Ziel eine Ausbildung als Friseurin zu machen, weil ich Maskenbildnerin werden will und die Ausbildung dafür brauche. Am 01. Februar habe ich mit der Ausbildung angefangen, bin ohne Probleme durch die Probezeit gekommen und mache nun eine Ausbildung als Friseurin. Endlich bin ich meinem Hauptziel, nicht mehr um jeden Cent bitte, bitte machen zu müssen und sich auch mal etwas leisten zu können, um 200% näher.

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. So reagiert das Arbeitsamt und die ARGE auf ADHS !!!!!!!!!!!!!!
    Von timopudel im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 20:29
  2. Erwerbsminderungsrente? Reha? Grad der Behinderung ?? was will Arge
    Von Smiley im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 18:37
  3. "Novelle"-Hartz IV / ALG 2 - (ADHS-Medikamente/Zahlung?)
    Von Tibet im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 10:07
  4. Hartz IV- Zuschuss für Tagegeld bei Reha?
    Von checkerbunny im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 22:44
Thema: ADHS und die ARGE ( HARTZ 4) im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum