Seite 1 von 5 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 44

Diskutiere im Thema berufliche REHA ? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 3.146

    berufliche REHA ?

    Hallo zusammen,

    ich bin ja schon seit einiger Zeit nicht mehr arbeiten. Anfangs war ich ziemlich lange krank geschrieben und jetzt bin ich im Status arbeitslos.

    Weil ich so lange wegen Depressionen krank war, musste ich schon einmal zum Gutachter meiner Krankenkasse, wo im Gutachten steht, ich soll keine Arbeit mehr machen mit hoher psychischer Belastung.

    Nachdem ich beim Arbeitsamt ziemliche Probleme hatte vermittelt zu werden und dort bei den Gesprächen wohl einen recht fertigen Eindruck gemacht haben muß, hat man auch dort gesagt, ich sollte noch mal zum Gutachter des Arbeitsamtes (das war im Oktober 200. Inzwischen war ich in einer Maßnahme, wo festgestellt werden sollte, was beruflich für mich in Frage kommt. In ihrem Bericht haben die aber auch geschrieben, dass sie dringend dazu raten, eine Rehabilitation zu machen, weil ich erhebliche psychische Probleme habe.

    Als ich letztens nachfragte, sagte man mir, meine Unterlagen sind jetzt im Reha-team und werden dort bearbeitet.

    Soweit die Vorgeschichte. Ich wollte gerne mal fragen, ob jemand schon mal eine berufliche Rehabilitaion auf Grund psychischer Probleme hinter sich hat oder irgendwelche Informationen dazu hat. Ist das dann so, dass ich noch mal einen ganz neuen Berufsabschluß mache, was käme für jemanden mit Depressionen und wahrscheinlich ADS in Frage? Meine Schwester, die als Dozent bei einem Bildungsträger des BFW arbeitet hat mir auch was von einer zweiten Schiene, die sich RPK (Rehabilitation psychisch Kranker) erzählt, was man auch versuchen könnte. Hat davon schon jemand gehört?
    Ich möchte gerne wissen, welche Möglichkeiten ich habe und bis die sich vom Arbeitsamt mal bei mir melden, kann noch ewig dauern und ob die mich dann auch gut und richtig beraten, weiß ich auch nicht, ich möchte so gut, wie nur irgend möglich informiert sein und meine Möglichkeiten kennen. Wenn mir jemand helfen kann, wäre ich sehr dankbar.

  2. #2
    :-)

    Gast

    AW: berufliche REHA ?

    hallo marvinkind

    ich habe meine berufliche reha über die deutsche rentenversicherung beantragt und bekommen war zwar auch ein steiniger weg aber mit der entsprechenden eigenmotivation und durchhaltekraft habe ich diese relativ schnell durchbekommen ! wenn du mehr infos benötigst schreibe mir einfach eine pn (kann aber ein wenig dauern da ich in der klink derzeit bin! bekommst auf jedenfall ne antwort auf deine frage!)

    LG :-)

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 3.146

    AW: berufliche REHA ?

    Hallo Thorsten,

    danke für Deine Antwort. Ich hätte gern noch mehr Informationen, aber ich möchte nicht, dass Du Deine Kur vernachlässigst, die steht im Vordergrund und das kann wirklich warten.

  4. #4
    :-)

    Gast

    AW: berufliche REHA ?

    hallo marvinkind,

    danke aber es ist wochenende und es regnet hier in strömen! was soll ich machen ? therapieprogramm gibt es keines am we.und ich weiss genau was ich mache um hier nichts zu verpassen (ich meine nicht das forum sondern meine therapie !) also trau dich nur !

    lg :-)

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.031

    AW: berufliche REHA ?

    Ich stehe zur Zeit vor einem ähnlichen Problem! Ich war in einer psychosomatischen Reha, bin jetzt 17 Monate krank geschrieben, und nun muss es IRGENDWIE weiter gehen.

    - In psychologischen Praxen werden oft Sozialberatungen angeboten
    - ich bekomme ambulante psychiatrische Pflege (ist ganz toll, aber noch recht neu in D)
    - Und es gibt ein spitzen Angebot in Form von Langzeit Reha, schau mal rein:
    Der Trialog
    Ich denke das könnte dir weiterhelfen.
    Da ich nicht weiß wo Du wohnst, gib doch mal solche Stichpunkte mit Deinem Wohnort beo google.de ein, da findest Du auch viele Beratungsstellen.

    Es macht sicher Sinn bei diesem Arzt wo Du seit 2008 auf nen Termin wartest Nachdruck zu machen. Ich würde persönlich vorbei gehen oder nen Brief schreiben in dem Du Deine dringlichkeit schilderst. Ansonsten lass Dir von Deinem Psychologen o.ä. ein vorläufiges Gutachten ausstellen.

    LG

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 3.146

    AW: berufliche REHA ?

    Danke Sally,

    der Link, den Du mir geschickt hast, ist gut, nur leider gibt es da keine Standorte in meinem Bundesland.

    Auf den Termin warte ich nicht seit 2008 bei einem Arzt, sondern beim Arbeitsamt, bzw. der ARGE, wo ein Gutachten erstellt werden soll, welche Tätigkeiten ich evtl. noch machen könnte.

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.031

    AW: berufliche REHA ?

    Hallöchen,

    vielleicht kann Dir das weiterhelfen, schau mal rein: Bundesarbeitsgemeinschaft Beruflicher Trainingszentren

    oder aber das: PAS

    Und was meinst Du?

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 3.146

    AW: berufliche REHA ?

    Das ist total lieb, dass Du Dir so viel Mühe gibst und was rausgesucht hast für mich. Bei dem ersten Link ist es ja wie verhext, weil ausgerechnet Sachsen-Anhalt keinen Standort hat, aber mir ist gerade so ein Geistesblitz gekommen und ich habe was passendes gefunden: RPK - Rehabilitation psychisch Kranker Halle | Leipzig | Erfurt

    Ich danke Dir aber trotzdem für Deine Hilfe.

  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.031

    AW: berufliche REHA ?

    Hallöchen,

    ja ich bin selbst grad dabei, so etwas zu finden, und habe schon so einige Anlaufstellen gefunden! RPK wäre lustigerweise das nächste gewesen, was ich Dir (allerdings ohne Standort) empfohlen hätte. Bist denn über die Links dahin gekommen?
    Wünsche Dir jedenfalls - unabhängig für was Du Dich entscheidest - alles Gute und viel viel Erfolg. Kopf hoch, dann vergrößert sich das Blickfeld ;-)

    lg

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 3.146

    AW: berufliche REHA ?

    für was ich mich entscheide hängt nicht zuletzt davon ab, was mir nach Meinung des Amtes oder Trägers zusteht, irgendwer müsste ja finanziell dafür aufkommen und die müssen erst einmal von der Notwendigkeit überzeugt sein.
    Zu dem Link bin ich gekommen, weil ich mich dran erinnert habe, was mir meine Schwester gesagt hat, die ist Dozent bei einer Einriochtung der BfA.

Seite 1 von 5 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. ADHS und reha erfahrung?
    Von silvana im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 7.05.2009, 22:35

Stichworte

Thema: berufliche REHA ? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum