Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Vortrag von H. Lachenmeier - ADHS und Beruf - Münsinger Symposium im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 293

    Vortrag von H. Lachenmeier - ADHS und Beruf - Münsinger Symposium

    Ende Oktober hat das 2. Münsinger ADHS Symposium unter dem Motto „ADHS im 21. Jahrhundert“ stattgefunden.

    Der ganze Tag wurde per Livestream übertragen. Die Bild und Tonqualität ist nicht immer hervorragend, die Inhalte der Vorträge finde ich aber extrem gut. Mich würde auch wundernehmen was eure Meinungen dazu sind


    Jetzt stehen die einzelnen Vorträge von Roy Murphy, Martin Winkler, Cordula Neuhaus und Heiner Lachenmeier auf der Facebook-Seite von Kolleg-DAT e.V. als Video zur Verfügung. Wegen der Übersichtlichkeit werde ich für alle 4 Vorträge einen Thread eröffnen.

    Es ist auch ohne Facebook-Account möglich die Videos zu sehen, wenn sich das Fenster Anmelden öffnet, zu unterst "jetzt nicht" anwählen.

    Zuletzt kam dann Dr. med Heiner Lachenmeier mit dem Theama ADHS und Beruf.

    Die anderen 3 Vorträge finde ich schon extrem gut und auf jeden Fall sehenswert. Bei Dr. Lachenmeier bin ich etwas voreingenommen. Ich habe von ihm vor ca. 3 Jahren das erste mal
    Vortrag-blätter im Internet
    entdeckt und war hin und weg. Er bewirkte bei mir ein umdenken.

    Seit da versuche ich zum Teil nicht mehr bei mir zu erforschen was bei mir Anders ist, sondern wie Normale Informationen verarbeiten. Was ADS ist weiss ich ja, für mich ist es normal ADS zu haben, ich kenne es nicht ohne ADS, es behindert mich mal mehr mal weniger.

    Er unterstreicht seine Worte wie kein Anderer mit klaren Bildern, die für mich alles noch viel verständlicher machen. Der Livemitschnitt ist nicht ganz wie ein Vortrag vor Ort, man kann aber die Bilder durchaus erkennen (ich habe ihn mal Live gesehen).

    Obwohl ihm das Thema sehr ernst ist, er auch offen und ehrlich Kritik anbringt, ist der Vortrag doch sehr Humorvoll, einfach herrlich wie ich finde.
    https://de-de.facebook.com/KollegDAT...1476025888273/



    Nachtrag:

    Auf der Facebook-Seite von Kolleg-DAT wird darüber informiert das es noch mehr Filmmaterial zu den Vorträgen gibt. Da es sehr viel Material ist dauert es noch ein wenig bis alles bearbeitet ist. Vielen Dank Vilandra für die Info


    Ich lasse die Links mal so stehen. Wenn ich dann diesen Beitrag später nicht mehr ändern kann, frage ich die Moderatoren um mithilfe. Ich bin auch dankbar um jeden Hinweis, weil ich immer wieder so kleine Details, die manchmal wichtig wären, übersehe
    Geändert von Büsi ( 4.12.2017 um 11:32 Uhr)

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Fachperson
    Forum-Beiträge: 698

    AW: Vortrag von H. Lachenmeier - ADHS und Beruf - Münsinger Symposium

    Ich fand den Vortrag sehr sehr gut. Er und seine Frau sind auch unglaublich nett und eben voll bei der "Sache". Wichtig finde ich eben, dass er sehr bildlich und funktionell erklärt, wie die Besonderheiten von ADHS im Alltag bzw. Beruf zu den Herausforderungen führen. Und warum das eben von vielen neurotypischen Psychiatern häufig nicht verstanden wird und damit zu völlig falschen Schlussfolgerungen führt.

  3. #3
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 86

    AW: Vortrag von H. Lachenmeier - ADHS und Beruf - Münsinger Symposium

    Beim Lachenmeier seinem Vortrag hab ich mich echt weggeschmissen, der kam echt voll humorvoll rüber.

    Die Videos werden ja momentan bearbeitet und werden dann in einer besseren quali als der vom livestream hochgeladen. Grad die Fragerunde war ja auch sehr sehr interessant, davon gabs aber keinen livestream

    LG Vil

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Vortrag von H. Lachenmeier - ADHS und Beruf - Münsinger Symposium

    wie woanders schon geschrieben- ein ganz ganz toller Vortrag, hat mir bisher am allermeisten gebracht. So bildhaft, so einleuchtend und so "erhellend"..
    Besonders diese Trichtermetapher hat es mir sehr angetan und vieles erklärt

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 8.12.2017, 13:48
  2. Vortrag von C. Neuhaus - ADHS und Trauma - Münsinger Symposium
    Von Büsi im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 7.12.2017, 19:13
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 6.12.2017, 19:44
  4. Ein sehr interessanter Vortrag zum Thema ADHS und Beruf
    Von Denker23 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.2017, 12:37
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 18:01
Thema: Vortrag von H. Lachenmeier - ADHS und Beruf - Münsinger Symposium im Forum ADS ADHS: Presse, Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum