Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Inklusion bei ADHS, Illusionen und Abgründe... im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 718

    Inklusion bei ADHS, Illusionen und Abgründe...

    ...und Abgründe, die viele ADHS-Familien in Deutschland erleben. Mit diesen Abgründen wollen die meisten lieber gar nicht erst konfrontiert werden, ich auch nicht, zumindest nicht alltäglich. Das ist aber Alltag in der Kinder- und Jugendpsychiatrie z.B. ...wenn man da erst mal eingetaucht ist, lassen einen diese Schicksale nicht mehr los. Lieber gar nicht erst damit anfangen, sag ich.

    In der ersten Klasse wollte man mich auch auf die Sonderschule schicken, bin dann aber glücklicherweise mit 8 oder 9 Jahren bei Corrie Neuhaus in Esslingen gelandet, wodurch mir und meiner Familie ein ähnliches Schicksal wie in dem Artikel erspart wurde...

    Der Artikel ist sehr ausführlich und recht eindrucksvoll:


    Der Junge, den keine Hamburger Schule will - Hamburg - Aktuelle News aus den Stadtteilen - Hamburger Abendblatt

  2. #2
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 248

    AW: Inklusion bei ADHS, Illusionen und Abgründe...

    @ ChaotSchland,

    leider kann man den Artikel nicht lesen, wenn man kein Abo hat.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 718

    AW: Inklusion bei ADHS, Illusionen und Abgründe...

    Komisch, gestern abend gings noch. Mist!

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 718

    AW: Inklusion bei ADHS, Illusionen und Abgründe...

    https://www.google.com/m/search?pz=1...99.M0uYm6LDI04

    Der 2. Link von oben, darüber war der Artikel jetzt lesbar, gestern abend und gerade eben. Weiß nicht, woran das technisch liegt.

  5. #5
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.790

    AW: Inklusion bei ADHS, Illusionen und Abgründe...

    mist, anscheinend ist mein Post weg

    ich weiss ehrlich gesagt nicht einmal ,was der Inhalt dieses Artikels sein soll . geht es um die Kinder ? oder geht es um die Eltern ?

    und es geht weder um Erwachsene noch um Adhs bei Kindern....

    der Artikel ist sehr einseitig und subkektiv und schwurbelt immer wieder verschiedene Dinge durcheinander. Geht es um unbeschulbare Kinder oder um Kinder mit besonderem Förderbedarf ?

    Der Junge hat anscheinend kein diagnostiziertes Adhs. das Umfeld vermutet Erziehungsprobleme, was die Eltern entrüstet ablehnen. Andererseits gehen sie einmal im Monat zur Erzeihungsberatung. und lassen sich astrologisch beraten. was hat letzteres in diesem Artikel verloren ?
    sorry, aber die Eltern kommen mir schon sehr schräg vor, allein diese Sache mit der Anzeige wegen Verdachts häuslicher Gewalt bzw Verleumindungsanzeige.

    einmal im Monat zur Erzeihungsberatung und sonst nichts, wenn ein Kind aus der Schule flog und nun unbeschulbar gilt ?

    Initiative gründen, in dem auf jedes Kind mit Sonderbedarf wieviele Normalos Kommen ? wieviele denn ? auf jedes dieser Kinder 5 "normale" ? wie soll denn das gehen ? alle Hamburger Kinder in solchen Kleingruppen? und welche Eltern sind begeistert, wenn ihre Kinder dazu "dienen" sollen ?

    ich verstehe zwei Dinge nicht: a, was ist die Intention dieses Artikels genau? b) was macht das hier bei den erwachsenen Adhs-Chaoten?

  6. #6
    ellipirelli

    Gast

    AW: Inklusion bei ADHS, Illusionen und Abgründe...

    im von Chaot Schland als letztes angegebenen Link kann man den Artikel lesen..
    Es geht um das Kind.. Und natürlich um die Eltern, die mit Vorurteilen usw zu kämpfen zu haben..

    Das Inklusion in weiten Teilen eine Illusion und Worthülse ist, müssen wir doch nicht weiter besprechen, oder??

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.728

    AW: Inklusion bei ADHS, Illusionen und Abgründe...

    Und hier gibt es einen Beitrag auf NDR Info:
    https://www.ndr.de/info/Sechs-Monate...dio284828.html

  8. #8
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 615

    AW: Inklusion bei ADHS, Illusionen und Abgründe...

    Ich weiss nicht, ob es mit Inklusion immer so toll ist.
    Kinder sind brutal und machen jeden, der anders ist, fertig

    Ich, extrem kurzsichtig und mit ADS, hatte Horrorjahre in die Schule, die mich kaputtgemacht hatten. Meine spätere Heroinsucht war eine direkte Folge davon.

    Vielleicht wäre ich in einer Sonderschule besser aufgehoben..
    Und man kann ja in DD die Schulabschlusse auch auf Abendschule/Abendgymnasium nachholen, es dauert nicht so lange als die kaputte Selbstvertrauen aufzubauen
    Geändert von Felis (13.06.2016 um 22:00 Uhr)

  9. #9
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.124

    AW: Inklusion bei ADHS, Illusionen und Abgründe...

    Inklusion kann nur funktionieren wenn die Bedürfnisse jedes einzelnen Schülers berücksichtigt werden.
    Das ist aber nur in extrem kleinen Klassen möglich. Wie Max ja auch für kurze Zeit erfahren durfte. Das
    Erlebnis war für ihn dermaßen einschneidend dass er später in der "normalen Schule" nicht mehr vernünftig
    mitarbeiten wollte/konnte.
    ME. hat in diesem" Fall" nicht die Inklusion versagt, sondern die Institution/Person(en) welche den Jungen
    von der anderen Schule genommen haben.

Ähnliche Themen

  1. ADHS und Psychose, ADHS wurde festgestellt und bekomme Risperdal, nix für ADHS
    Von Krieger im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 22:31
Thema: Inklusion bei ADHS, Illusionen und Abgründe... im Forum ADS ADHS: Presse, Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum