Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema Focus – "Fünf verbreitete Irrtümer über ADHS" – Daumen hoch! im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 457

    Focus – "Fünf verbreitete Irrtümer über ADHS" – Daumen hoch!

    Focus scheint im deutschen Blätterwand eine der wenigen vernunftbegabten Gazetten zu sein – jedenfalls was ADHS betrifft. Der noch frische Artikel wurde hier wohl noch nicht verlinkt, daher bin ich so frei:

    http://www.focus.de/familie/aufmerks...d_5168198.html

    Viele Grüße und noch ein gutes Jahr…

    Der Dalek

  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.020

    AW: Focus – "Fünf verbreitete Irrtümer über ADHS" – Daumen hoch!

    Der Artikel ist ja wirklich positiv, aber natürlich kam sofort ein Kommentar von
    einem Unverbesserlichen.

  3. #3
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.779

    AW: Focus – "Fünf verbreitete Irrtümer über ADHS" – Daumen hoch!

    den Unverbesserlichen habe ich natürlich überlesen, manches Mal ist Adhs ja auch eine Gnade .

    Danke für den Artikel bzw den Hinweis drauf

  4. #4
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 433

    AW: Focus – "Fünf verbreitete Irrtümer über ADHS" – Daumen hoch!

    Ich bin zwiegespalten was den Focus angeht.
    Der arbeitet inzwischen auch mit Clickbait.
    Also nach dem Prinzip: versuche möchst kontrovers und reißerisch zu sein um Klicks zu generieren.

    Der Artikel versucht ja auch mehr, falsche Vorurteile zu korrigieren, geht aber davon aus dass der Leser diese falschen Vorurteile hat.
    Es ist kein nüchterner Artikel über ADHS für jemanden, der noch garkeine Ahnung/Meinung hat.
    Und eigentlich informiert er auch nicht wirklich: Bei Punkt 4 "Ruhigstellen mit Medikamenten" wäre es doch sinnvoller kurz zu erklären, wie die Medikamente wirken und dass sie per se garnicht ruhig stellen können.

    Deren Antwort ist im Grunde nur: "Nein stimmt, nicht, die Medikamente sollen helfen. Begleitend zur Therapie. Überdosierungen sind schlecht.".
    Überzeugt das einen kritischen Leser? Nicht wirklich.

    Andererseits: lieber so einen Artikel als richtiger Mist.

  5. #5
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.207

    AW: Focus – "Fünf verbreitete Irrtümer über ADHS" – Daumen hoch!

    Ich nehme an, die Autorin hat das Pressematerial von der Aktion ADHS und Zukunftsträume verwendet.

    Presseraum

    Kürzlich habe ich ein Heftchen in die Hand bekommen, wo etwas Ähnliches drin steht (von Shire),
    natürlich finde ich es gerade nicht.........

    Immerhin ist die frühere Familienministerin anderen Sinnes geworden, in den frühen Jahren, als ADHS noch in den
    Kinderschuhen steckte, oder besser gesagt die Information darüber,
    (sie war damals Vorsitzende der SPD in Bayern) konnten wir sie nicht überzeugen.

    Ihr Gegenspieler von der CSU hingegen hat es uns damals ermöglicht,
    in der Zeitschrift "Schule und wir", die jedes Schulkind in Bayern regelmäßig für seine Eltern mit bekommt,
    einen Artikel zu platzieren.
    (Heißt vielleicht inzwischen anders).

  6. #6
    Kreativchaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 584

    AW: Focus – "Fünf verbreitete Irrtümer über ADHS" – Daumen hoch!

    Daumen hoch, kann ich auch nur sagen!

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.926

    AW: Focus – "Fünf verbreitete Irrtümer über ADHS" – Daumen hoch!

    Ja, so eine Broschüre hatte ich auch in der Hand und der Inhalt deckt sich überwiegend mit dem Artikel.

    Einen Kommentar habe ich nicht entdeckt. Ist der zwischenzeitlich vielleicht nicht mehr online oder gelöscht worden?

  8. #8
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Focus – "Fünf verbreitete Irrtümer über ADHS" – Daumen hoch!

    Der Kommentar steht doch unter dem Artikel...guck noch mal.
    Da sagt jemand, an ADS sei mangelhafte Erziehung Schuld und dass man lieber die Eltern behandeln sollte.

  9. #9
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.926

    AW: Focus – "Fünf verbreitete Irrtümer über ADHS" – Daumen hoch!

    Nun sind sie da! - Chamaeleon kann zaubern!


    Okay, das übliche Gedöns. Interessant ist daran nur die Feststellung, dass die Medis nicht helfen können? Hätte mir das bloss mal jemand vor Medieinnahme gesagt!

  10. #10
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Focus – "Fünf verbreitete Irrtümer über ADHS" – Daumen hoch!

    Hexhex!

Ähnliche Themen

  1. Focus: "So äußert sich ADHS bei Erwachsenen"
    Von Maggy im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.09.2015, 14:40
  2. Focus Online, "Innerer Druck", 02.03.2015
    Von Kokyo im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 5.03.2015, 15:02
  3. "Force-Focus" und Medikamente
    Von Aleã im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 23:45
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 02:16
Thema: Focus – "Fünf verbreitete Irrtümer über ADHS" – Daumen hoch! im Forum ADS ADHS: Presse, Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum