Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema Kennt ihr den Artikel schon? im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 58

    Kennt ihr den Artikel schon?

    http://www.spielundzukunft.de/kinder...ungen-verbirgt

    darunter einige Links, Unter anderem von www.***********.de viel Spaß

  2. #2
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.982

    AW: Kennt ihr den Artikel schon?

    Ich glaub',der würde besser in den Nonsens- Bereich passen.
    Spaß hatte ich jetzt eher weniger.

  3. #3
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.856

    AW: Kennt ihr den Artikel schon?

    Ronja schreibt:
    darunter einige Links, Unter anderem von www.***********.de
    Dass der Link nicht dargestellt wird hat seinen Grund. Auch bei Lektüre des Textes kommen mir Gedanken, die, würde ich sie nieder schreiben, auch durch Sternchen ersetzt werden würden.

  4. #4
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 274

    AW: Kennt ihr den Artikel schon?

    Abgesehen von der Abwertung der medikamentösen Behandlung und diesbezügliche Infos hat er schon recht. Also im Bezug auf das Selbstbild und was die Eltern machen können. Sowas wird häufig viel zu sehr vernachlässigt. Das ist aber nicht nur bei ADHS-Kindern der Fall. Das ist was generelles.

  5. #5
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.982

    AW: Kennt ihr den Artikel schon?

    Es geht leider nicht nur um die negative Beurteilung der medikamentösen Behandlung. Es sei denn,ich hätte da jetzt etwas grundsätzlich falsch verstanden.
    Zudem ist die Quelle-und die anderen,mit **** gekennzeichneten,schon Statement genug.

  6. #6
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.856

    AW: Kennt ihr den Artikel schon?

    luftkopf33 schreibt:
    Es geht leider nicht nur um die negative Beurteilung der medikamentösen Behandlung.
    Meiner Meinung nach, also meiner ganz persönlichen Meinung nach, geht es in entsprechenden Texten, also in Texten, von denen ich der persönlichen Meinung bin, dass sie ähnliche Kernaussagen besitzen, darum, dass es psychische Probleme gar nicht gibt. Ergo: wenn es psychische Probleme nicht gibt, sind Medikamente unnötig; wozu soll man Medikamente nehmen, wenn man doch gar nicht krank ist? Diese Frage stelle ich mir selbst.

  7. #7
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 274

    AW: Kennt ihr den Artikel schon?

    Steintor schreibt:
    Meiner Meinung nach, also meiner ganz persönlichen Meinung nach, geht es in entsprechenden Texten, also in Texten, von denen ich der persönlichen Meinung bin, dass sie ähnliche Kernaussagen besitzen, darum, dass es psychische Probleme gar nicht gibt. Ergo: wenn es psychische Probleme nicht gibt, sind Medikamente unnötig; wozu soll man Medikamente nehmen, wenn man doch gar nicht krank ist? Diese Frage stelle ich mir selbst.
    ah ok, dann verstehe ich den Zusammenhang.

  8. #8
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.982

    AW: Kennt ihr den Artikel schon?

    Aha! Ich persönlich würde das gern ergänzen durch die Zusatzfragen:

    Nehme ich Medikamente,weil ich krank bin(geht dann ja eigentlich nicht...),oder bin ich krank,weil ich Medikamente nehme?

    Und,verschlimmert sich die Erkrankung proportional zur Anzahl der eingenommenen Medikamente?

    Und,welche Folgen hätte dann die Einnahme eines Placebo?

    Schwierig das alles.
    Mein Kopf schwirrt schon heftig.Subjektiv betrachtet.

  9. #9
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.856

    AW: Kennt ihr den Artikel schon?

    luftkopf33 schreibt:
    Aha! Ich persönlich würde das gern ergänzen durch die Zusatzfragen:
    Ich schicke dir eine PN, okay?

  10. #10
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.982

    AW: Kennt ihr den Artikel schon?

    Immer gern.

Ähnliche Themen

  1. Artikel in der taz
    Von Schneekind im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.02.2014, 12:32
  2. Spiegel-Artikel
    Von Chaotin26 im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 10.09.2013, 19:18
  3. Artikel des SZ-Magazins
    Von Exilant im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 11:11

Stichworte

Thema: Kennt ihr den Artikel schon? im Forum ADS ADHS: Presse, Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum