Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Diskutiere im Thema "Der Standard" von 10.12.2014 im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 6.472

    "Der Standard" von 10.12.2014

    Endlich mal wieder ein schöner Text.

    [...]Einzelne Personen mit abweichendem Verhalten dürften aufgrund ihrer Risikobereitschaft für soziale Verbände von Wert sein. So gelinge es der Gruppe schneller, neue Ressourcen zu erschließen oder sich an veränderte Umweltbedingungen anzupassen.

    [...] Gleichzeitig jedoch dürften sie über eine hohe sexuelle Attraktivität auch den eigenen Fortpflanzungserfolg steigern. [...]
    Also doch: ADHS gibt es, damit die Menschheit überleben kann.

    ADHS: Die Geschichten mit den Zappelphilipps - Kinder- und Jugendgesundheit - derStandard.at › Gesundheit

    Wir sind sexuell attraktiver!

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 8.361

    AW: "Der Standard" von 10.12.2014

    Wusste ich es doch

  3. #3


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 20.460
    Blog-Einträge: 40

    AW: "Der Standard" von 10.12.2014

    Hmm,

    Steintor schreibt:
    Wir sind sexuell attraktiver!
    Ob das die potentiellen Partner wohl auch wissen?

    Folgt man der zitierten These unter Beachtung der Evolutionstheorie, so sind Menschen mit angepasstem Verhalten und geringer Risikobereitschaft jedenfalls von einer aussterbenden Art.

    Nicht unbedingt bedauerlich, finde ich.







    LG,
    Alex

  4. #4


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 8.361

    AW: "Der Standard" von 10.12.2014

    Ganz bestimmt wissen sie es.
    Außerdem finde ich auch, dass ein Leben ohne Risiken fad wie eine ungesalzene Hühnerbrühe ist...... oder so.....

  5. #5
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 6.472

    AW: "Der Standard" von 10.12.2014

    Der Beweis: ADHS gibt es, damit die Menschheit gerettet wird.

    Die Menschen leben meistens vor sich hin, bauen Häuser, backen Kuchen, mähen Rasen, etc. Das kann über Jahre gehen. Aber sobald sich eine Katastrophe ereignet, Vulkanausbruch, Krieg, landende UFOs, werden die ADHSler aktiv und merzen die Gefahr aus, weil sie mutiger sind und mehr Risikobereitschaft besitzen.


    Jonathan Williams and Eric Taylor.2006. The evolution of hyperactivity, impulsivity and cognitive diversity. J. R. Soc. Interface, 3, 8, 399-413

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 159

    AW: "Der Standard" von 10.12.2014

    Ausmerzen? Ich dachte wir müssen uns wegen unserer Attraktivität mit den Aliens paaren ...

  7. #7
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 2.920

    AW: "Der Standard" von 10.12.2014

    Das ist doch auch eine Art des Gefahren ausmerzen, Parabel. Wer miteinander schläft bringt sich wenigstens nicht gleich gegenseitig um.

    Schön dass es auch noch Mediziner gibt die über ADS relativ Objektiv berichten.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 175

    AW: "Der Standard" von 10.12.2014

    Steintor schreibt:

    Wir sind sexuell attraktiver!
    Wunderschön
    Ich werde jetzt gleich mit einem lächeln ins Bett gehen und das mal meiner Frau erklären.
    Gute Nacht
    Lucky

  9. #9
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 307

    AW: "Der Standard" von 10.12.2014

    minzi schreibt:
    Außerdem finde ich auch, dass ein Leben ohne Risiken fad wie eine ungesalzene Hühnerbrühe ist...... oder so.....
    Wir sind also die Würze in der faden Suppe des Lebens?

  10. #10
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 2.920

    AW: "Der Standard" von 10.12.2014

    kupferkopf schreibt:
    Wir sind also die Würze in der faden Suppe des Lebens?
    Selbstverständlich sind wir das. Sowas wie Monotonie und Langeweile gibt´s nicht mit uns. Wir sorgen für Abwechslung. Hin und wieder weil wir von einem Fettnäpfchen ins andere treten, aber meistens mit unserer Kreativität.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 5.12.2014, 20:18
  2. FAZ 22.02.2014, "Lasst die Kinder in Ruhe!"
    Von Steintor im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.09.2014, 07:26
  3. "RTL "Punkt12" vom 10. Februar 2014"
    Von Steintor im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 6.08.2014, 18:42
  4. "Rhythm is it" - Filmtipp für Samstag 15.02.2014
    Von Gretchen im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2014, 23:44
  5. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 25.05.2013, 19:45
Thema: "Der Standard" von 10.12.2014 im Forum ADS ADHS: Presse, Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum