Seite 15 von 15 Erste ... 101112131415
Zeige Ergebnis 141 bis 145 von 145

Diskutiere im Thema Tagesspiegel im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #141
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Tagesspiegel

    Ich finde es eh total müßig über genaue Prozentzahlen von verschiedenen Autoren zu streiten. Fakt ist, das Barkley seine Diagnosekriterien sicher in der Praxis anders auslegt als Hallowell, der wieder anders als Colla, der wieder anders als Neuhaus etc etc..... Und jeder macht seine eigenen Studien, ob nun veröffentlicht oder nicht. Jeder kommt zu anderen Ergebnissen. Und genau wie keiner, aber auch wirklich keiner von denen oder auch andere, wirklich sagen kann WAS ADHS nun wirklich ist, genauso wenig kann einer von sich behaupten sichere und reale Zahlen über den Fortbestand einer ADHS im Erwachsenenalter zu haben.

    Und ob Barkley nun der Allwissende ist, das weiss auch keiner...... die bekannteste Fastfoodkette mit dem "M" hat auch nicht das beste oder gesündeste Essen..... sie hat(te) nur das beste Marketing.

  2. #142
    howie

    Gast

    AW: Tagesspiegel

    nenn mich nicht troll, weil ich manchmal eher unbedacht dann auch persönlich werde.

    mir ging s nur um barkley, barkley mag ich nicht - er ist zu defizitär - ich wollte wissen wie die Zahlen zustande kommten.

    ich mag barkley auch nicht weil er so sachen sagt wie
    In fact, some evidenceshowed that being treated with stimulants as a child reduced the likelihood
    of using certain types of drugs, such as speed (amphetamines) or illegally obtained
    prescription drugs.
    und das stimmt zum beispiel nicht - in der größten mir bekannten langzeit studie zu diesem thema kommt raus, dass adhs-medikamente weder substanz missbrauch fördern,noch davor schützen.
    (persönliche meinungen zu diesem thema geb ich nicht ab aber ich such die studie)

    außerdem seh ich s wie loyola - was ist schon gesund? und was krank?

    das auch von barkley benutzte in auf rdas wichtigste gekürzte version vom dsm katalog - also nicht erweitert, größtenteils auf 9 Faktocren gekürzt - diagnosekriterium "legt manchmal drauflos ohne konzept" (nicht der wortwörtliche wortlaut) hat mir schon oft vorteile gebracht

  3. #143
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    Tagesspiegel

    Ich glaub die Studie ist wesentlich jünger als das zitierte Buch ... definitiv fördert aber Medikation den Missbrauch nicht, so oder so.

    Apropos neu ... guckt mal bei aktuell forschenden Leuten wie Banaschewski und Co nach.




    ---
    Gesendet von meinem Telefon ... was die heute können ...

  4. #144
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 386

    AW: Tagesspiegel

    @ howie:
    Wenn ich schon dazu schreibe, dass es eine Metapher ist, solltest Du es auch als solche nehmen, andernfalls bestätigst Du nur, was die Metapher aussagt.

    Und nur mal als Denkanstoß: Die Welt dreht sich weder hier noch woanders ausschließlich um Dich!

    Und nun bin ich raus, weil ich kein weiteres Futter auslegen will.

  5. #145
    howie

    Gast

    AW: Tagesspiegel

    ne, das sag ich ja auch gar nicht. iich sag nur die adhs Wissenschaftswelt dreht sich auch nicht nur um Barkley.
    ja aber die Medikation schützt auch nicht davor.
    was ich sagen wollte hat creatrice gesagt.
    (und dieser Ciolla versucht auch die diagnose zu verbessern. (Und hat ziemlich früh Studien mit Mph gemacht. Er sieht es nur realistischer, so kommt es mir vor.)

Seite 15 von 15 Erste ... 101112131415

Ähnliche Themen

  1. Tagesspiegel - Zerstreute Täter
    Von leander1 im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 2.08.2012, 01:50
Thema: Tagesspiegel im Forum ADS ADHS: Presse, Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum