Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 25

Diskutiere im Thema Uni TÜ: ADHS im Erwachsenenalter - Vergleich zweier Trainingsmethoden im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.856

    Uni TÜ: ADHS im Erwachsenenalter - Vergleich zweier Trainingsmethoden

    Diesen Text habe ich gerade gefunden. Ich habe ihn noch nicht gelesen, parke ihn aber erst einmal an dieser Stelle.

    Psychologie*-*ADHS im Erwachsenenalter

  2. #2
    howie

    Gast

    AW: Uni TÜ: ADHS im Erwachsenenalter - Vergleich zweier Trainingsmethoden

    haha bei dieser studie wollte ich mitmachen - aber zu weit weg.
    in dem artikel steht quasi nix - es wird nur eine familie beschreiben - die frau macht neurofeedback und merkt als veränderung, dass sie manchmal innehält neuerdings.

    problem neurofeedback
    mein arzt meint, es ist nicht effektiver als andere methoden.
    hab einen radiobeitrag gehört: neurofeedback nicht effektiver als einfach irgendwelche signale.

    erst wenn neurofeedback mit meditation verglichen wird und gesagt wird es ist effektiver bin ich voller befürworter.

    aber wie gesagt: gerne hätte ich die forschung unterstützt und bei dieser studie mitgemacht.

  3. #3
    AlteEiche

    Gast

    AW: Uni TÜ: ADHS im Erwachsenenalter - Vergleich zweier Trainingsmethoden

    Das Training wird in der Gruppe durchgeführt

    Ma vielen Dank. Das ist ja wieder auf die Eigenbrödlerfraktion 110Prozent zugeschnitten.

    werden Lösungsansätze vermittelt, die zum Durchbrechen der eigenen Verhaltensmuster beitragen können und dabei helfen, die neu gelernten Strategien erfolgreich anzuwenden

    durch die Führung eines Terminplaners Arbeitsabläufe organisiert und Termine einhält

    Gliederung schwieriger Aufgaben in überschaubare und umsetzbare Einzelschritte
    Schade. Ich hatte mir vom Begriff was versprochen ... Aber scheint doch nur ein normales Skilltraining zu sein. Die Gruppe könnte als Sozialtaktgeber sicher helfen, allerdings hängt das immer von sozialen Faktoren ab. Und das ist ... naja.

    Und Neurofeedback ist au net wirklich eine Lösungsstrategie für irgendwas, sondern eine Zwangshandlung wie Meditation und Co. Kannste inne Tonne treten.

    Ein Elend is das...


  4. #4
    howie

    Gast

    AW: Uni TÜ: ADHS im Erwachsenenalter - Vergleich zweier Trainingsmethoden

    ja, warum wenden sie das neurofeedback und das kognitive training nicht gemeinsam an?
    zu meditation: beim meditieren lernt man nicht nur konzentration, sondern auch Dinge nicht mehr so schlimm zu sehen - also konzentration und anti-depression (nachgewiesen, kann studien suchen)
    überhaupt sagt die gute frau in dem artikel was über sich selbst, was auf mangelnde selbstakzeptanz hindeutet und ich denke mittlerweile, daran muss man eher arbeiten, dann lösen sich die andern probleme leichter wenn nicht gar von allein. (vermute ich)

  5. #5
    AlteEiche

    Gast

    AW: Uni TÜ: ADHS im Erwachsenenalter - Vergleich zweier Trainingsmethoden

    Also ich gebe dir absolut Recht und stimme dir zu das die Selbstakzeptanz und daraus resultierend dann ein solides Selbstwertgefühl vieles löst, was sich sonst eben "verklemmt" in der eigenen Haltung. Wir sprechen da ja auch oft von Verklemmtheit in bestimmten Zusammenhängen

    Aber ich finde die junge Frau mit unaussprechlichem Namen sehr selbstbewußt. Mag mich täuschen, aber mir scheint das ist nicht ihr Problem.

  6. #6
    howie

    Gast

    AW: Uni TÜ: ADHS im Erwachsenenalter - Vergleich zweier Trainingsmethoden

    hm, dazu kenne wir die Frau zu wenig - kann schon sein, dass es eher so ist, wie das man zu einem Trainer im Sportverein geht oder zum Zeichenkurs oder so (und Sportler gehen ja auch zum psychologen) hm, keine ahnung.

    ich bin mir aber sicher, dass ich neurofeedback wii/playstation/x box (oder wie auch immer) noch mitbekommen werde.
    BBCI Pinball @ CeBIT 2010 - YouTube

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 2.680

    AW: Uni TÜ: ADHS im Erwachsenenalter - Vergleich zweier Trainingsmethoden

    howie schreibt:

    problem neurofeedback
    mein arzt meint, es ist nicht effektiver als andere methoden.
    hab einen radiobeitrag gehört: neurofeedback nicht effektiver als einfach irgendwelche signale.
    Ich hab auch schon mal einen Radiobeitrag gehört, dass es ADHS gar nicht gibt und nur eine Erfindung der Pharmaindustrie sei,
    und hatte auch schon einen Arzt, der die Behandlung mit Methylphenidat ablehnt und mir lieber was homöunsympathisches gegeben hätte,
    und der Onkel von meiner Nichte seiner Frau ......

    In dieser Metastudie 2009 wurde Neurofeedback als wirksames Behandlungsinstrument bei ADHS bestätigt.
    Eine Metastudie aus dem Jahr 2009 (15 Studien mit 1194 Studienteilnehmern) kommt zu dem Ergebnis, dass ADHS wirksam mit Neurofeedback behandelt werden kann. In dieser Metastudie erreichten die Neurofeedbackgruppen im Vergleich zu den Kontrollgruppen eine mittlere bis große Effektstärke (ES) in Bezug auf die Kernsymptome Unaufmerksamkeit (ES 0.81) und Impulsivität (ES 0.69) sowie eine mittlere ES im Bezug auf die Hyperaktivität (ES 0.40).
    (Aus Wikipedia Diskussionsseite über ADHS rauskopiert, über diese Metastudie)

    erst wenn neurofeedback mit meditation verglichen wird und gesagt wird es ist effektiver bin ich voller befürworter.

    aber wie gesagt: gerne hätte ich die forschung unterstützt und bei dieser studie mitgemacht.
    Warum?
    Viele ADHSler bekommen schon bei der Erwähnung von Meditation Ausschlag und Krämpfe.

    Das ist nicht für jeden was.

    Sei doch froh, dass es eine größere Bandbreite an Behandlungsmöglichkeiten gibt.
    ADHS ist sehr vielgestaltig in seinen Ausprägungen, und der Erfolg von irgendwelchen Maßnahmen ganz besonders davon abhängig, was jemandem bestimmten subjektiv liegt, interessant oder spannend erscheint.
    Geändert von IonTichy (29.01.2014 um 22:12 Uhr) Grund: Link vergessen

  8. #8
    howie

    Gast

    AW: Uni TÜ: ADHS im Erwachsenenalter - Vergleich zweier Trainingsmethoden

    naja, muss die metastudie lesen, was da die kontrollgruppe war (keine zeit)
    das war ja nicht irgendwer der das gesagt hat, sondern auch der verfasser einer metastudie.

    warum kriegt man da ausschlag bei meditation?
    bei meditation lernt man sich zu konzentrieren - wenn man abschweift gedanklich zurück zur atmung!
    bei neurofeedback macht man das gleiche nur dass man sieht wann man abschweift.
    hab neurofeedback noch nie gemacht, aber mei stell mir das eben so vor wie computer spielen ohne hände.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    da steht nur kontrollgruppe und nciht was die kontrollgruppe gemacht hat.

    bin zu faul den radio beitrag rauszusuchen - hab den aber damals gepostet.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    ... und der arzt der mir das gesagt hat wird hier im forum gelobt als fachmann.

  9. #9
    howie

    Gast

    AW: Uni TÜ: ADHS im Erwachsenenalter - Vergleich zweier Trainingsmethoden

    meditation adhd - Google Scholar

    hab grad keine zeit zum lesen, muss weiter was machen.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    http://pediatrics.aappublications.or...4/3/e532.short

  10. #10
    howie

    Gast

    AW: Uni TÜ: ADHS im Erwachsenenalter - Vergleich zweier Trainingsmethoden

    neurofeedback hab ich noch nie ausprobiert.
    ich weiß aber dass es da um so simple spiele geht, wie: ein flugzeug auf einer bestimmten höhe auf dem bildschirm fliegen lassen. (schweift man gedanklich ab, sinkt es.)

    wenn ich eine studie machen würde, dann
    1. gruppe neurofeedback
    2. gruppe: das gleich spiel mit joystick
    3. gruppe: nur ein bild vom flugzeug möglichst lange anschauen (also meditieren)
    4. gruppe Gehirnjogging & Gedächtnistraining - Personalisiertes kognitives Training für Jung & Alt. | NeuroNation oder www.lumosity.com

    erst wenn..., dann...

    5. gruppe vokabeln (oder sonst was) lernen in dem man zeit stoppt und sich selbst punkte gibt, je nach dem wie konzentriert man war (so wie ich das mache)

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Zu Alt für ADHS im Erwachsenenalter??
    Von fbo im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 7.08.2013, 18:35
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2013, 17:48
  3. universimed.com: ADHS und Sucht im Erwachsenenalter
    Von Alex im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 22:29
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 18:01
  5. Stellungnahme der BÄK zu ADHS im Erwachsenenalter
    Von 1411erika im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 19:32
Thema: Uni TÜ: ADHS im Erwachsenenalter - Vergleich zweier Trainingsmethoden im Forum ADS ADHS: Presse, Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum