Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 31

Diskutiere im Thema ADHS – Die Stimme verrät das Leiden im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: ADHS – Die Stimme verrät das Leiden

    Ich glaube man kann es nicht beeinflussen. Sowohl Stimmlage als auch Geschwindigkeit werden in so hochfeinen Werten gemessen, dass man das nicht beeinflussen kann.

    Wenn ich z.B. "Aaaaaaaah" sage, kann ich willentlich von tief nach hoch in der Stimmlage werden. Was gemessen wird, ist aber das dazwischen glaub ich, also das, was unser Ohr nicht hören kann.

    Ich hatte u.A. einen Termin im Sommer, da konnten bestimmte Sachen nicht aufgenommen werden, weil draussen (geschlossenes Fenster) die Vögel zwitscherten (ich hab kaum was gehört). Das ist ganz empfindlich auf jegliche Geräusche, wenn man etwas mit der Stimme abrutscht, dann misst das Ding auch nicht.

  2. #12
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: ADHS – Die Stimme verrät das Leiden

    Hallo,

    So was kommt mich sehr plausibel vor! Mit der Zeit wo ich auch viele ADSler persönlich kennengelernt hatte, merke ich oft deutlich dass wir auch "anders" reden. Tonlage, tempo ist oft mehr wechselnhaft als bei Stinos. Bei Stinos ist mehr regelmässigkeit drin. Eigentlich höre ich ADSler sehr gerne reden, nicht nur der Wortwahl ist lebendig, bildhaft, und es hat oft viel Humor drin, aber auch der Rest ist lebendig.

    Ich merke bei mich selber wie reden anstregend ist, es braucht Konzentration, ich muss die Wörter suchen (auch in meine Muttersrpache!) und daher ändert sich der Tempo und sonst bin ich oft noch sehr emotional (was mein Umfeld nicht immer mag!).

    lg

  3. #13
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: ADHS – Die Stimme verrät das Leiden

    Das, was in den Artikeln beschrieben ist, das mit dem Mädchen, verwirrt aber auch. Der Teil, wo man frei erzählt ist nur ein ganz kleiner, meistens soll man in der selben Lautstärke und Tonlage Zahlen, Buchstaben, Worte und z.B. "pfff" und "ch" oder "zzz" machen. wenn man das nicht (fürs menschliche Ohr) monoton macht, oder nen Frosch im Hals hat, meckert das Gerät gleich. Ähnlich wie beim Alkoholpusten, immer schön gleichmäßig.
    Da werden wirklich fast nur die nicht hörbaren Frequenzen ausgewertet (und vom Gerät anerkannt).

    Ich kann ja mal beim nächsten Termin (in 2 Wochen) fragen, ob, und was da rausgekommen ist, denn bei mir klang das, als würde ich gelangweilt und völlig monoton das Telefonbuch vorlesen.

  4. #14
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.439

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 499

    AW: ADHS – Die Stimme verrät das Leiden

    Bin jetzt grad beim SRF Beitrag - werde den Rest aber auf Morgen verschieben, ist eindeutig schon zu spät geworden - aber bei mir gibt es auch einen Unterschied zu "Nicht-AD(H)Slern": Spreche oft eher nuschelig, weil es so schwer ist, so viele Wörter, wie ich meist schnellstens loswerden will Und so eine Sprachmelodie wie der erste "Proband" beim Vorlesen der einzelnen Wörter hat bekomme ich sogar beim Verlesen von stinklangweiligen Geschäftsbriefen, Zeitungsartikeln oder Gesetzestexten hin. Aber das kann sicher auch jeder Schauspieler... wobei... ob er das ungefragt immer tut?!?! hm.. spannend, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das bei allen AD(H)Slern so ist


    ...jetzt habe ich doch mal den Quarks-Beitrag noch angeschaut. Aha. Leider wurde uns nicht gesagt, ob sie auch Personen mit anderen psychischen Auffälligkeiten, ich denke hier besonders an die histrionische, evtl. noch die narzistische Persönlichkeitsstörung abgrenzen können?
    Geändert von snowhopper (20.11.2013 um 00:02 Uhr)

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 26

    AW: ADHS – Die Stimme verrät das Leiden

    wo kann man so eine stimmen analyse denn machen lassen??

  7. #17
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: ADHS – Die Stimme verrät das Leiden

    (Noch) nirgends. Es wird im Rahmen der Diagnostik (freiwillig) in der Charité in Berlin gemacht, steckt aber glaube ich noch in der Studienphase.

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 162

    AW: ADHS – Die Stimme verrät das Leiden

    Halte es auch für nachvollziehbar, so wie die Prämissen und die Folgerungen daraus gezogen worden sind und 1500 Probanden sind ja auch schonmal was, was zur Güte der Forschung beiträgt. Aber Nein, keine Sache ist zu 100% sicher, davon muss man sich wohl verabschieden!

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 614

    AW: ADHS – Die Stimme verrät das Leiden

    sorry, ich hatte da spontan diese Assoziation mit Graf Zahl....
    Graf Zahl - Briefe zählen (Sesamstrasse) - YouTube

    Der ADHS'ler zaehlt eben gerne dramatisch von 1 bis 10...

  10. #20
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: ADHS – Die Stimme verrät das Leiden

    Sollte ich noch mal zu dem Test müssen......... ich zieh was Schwarzes mit großem Kragen an

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.02.2014, 10:13
  2. 3sat Nano: ADHS Auch Erwachsene leiden
    Von Glückshormon im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.09.2013, 00:22
  3. Leidet mein Partner mehr,als ich selber unter meinem ADHS zu leiden habe?
    Von Erna im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 9.04.2012, 22:21
  4. Woher nehmen wir die Gewissheit,an ADHS zu leiden?
    Von Erna im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 21:29

Stichworte

Thema: ADHS – Die Stimme verrät das Leiden im Forum ADS ADHS: Presse, Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum