Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 28 von 28

Diskutiere im Thema faszination wissen im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: faszination wissen

    Zu viel Uhren sind auch nix ... ich verwende
    nur http://www.timetimer.de als Hndy-App und um Surfen zu stoppen auf dem Desktop http://selfcontrolapp.com .

    Wie gesagt, individuell.

    Wie sind wir da jetzt drauf gekommen? Ach ja....




    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  2. #22
    howie

    Gast

    AW: faszination wissen

    hör jetzt auf mit arbeiten, bin eh nur im nezt manchmal können sogar bloß knappe 3 stunden zu viel sein, wenn man sich konzentrieren muss. ---> da w#ren wir wieder beim büro ---> typ aus doku, der sich im büro konzentrieren kann und therapeut ist ---> doku

  3. #23
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 2.680

    AW: faszination wissen

    So - in ein paar Minuten (um 19:00) Uhr wird die Sendung noch,al wiederholt.
    Auf BR alpha

  4. #24
    salamander

    Gast

    AW: faszination wissen

    unproduktiver aber elementarer beitrag:

    die europäer haben die uhr,
    die afrikaner die zeit...

    was sagt uns das?
    irgendwas tickt da falsch....

  5. #25
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 281

    AW: faszination wissen

    Ich wurde hellhörig, als es um Prävention im Kindergartenalter ging, damit Kinder ADHS gar nicht erst bekommen....

    Das kam mir unplausibel vor.

    Soziales Verhalten im Kindergartenalter zu lehren, halte ich für sinnvoll, das wird aber nicht verhindern, dass Kinder kein ADHS "bekommen" ,
    kommen sie doch nach meinem bescheidenen Informationsstand bereits mit ADHS auf die Welt .

    Die Video Beschreibung ist ja ziemlich reisserisch formuliert.

    Immer mehr Kinder leiden angeblich an ADHS. Ihnen werden immer mehr Medikamente verschrieben, die ihnen helfen sollen still zu sitzen. Dabei streiten Forscher und Ärzte, ob ADHS überhaupt eine Krankheit ist.

    Zum zweiten Satz, im Bericht wird immer wieder von gesunden und erkrankten (Kindern) gesprochen.

    Zwischendurch wird immer wieder interessantes und eher plausibles thematisiert.
    Für mich trotzdem unbefriedigend.

    banjo
    Geändert von banjoman (29.10.2013 um 14:25 Uhr)

  6. #26
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: faszination wissen

    Das ist ja der Punkt. Was die Psychoanalytische Schule als Prävention verkauft ist für andere Therapieerfolg.

    Aber - was ich gut fand: Im Konkreten Fall ist es egal, Hauptsache es wird geholfen und zwar mit allen (!) Mitteln und das akzeptierten auch die da interviewten Psychianalytiker. Keine Spur von gibt's nicht und Pharmaverschwörung.


    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und passender App

  7. #27
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.388

    AW: faszination wissen

    Ich habe die Wiederholung auch angeschaut. Ehrlich gesagt, hatte ich mir etwas mehr von der Sendung erhofft.
    Es blieb mir etwas zu unkonkret. Aber vermutlich war die Sendung auch primär dazu gedacht, die Bevölkerung für die Thematik zu sensiblisieren. Das ist wiederum gelungen.

  8. #28
    howie

    Gast

    AW: faszination wissen

    fand die sendung gut.
    alles wichtig drin

    adhs gibt s
    wo her es kommt weiß niemand - gene noch zu wenig erforscht. am einzelnen hirn sieht man nix, nur am großen durchschnitt.
    wenn man auf kinder eingeht, kommt es zu besserung (wie soll es sonst dazu kommen, dass zwei (!) drittel, derer die als kind adhs hatten, als erwachsene keine Probleme haben???)

    das was ich nicht so gut fand, war, dass der vorgestellte adhs fall (der therapeut siehe oben) - in meinen Augen gar kein adhs hatte, er ist zumindest nicht so auffällig wie andere die ich kenne - er kann sich konzentrieren wenn der Ort passt hat ganz normal geredet und überhauput nicht hektisch gewirkt oder überdreht - da kenn ich andere! einschließlich mich.
    außerdem: mein arzt hat gesagt, neurofeedback ist nicht effektiver als andere Methoden - in einem radio beitrag (den ich auch hier im forum gepostet habe) wurde gesagt, dass neurofeedback im Vergleich der echten Signalen mit einfach irgendwelchen Signalen NIX bringt (man kann wohl einfach dem Patienten irgendwelche Signale vortäuschen) - im Beitrag wurde es als die Methode hingestellt und das obwohl es Meditation schon seit mehreren Jahrtausenden gibt (denke, sich einfach hinsetzen und sich darauf konzentrieren dass man richtig sitzt, ist genaus so effektiv, wie sich auf ein computerspiel zu konzentntrieren.n)

    es haben also echte lösungsvorschläge gefehlt

    ih werde das jetzt in jedem thread posten - mir hift die auchan adhslern erprobtete und validierte Methode MCII (mentales kontrastieren mit implementionen = motiviert mit methode) wie s funktioniert steht in meiner Signatur in dem Link.

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Inegrationsamt will Hilfsmittel wissen.
    Von TTS im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 6.09.2013, 07:54
  2. DRadio Wissen
    Von Anni im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.10.2012, 14:45
  3. d radio wissen
    Von howie im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 6.04.2012, 12:33
  4. WICHTIG zu wissen!!!
    Von XiaoLong im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2008, 16:56
Thema: faszination wissen im Forum ADS ADHS: Presse, Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum