Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 24

Diskutiere im Thema ritalin - bericht auf rtl ( mittagsmagazin ) im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Zausevogel

    Gast

    AW: ritalin - bericht auf rtl ( mittagsmagazin )

    Steffilein schreibt:
    Mich wundert es jetzt jedenfalls nicht warum bei mir mal n Zehnerstreifen nach Besuch eines Studenten abhanden gekommen ist wenn das da so verbeitet ist. Zum kotzen ist das.
    Das ist überhaupt nicht weit verbreitet. In "Gehirn und Geist" habe ich von einer Befragung gelesen, nach der 2-3 Prozent (Gedächtnisprotokoll) der Studenten angaben, schon mal MPH genommen zu haben. Das aber könnte sogar noch im Rahmen der normalen Verschreibungen liegen. Von einer massenhaften illegalen Anwendung kann also nicht die Rede sein. Was es allerdings in den Medien im Übermaß gibt, ist unqualifiziertes Gesabbel über MPH bzw. Ritalin.

    Viele Grüße

    Zausevogel

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 58

    AW: ritalin - bericht auf rtl ( mittagsmagazin )

    Kann schon sein ich weiß nur was ich gehört hab bzw erlebt hab, vlt. gehörte der ja zu den 2-3%.Das mit dem unqualifierten Gesabbel kenne wir ja alle zur genüge leider werden wir daran auch nichts ändern.

  3. #13
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    Ausrufezeichen AW: ritalin - bericht auf rtl ( mittagsmagazin )

    "Viagra für den Kopf", heidanei.


    YouTube - Ritalin Hirnschäden

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 759

    AW: ritalin - bericht auf rtl ( mittagsmagazin )

    ich werd nicht mehr,

    nu hamse den bericht noch leicht abgeändert..tztz

    danke für die vielen antworten

    hab gedacht is eh nicht wichtg, umso mehr freue ich mich, dass auf ein thema von mir auch antworten kommen...

    dankööööööööööööö ööö

  5. #15
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 728

    AW: ritalin - bericht auf rtl ( mittagsmagazin )

    Hi,

    ich sehe das jetzt mal so: Zwar sind die Berichte über ADHS und Ritalin oder Strattera bisher eher alle negativ, aber es sind Berichte! Und manchmal ist schlechte Publicity zumindest dafür gut, dass alle sich aufregen und sich aber ein paar Leute auch mal Gedanken machen und sich mit dem Thema auseinandersetzen. Und garantiert werden sich einige auch für uns ADHSler wieder ins Zeug schmeißen, um dieser Negativ-Berichterstattung entgegenzuwirken. Irgendwie ziehe ich hier gerne einen Vergleich zu Aids (auch wenn der Vergleich hinkt): Das erste, was über Aids bekannt wurde: Im "Stern" Titelbild: Frau und Mann im Ganzkörperkondom! Aids ist hochansteckend und kann schon durch Berührung übertragen werden! Dann: Aids kriegen vor allem Homosexuelle! Und so weiter ....! Auch hier hat die Aufklärung lange gedauert! Erstmal wurde das Thema hochgepuscht ohne Ende und heute lässt die Aufklärung gerade bei der Jugend wieder extrem zu wünschen übrig.

    Aber das sich RTL für das Thema erwärmt und immer öfter, wenn auch negativ, über ADHS berichtet, rückt die Thematik an sich in den Focus der Öffentlichkeit. Und hier wird früher oder später nach Aufklärung verlangt werden. Darauf hoffe und warte ich.

    Ansonsten ändert sich doch für uns nicht viel. Wir sind und waren schon immer anders. Ob nun Spinner oder Ritalin-Abhängige. Und allein dadurch wird uns doch schon die Möglichkeit gegeben, den Kritikern oder Unwissenden gegenüber zu kontern. Allein damit, dass sich alle, die uns Vorwürfe machen oder aus Unwissenheit anfeinden, sich zunächst mal ernsthaft damit auseinandersetzen sollen, bevor sie mit uns diskutieren können!

    Ich habe den Beitrag übrigens nicht gesehen aber das ändert nichts an meiner Meinung.

    Nehmen wir es also als Aufmerksamkeitserregung für uns Aufmerksamkeitsgestörte.

    LG

    Snagila

  6. #16
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: ritalin - bericht auf rtl ( mittagsmagazin )

    Vielleicht sollte David bei seinem nächsten RTL-Interview die Sach mal anschwätzen.

  7. #17
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 3.146

    AW: ritalin - bericht auf rtl ( mittagsmagazin )

    daran habe ich auch schon gedacht , er könnte ja auch ein T-Shirt tragen mit der Aufschrift "ich habe ADHS" oder so.
    Geändert von Marvinkind (30.10.2009 um 01:09 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 292

    AW: ritalin - bericht auf rtl ( mittagsmagazin )

    Ich habe das jetzt bei mehreren Sendern gesehen. Andere Stimulanzien in der Richtung werden höchstens kurz vermerkt (ssri zb) und Ritalin verteufelt und in einer Sendung wurde sogar die Frage gestellt ob man das "Gehirndoping" zulassen sollte.
    Wo bleiben da die leute die es brauchen? Ich stehe immer noch vor meiner Diagnose und solche berichte nehmen mir nicht gerade die Angst davor nicht richtig behandelt zu werden

  9. #19
    Sunshine

    Gast

    AW: ritalin - bericht auf rtl ( mittagsmagazin )

    Ich habe das auch gesehen und mich aufgeregt... wie das klingt, als ob man an jeder Straßenecke Ritalin kaufen kann... ich frage mich echt, woher die ganzen Leute das Ritalin dann haben, denn nichts wird so kontrolliert, wie diese Medis.

    Ich bin mir schon sicher, das viele gewisse Mittelchen nehmen, um dem Leistungsdruck gerecht zu werden, aber Ritalin bekommt man in Deutschland ja nicht ohne weiteres und sau teuer ist es obendrein auch, denn wenn dem so wäre, dann müssten sich viele ADHSler nicht den Kopf darüber zerbrechen, wie sie das finanzieren.

    Also ich halte das alles für Panikmache und für extrem übertrieben. Langsam nervt das echt und ich kann die Angst von tagtraum echt verstehen. ADHSler kämpfen für die richtige Behandlung, rennen von Arzt zu Arzt, um endlich wieder ihr Leben in den Griff zu bekommen und in den Medien tun die so, als ob es Ritalin im Supermarkt gibt und jeder es bekommt.

    Ahh, ich glaube ich sollte mir solche Berichte lieber nicht mehr anschauen, da geht einem ja echt der Hut hoch...




    Liebe Grüße
    Sunshine

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Fachperson
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 114

    AW: ritalin - bericht auf rtl ( mittagsmagazin )

    Hallo @ all

    muss doch hier meinen Senf auch mal dazugeben:

    Wir versuchen zur Zeit, über den gegründeten Förderverein ADHS Westmünsterland e.V. Druck zu machen, Medien zu interessieren, haben unter anderem Schriftsteller, Politiker, Redakteure und andere Leutchen mit entsprechenden Querverbindungen als Mitglieder gewinnen können, habe von mehreren Volkshochschulen Angebote, zum Thema zu referieren, hier können und werden wir in den nächsten Monaten einige Dinge versuchen ins rechte Licht zu rücken und solchen Dilemma-Reportagen entgegenzuwirken.

    Nur absolut offensiver Umgang mit der Thematik und das Aufbrechen festgefahrener Strukturen und Seilschaften wird Erfolg bringen, gut Ding will Weile haben, der Virus wird gesetzt und er wird arbeiten, für uns alle,

    Haltet durch, wir werden es schaffen

    LG

    Frank

    P.S.: Ich verleihe bereits jetzt dem erforderlichen Recherche-Team von RTL die rostige

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Ritalin
    Von XiaoLong im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 20:30
  2. TV-Hinweis: ARD 26.7.2009: Bericht "Schlucken und Schweigen"
    Von Alex im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 17:28
  3. PMS und Methylphenidat / Ritalin, Erfahrungen??
    Von Funkydanni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 13:10
  4. Mit Ritalin, ohne Ritalin ?????
    Von banditessa im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 18:53
  5. Wirkung von Ritalin
    Von yapiyapo im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 7.10.2008, 20:48

Stichworte

Thema: ritalin - bericht auf rtl ( mittagsmagazin ) im Forum ADS ADHS: Presse, Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum