Seite 18 von 18 Erste ... 131415161718
Zeige Ergebnis 171 bis 173 von 173

Diskutiere im Thema Psychopathie - Ähnlichkeit mit ADHS? im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #171
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Psychopathie - Ähnlichkeit mit ADHS?

    howie schreibt:
    das erwarten doch auch viele adhsler oder nicht? zumindest in manchen bereichen
    In manchen Bereichen mag das sein, aber das unterscheidet einen ADS'ler niciht von einem Nicht-ADS'ler.

    Aber es ist auch ein Unterschied, ob ich meine Nische finden möchte, in der ich sein kann wie ich bin, eben anders, ohne dass andere sich wegen mir verbiegen müssen oder ich mich wegen anderer verbiegen muss oder ob ich in einem Anflug von Selbstüberschätzung oder Größenwahn von miner Umgebung erwarte, dass sie sich gefälligst mir anzupassen hat und zwar bitte in allen Punkten.

    Vielleicht "übersehen" ADHS'ler eher mal, dass andere sich gerade verbiegen müssen, um ihnen gerecht zu werden, aber sie erwarten es nicht wirklich ... sie haben nur nicht die feine Wahrnehmung dafür.
    Das ist zum Beispiel etwas, das die Medikation wohl häufig ändert.
    Wie Martin (web4health) das so schön beschreibt, wirkt sie wie eine "Wahrheitspille", man nimmt plötzlich solche und andere Dinge wahr.
    Ich glaube, das könnte auch so auch hier zutreffen (müssten wir ihn mal fragen).

  2. #172
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.456

    AW: Psychopathie - Ähnlichkeit mit ADHS?

    Hallo,

    Wegen sich verbiegen oder verlangen dass ander sich anpassen: Ich denke, bei ADSler gibt es wieder beide extremen... Hypies und männer neigen mehr dazu anpassung von andere zu erwarten, aber auch stinosmänner neigen manchmal dazu... Hypo und frauen neigen mehr dazu (denke ich) sich an andere zu biegen...

    Medis helfen etwa mehr in der mitte zu kommen: wer egoistisch war, nimmt andere mehr wahr und auch ihre bedürfnissen und da ADSler ehe sensibel sind, können sie nicht mehr so ignorieren.
    Wer zu angepasst war, nimmt mehr war wie er wirklich behandelt war, hat auch eine klare kopf um mal die klappe aufzumachen um etwas einzufordern...

    Es kann auch sein dass ein mensch zwischen beiden schwankt...

    Ich hatte der eindruck, mich viel anzupassen, aber war von stinos auch als jemand wahrgenommen der viel von andere verlangt...

    lg

  3. #173
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 569

    AW: Psychopathie - Ähnlichkeit mit ADHS?

    Fliegerlein schreibt:
    Vielleicht "übersehen" ADHS'ler eher mal, dass andere sich gerade verbiegen müssen, um ihnen gerecht zu werden, aber sie erwarten es nicht wirklich ... sie haben nur nicht die feine Wahrnehmung dafür.
    Das ist zum Beispiel etwas, das die Medikation wohl häufig ändert.
    Wie Martin (web4health) das so schön beschreibt, wirkt sie wie eine "Wahrheitspille", man nimmt plötzlich solche und andere Dinge wahr.
    Klingt für mich tatsächlich sehr nach dem was ich selbst damit erlebe. Ich konnte zwar vorher auch schon 'feine' Wahrnehmungen haben, sogar wesentliche 'feiner' als mein Umfeld.....aber wühl die mal einer zwischen 2000 anderen Dingen hervor, die da gleichzeitig in meinem Kopf abgegangen sind.

    Deswegen gruselts mich auch immer wieder, wenn ich z.B. lese das die Zahl der Straffälligen mit Adhs mit der von Psychopathen (oder was man da alles mit reinpacken mag) verglichen wird und allein daran etwas abzulesen versucht.

    Wenn bei mir was kaputt gegangen ist, jemand sich durch benachteiligt gefühlt hat, dann war das stets ein ungewollter Nebeneffekt. Wenn die Lehrerin z.B. nicht gesehen hätte, dass ich gerade total "im Spiel drin" mit der Hand den Ball treffen wollte.....hätten die wütenden Eltern der Mitschülern die dann ein Veilchen hatte mehr Erfolg gehabt. (Die sahen das als Absicht und wollten sogar vor Gericht ziehen^^)

    Ursachen finde ich extrem wichtig. Generell schon immer und durch meine eigenen Erfahrungen noch viel mehr als sowieso schon immer.

Seite 18 von 18 Erste ... 131415161718

Stichworte

Thema: Psychopathie - Ähnlichkeit mit ADHS? im Forum ADS ADHS: Presse, Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum