Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 21

Diskutiere im Thema Warnung vor der Sinn-Stiftung im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 271

    AW: Warnung vor der Sinn-Stiftung

    Die Youtube Vids zur Sinnstiftung sind ja an sinnentleerten Geschwafel nicht mehr zu übertreffen. Da wundert es micht nicht das Anthro, Eso und Impfgegener zu seinen Vorträgen pilgern. Das ist genau die richtige Zielgruppe. Ich habe noch eine Reportage auf HD in der er mit einer Mutter und einen Kritiker an einem Tisch sitzt und kluge theoretische Erziehungstipps gibt. Diese werden aber von der Mutter lächelnd als unrealistisch abgetan...

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 346

    AW: Warnung vor der Sinn-Stiftung

    Glückshormon schreibt:
    Die Youtube Vids zur Sinnstiftung sind ja an sinnentleerten Geschwafel nicht mehr zu übertreffen. Da wundert es micht nicht das Anthro, Eso und Impfgegener zu seinen Vorträgen pilgern. Das ist genau die richtige Zielgruppe...
    Das kann man wohl sagen!
    In der Anthroposophie wird Hüther sehr auf den Schild gehoben:

    holger-niederhausen.de:*2012-09-24_Hüther NDS

  3. #13
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Warnung vor der Sinn-Stiftung

    Durch den Text muss ich jetzt aber nicht wirklich durchkommen und ihn verstehen Esme? Das ist mir zu wirr (wie das meist was aus der Anthroposophischen Ecke kommt).


  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 346

    AW: Warnung vor der Sinn-Stiftung

    Wildfang schreibt:
    Durch den Text muss ich jetzt aber nicht wirklich durchkommen und ihn verstehen Esme? Das ist mir zu wirr (wie das meist was aus der Anthroposophischen Ecke kommt).

    Nee, musst nicht durchkommen durch den Text
    Ich hab ihn auch nur überflogen und gedacht: "Wat n Geschwalle!"

    Der Autor jammert, dass der liebe Onkel Gerald Hüther offenbar so missverstanden wird - dabei meint er es doch nur gut!

    Diesen Abschnitt kann man aber mal auf sich wirken lassen:

    Es gibt aber noch eine andere Hoffnung – und auch aus diesem Grund fordern Menschen wie Hüther derart eindringlich eine völlige Veränderung des Bildungswesens. Wenn es einst in einem solchen ganz verwandelten Bildungssystem ganz um den individuellen Menschen gehen würde, dann könnten junge Menschen in einem realen Bewusstsein ihrer Würde als Menschen aufwachsen. Sie würden nicht schon in frühen Jahren die sichere Ahnung haben, welcher Welt sie entgegengehen, weil die Schule bereits ein Spiegelbild dieser Welt ist. Sondern sie würden in den entscheidenden Jahren ihres Lebens bis zum Erwachsenwerden das Erleben haben können, was es heißt, als Individualität gesehen zu werden, geschätzt zu werden, gefördert zu werden. Sie würden als erste Generation die reale, tiefe Erfahrung machen können, was es heißt, das Lernen zu lieben – und zwar ohne, dass dahinter wieder ein Verwertungsgedanke steht. Diese jungen Menschen würden eine tiefe Liebe zur inneren Entwicklung entfalten können – und eine tiefe Liebe zur Welt.


    Eine solche Generation junger Menschen, die in einem solchen Bildungswesen aufwachsen könnte, würde von der Realität des sie empfangenden Wirtschaftslebens tief schockiert werden. Diese jungen Menschen würden aber den demütigenden Charakter dieses Wirtschaftslebens auch von Grund auf erkennen, und sie würden in ihrer Seele und ihrem Willen auch die Stärke haben, diese Demütigung und Missachtung ihrer Individualität nicht hinzunehmen – und diese Tatsache würde das Wirtschaftsleben selbst verwandeln müssen.

    (Hervorhebeung unten von mir)
    Dass die in vielen Punkten durchaus berechtigte Kritik an unserem Schulsystem immer gleich ideologisch vereinnahmt werden muss ...

    http://www.freitag.de/autoren/seriou...rlehrer-precht
    Geändert von Esme (13.03.2013 um 12:49 Uhr) Grund: Ergänzung

  5. #15
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.445

    AW: Warnung vor der Sinn-Stiftung

    Heute stand noch etwas über die Sinn-Stiftung in CH-medien:

    Köniz: Der Pionier der Könizer Schulsozialarbeit ist tief gefallen - News Region: Bern & Region - bernerzeitung.ch

    Keine gute Werbung für ihnen...

    lg

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 271

    AW: Warnung vor der Sinn-Stiftung

    Danke für den Link, unglaublich wie hier die Informationsweitergabe versagt hat.

    Der Psiram/Esowatch Eintrag ist bestimmt schon mal gepostet worden, sehr detailliert und informativ
    Gerald Hüther
    Geändert von Glückshormon (14.03.2013 um 21:20 Uhr)

  7. #17
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 2.680

    AW: Warnung vor der Sinn-Stiftung

    Die Sektenbeauftragten sind jedenfalls ernstzunehmende und seriöse Stellen, deren Hinweise kann man nicht einfach vom Tisch wischen.
    Also hab ich das dem Wikipedia-Eintrag von Hüther hinzugefügt - mal schauen, ob das durchkommt.
    Da Gott und die Welt und auch Journalisten dort abschreiben, bemerkt es vielleicht mal einer.

  8. #18
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.445

    AW: Warnung vor der Sinn-Stiftung

    Hallo IonTichy,

    Da interessiert es mich, aber ich verstehe von deine beitrag fast nur bahnhof... Kannst du es anders erklàren, oder hilft mich jemand? Vor allem, ich möchte auch schauen kommen was du gemacht hatte, aber verstehe ich nicht wo suchen...

    lg

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 271

    AW: Warnung vor der Sinn-Stiftung

    Das ist der ungesichtete Wiki Eintrag, siehe Punkt "Netwoking"

    Gerald Hüther

    Im Februar 2013 warnte der Sektenbeauftragter der Erzdiözese München und Freising vor Herrn Hüther und der Sinnstiftung mit dem Hinweis, derern Sichtweisen seien stark vereinfachend und würden Algemeinplätze verabsolutieren. Weiterhin werden Zweifel an den behaupteten neurowissenschaftlichen Belegen genannt. Als Konsequenz untersagt die Erzdiözese allen ihr unterstehenden Einrichtungen jede Zusammenarbeit mit der Sinn-Stiftung.[17]

  10. #20
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.445

    AW: Warnung vor der Sinn-Stiftung

    Danke! Jetzt komme ich doch nach...

    lg

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Warnung bezüglich Valdoxa!!??
    Von Savannah377 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2012, 22:29
  2. Bertelsmann-Stiftung und ADHS
    Von Lysander im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 7.06.2012, 10:51
Thema: Warnung vor der Sinn-Stiftung im Forum ADS ADHS: Presse, Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum