Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Diskussion zum Fernsehfilm "Lasst ihn zappeln!" im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    Diskussion zum Fernsehfilm "Lasst ihn zappeln!"

    Auf den eigentlich knappen Spiegel-Programmhinwie hat sich im Kommentarberich eine Diskussion entwickelt die ich grad mit Verblüffung gelesen habe. So was ist selten. Da krachen ein Troll (die Sorte die unter den hübschen Büschen Höhlen bauen ) und jemand mit Ahnung aufeinander (Leiter einer SHG und zumindest früher sehr aktiv) dessen Meinung ich zwar nicht immer in den Details Teile aber der im grossen Ganzen schon durchblickt. Das sieht man so seltenst vor allem nicht in dieser Plattform in der meist eher geistiger Dünnpf(hüstle) verbreitet wird.

    "Zappelphilipp": ARD-Schuldrama um einen Jungen mit ADHS - SPIEGEL ONLINE

    Am besten hinten anfangen und vorarbeiten ...
    Geändert von Wildfang ( 7.12.2012 um 15:41 Uhr)

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: Diskussion zum Fernsehfilm "Lasst ihn zappeln!"

    Argh, ich wollt ja grad aufräumen , aber bin leider in die diskussion geschliddert.

    8tens ist ja schon grausam. (Für mich als Mutter)
    Leider gehen tatsächlich einige Eltern davon aus, dass 29 andere Schüler auf ihr Kind zu warten hätten.
    Diese Einstellung empfinde ich als menschenverachtend.



    War das der Troll, den du meintest oder wird es noch schlimmer?

    Sehr interessant:
    http://forum.spiegel.de/f22/ard-schuldrama-lasst-ihn-zappeln-77141-4.html#post11494943

    http://forum.spiegel.de/f22/ard-schu...l#post11499486
    Geändert von stargazer ( 7.12.2012 um 19:47 Uhr)

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    Diskussion zum Fernsehfilm "Lasst ihn zappeln!"

    Nö, zerzabel.


    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: Diskussion zum Fernsehfilm "Lasst ihn zappeln!"

    Ja, mittlerweile auch soweit gelesen..

    Aber:
    Denn die Kernaussage des Films ist doch die: Es ist ein Skandal, dass psychische-psychosoziale Probleme unserer Kinder ignoriert und biologistisch wegmedikamentiert werden. Das ist im Grunde das, worauf das Konstrukt ADHS derzeit leider hinausläuft.
    Der letzte Satz stimmt ja nicht so, denk ich, weil es verallgemeinert, aber leider bestätigt es meine erste Erfahrung mit Kinderpsychiatern.


    Und der Link hier, von noch viel weiter hinten, den find ich ja mal superinteressant, haben wir die theorie schon hier im Forum?

    http://www.treffadhs.lu/index.php?op...wissen-muessen

    (Lieber Alex, wenn der Link auf die Seite nicht okay ist, bitte kürzen/löschen)
    Geändert von stargazer ( 8.12.2012 um 00:49 Uhr)

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    Diskussion zum Fernsehfilm "Lasst ihn zappeln!"

    ... das mit dem "Konstrukt "ist die Redeweise der Ritalinkritiker die behaupten ADHS gebe es nicht ... du tappst da in eine Falle.

    Die Luxemburger Seite ist bekannt, und nicht schlecht, ja. Irgendwo hab ich den Link schon mal gesehen.


    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: Diskussion zum Fernsehfilm "Lasst ihn zappeln!"

    Ja, ich meinte ja, das das so nicht stimmen kann , ich weiss ja das es genug Ärzte gibt, die verantwortlich diagnostizieren und multimodal behandeln, aber,................

    unsere leider nicht.

    Und ja die Seite ist toll, C. Neuhaus jhat dort Dokumente zur Veröffentlichung freigegeben. Sehr nett.
    Aber der Link war mir wirklich eine sehr wissenswerte Bereicherung.

Thema: Diskussion zum Fernsehfilm "Lasst ihn zappeln!" im Forum ADS ADHS: Presse, Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum