Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Diskutiere im Thema adhs angebliche erfunde medienkrankheit medis sein sehr gefährlich usw. im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 257

    AW: adhs angebliche erfunde medienkrankheit medis sein sehr gefährlich usw.

    ich bin über die seite gestolpert weil ich mich schlau machen wollte wegen chlor-flouridtablletten bei babys weil was unter diesen punkt steht. hatte uns damals die hebamme erzählt deswegen bekamm er die tabletten nicht wegen der gefahr ner überversorgung also ich werde die seite in Zukunft meiden. Wollbemerkt ist das adhs dort weder mit studienn wiederlegt noch sonst irgend wie bewiesen.

  2. #12


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.807
    Blog-Einträge: 40

    AW: adhs angebliche erfunde medienkrankheit medis sein sehr gefährlich usw.

    Hallo.

    Vielleicht sollte ich im Forum mal einen extra-Bereich für Müll und Mist aus dem Netz und den sonstigen Medien einrichten.

    Leider kann man den Seitenbetreibern das Einstellen solcher Hetz-Seiten nicht verbieten.

    Hätte es vor 30 Jahren das Internet schon gegeben, dann wären die von Depressionen betroffenen das Opfer gewesen und man hätte diese auf solchen Seiten als faul und dumm und die Krankheit "Depression" als Erfindung der Pharmaindustrie hingestellt.

    Heute trifft die mediale Hexenjagd eben die AD(H)S-Betroffenen und die Störung AD(H)S an sich, da es - wie vor 30 Jahren - auch heute noch Menschen gibt, die das verteufeln, was sie nicht verstehen (oder verstehen wollen/können).

    Oder man macht sich das Zugpferd AD(H)S auf diese Art zunutze, um Dienstleistungen oder Produkte aller Art (vorzugsweise Nahrungsergänzungsmittel und Bücher) an den Mann (und die Frau) zu bringen.

    Dagegen kann man nur eins machen, nämlich: Diesen Müll nicht lesen.



    LG,
    Alex

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Wie gefährlich sind Ritalin und Co?
    Von volki im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 6.04.2012, 09:59
  2. Wie gefährlich ist Ritalin / MPH / Methylphenidat?
    Von wwwpirates im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 2.12.2011, 22:42
  3. ein sehr informatives Video zu ADHS
    Von Löwin im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 22:25
  4. Sehr sehr starker Schlaf
    Von grepane im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 23:33
  5. Psychologen, die keine Ahnung von ADHS haben= gefährlich
    Von Malemaus im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 13:56
Thema: adhs angebliche erfunde medienkrankheit medis sein sehr gefährlich usw. im Forum ADS ADHS: Presse, Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum