Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 39

Diskutiere im Thema Aufreger des Tages: Gehirn und Geistlos aus dem Spektrum-Verlag im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: Aufreger des Tages: Gehirn und Geistlos aus dem Spektrum-Verlag

    Pharmazeutische Zeitung online: ADHS: Sucht als Selbstmedikation

    hier mal was differenzierter....

    und, meine meinung..... bis eltern ihr kind zu einem psychater bringen,
    sind bereits sehr viele versuche ihrerseits gemacht worden.... (umfeld)
    irgendwann sind einem die hände gebunden, und das leiden des kindes bereits gross....

    ..... nochmal therapie, nochmal an sich arbeiten..... standortbestimmung, wenn man schon
    so viel versucht hat.... so ist es doch auch sinnvoll den "stress" mit medikamente zu "entstressen".

    lg
    Geändert von Smile (15.08.2012 um 12:41 Uhr)

  2. #22
    howie

    Gast

    AW: Aufreger des Tages: Gehirn und Geistlos aus dem Spektrum-Verlag

    naja auch schwierig.
    weiß nicht (ob es sinnvoll ist, alle gleich machen/auf eine spur bringen zu wollen)
    soll bald noch mal ritalin bekommen.
    meditation ist zwar nicht wirklich was für mich, baer dadurch verändert sich der präfrontale cortex auch.
    neuroplastizität ist eine relativ neues gebiet.

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Aufreger des Tages: Gehirn und Geistlos aus dem Spektrum-Verlag

    ich glaube, dass bei dem streit mph für kinder immer ein moralische problem diskutiert wird.

    erwachsene können ja für sich selbst entscheiden, ob sie einen ausreichenden leidensdruck spüren, um ein medikament zu nehmen und auch dessen nebenwirkungen zu akzeptieren.

    bei kindern unterstellt man immer wieder, dass diese selber keinen leidensdruck haben und somit nur die leiden der eltern, lehrer vermindert werden sollen.

  4. #24
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Aufreger des Tages: Gehirn und Geistlos aus dem Spektrum-Verlag

    Als Zwerg bin ich in der Schule nur selten im Unterricht aufgefallen ... beim Träumen irgendwie nicht mitbekommen, das die anderen ´nen

    Text weitergelesen haben, andere haben Ihre Schulzeit nur in schlechter Erinnerung - in der Ecke stehen, Rausschmiß aus dem Unterricht

    und wer wollte immer Klassenclown sein, mph kann jedem als Hilfsmittel dienen und Kinder benötigen ´ne Struktur, Zeit zum ausprobieren

    und Erfahrungen sammeln ... wenn einen selbst nicht mal die eigenen Eltern verstehen, wirds nur noch stressig

  5. #25
    howie

    Gast

    AW: Aufreger des Tages: Gehirn und Geistlos aus dem Spektrum-Verlag

    wer bei facebook ist kann sich jetzt auch mal die kommentare zu dem artikel durchlesen.
    https://www.facebook.com/spektrumverlag

  6. #26
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257
    Da hab ich schon schlimmere Kommentare gelesen ... da sind bislang viel Betroffene mit differenzierter Sicht.


    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  7. #27
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 806

    AW: Aufreger des Tages: Gehirn und Geistlos aus dem Spektrum-Verlag

    Wildfang schreibt:
    Da hab ich schon schlimmere Kommentare gelesen ... da sind bislang viel Betroffene mit differenzierter Sicht..
    :? wo? ich habe da wirlich alle Kommentare durchgelesen, und alle waren von NICHT betroffenen ... oder ich bin blind ... oder ich hab doch ADHS ... wer weiss ... mich regt das nur noch auf! Warum müssen denn immer diese 08/15 Stinos die zu allem ne vorgefasste Meinung haben diese auch noch überall kund tun? sich derartig breit machen? ... diese Dimethylether-Frau redet zwar "pro" ADHS, und das sogar noch recht intelligent, bis man auf den Satz stösst:

    Wobei es natürlich auch wahr ist, dass die diagnose ADHS heutzutage auch oft von eltern, lehrern oder erziehern dazu missbraucht wird, die kinder ohne medizinische indikation mit medikamenten ruhigzustellen.
    Die hat nichts begriffen! und weil sie so "klug" daher redet in ihrer Anonymität ist es grad noch ein Stück schlimmer, finde ich.


    neeeeeeeeeeeeeeee und jetzt habe ich hier DOCH wieder gelesen und geschrieben, dabei wollte ich doch nicht mehr

  8. #28
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257
    Na ja, ... ich meine Alex Behr, Stefanie Ring, Markus Bepunkt, ... klar, kann man mit jedem diskutieren aber insgesamt nicht Bonneys Antiritalin-Linie.


    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  9. #29
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.426

    AW: Aufreger des Tages: Gehirn und Geistlos aus dem Spektrum-Verlag

    Hallo lineli,

    Doch, schimpf mal weiter! Du spricht mich oft aus der seele... Auch was der IV geht (rote tuch + trigger bei mich).

    Kommentaren will ich mich heute nicht antun... Ich höre genug davon, unfreiwillig, und ich bekomme immer wieder lust jemand an wand zu klatschen... Meine emotionsteuerungfähigkeit reicht dazu dass ich nur laut werde...

    lg

  10. #30
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: Aufreger des Tages: Gehirn und Geistlos aus dem Spektrum-Verlag

    muss man sich die kommentare wirklich an-tun? --> by facebook..... ??

    man müsste es nicht - eigentlich sollte die zeitschrift um ihr goodwill status besorgt sein,
    und das interesse ihrer leser auf wissenschaftlichen niveaustand bedienen - schade bietet man
    mit solch einseitigem artikel - stammtischkommentatoren profilierungsmöglichkeiten an.

    jeder hat das recht auf der bühne zu tanzen - doch niemand hat das recht, anderen vorzuschreiben
    wie sie zu tanzen haben - jetzt wird denen eine plattform geboten, die von unseren tanzschuhen keine ahnung
    haben - doch uns zeigen möchten - wie man in unseren schuhen zu tanzen hat....

    das schlimmste bei der ganzen thematik, es wird weiterhin viele kinder geben - die durch solch einseitigem quatsch -
    weiterhin unverstanden in ihrer not bleiben werden - so individuell der mensch, so individuell auch die hilfe bei schwierigkeiten,
    und lösungswege - übrigens, ich empfinde es als sehr unprofessionell von einem psychologen die individualität des menschen und
    deren problemen verallgemeinern zu versuchen.... hier geht es nicht um die betroffene / sondern um die profilierung eines einzelnen.

    gruss

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Thema: Aufreger des Tages: Gehirn und Geistlos aus dem Spektrum-Verlag im Forum ADS ADHS: Presse, Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum