Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 23

Diskutiere im Thema Ärztezeitung.de: "Bei erwachsenen ADHS-Patienten tickt die innere Uhr anders" im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.742

    Ärztezeitung.de: "Bei erwachsenen ADHS-Patienten tickt die innere Uhr anders"

    ROSTOCK (eb). Bei Erwachsenen mit ADHS scheint der Zeitrhythmus fundamental gestört zu sein. Am Uni-Klinikum Rostock suchen Mediziner um Professor Johannes Thome jetzt nach den zugrunde liegenden genetischen, zellulären und molekularen Veränderungen, so eine Mitteilung der Universität.
    Ärztezeitung.de, 13.12.2011

    Interessant sind auch die Erkenntnisse zum anderen Tagesrhythmus....

    Hier ist der ganze Artikel zu lesen: Bei erwachsenen ADHS-Patienten tickt die innere Uhr anders

    LG
    Erika

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Ärztezeitung.de: "Bei erwachsenen ADHS-Patienten tickt die innere Uhr anders

    Ich habe also nicht genug Gene, um rechtzeitig schlafen zu gehen?

    Nun vorstellbar ist es...

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.101

    AW: Ärztezeitung.de: "Bei erwachsenen ADHS-Patienten tickt die innere Uhr anders

    Trifft auf mich zu. Morgens komm ich nicht in die Gänge und Abends nicht vor 12 - 1 ins Bett.

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Ärztezeitung.de: "Bei erwachsenen ADHS-Patienten tickt die innere Uhr anders

    Na ja, der Autor des Kommentars, der gute Dr. Bonath is ein Karlsruher Homöopath und scheint sich auf ADHS spezialisiert zu haben:

    Praxis Dr. Thomas Bonath

    Der wiederum will natürlich sein Zappelin verkaufen, also ist doch klar.

    Ich war übrigens auch schon immer eher Morgenmuffel und Nachtmensch.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Ärztezeitung.de: "Bei erwachsenen ADHS-Patienten tickt die innere Uhr anders

    Sie schlafen zu wenig?

    WTF?

    ein zirkadischer Rhythmus ist dahingehend gestört das ich, wenn keiner gesellschaftlichen Verpflichtung unterworfen, eher so 24-30h wach wäre und dann 10-14h pennen würde. Das war die einzige Rom von Rhytmus die sich bei mir jemals eingebürgert hat und solide war (ausser der Zeit beim Bund).

    Im Normalfall kämpfe ich zweimal ganz hart in jeder Nacht - enmal um einzuschlafen und zum anderen um morgens aus der Kiste zu kommen...

    Trotzdem ein interessanter Artikel. Fände es schön wenn es ein Unterforum gäbe wo nur seriöse Publikationen reinkommen, ohne Diskussionsgrundlage. Quasi als Archiv. Aber das wre vermutlich ein urheberrechtlicher Alptraum für den Betreiber...

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Ärztezeitung.de: "Bei erwachsenen ADHS-Patienten tickt die innere Uhr anders

    Ich hatte den Tag/Nacht-Rhythmus absolut im Griff als ich noch Zopiclon bekommen hatte.
    Auf die Gefahr hin es könne abhängig machen hatte man es bei mir abgesetzt.
    Jetzt sieht es bei mir wieder aus wie vorher. Ich schlafe sowas von unregelmäßig.

    Wenn man mich lassen würde, bleibe ich meistens auch so 30 Stunden wach bis ich endlich mal müde werde
    und schlafe dann 10-12 Stunden. Das ist mein natürlicher Rhythmus.
    Aber der funktioniert in dieser Gesellschaft nicht! Ich habe mir jetzt nicht verschreibungspflichtige Schlaftabletten besorgt,
    aber die taugen nichts. Ob ich die nehme oder nicht ist gleich!

  7. #7
    cam


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 255

    AW: Ärztezeitung.de: "Bei erwachsenen ADHS-Patienten tickt die innere Uhr anders

    @ Wildfang: Für den ist ja auch Hochbegabung eine Störung (siehe seine Homepage)...

  8. #8
    Mistvieh

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 575

    AW: Ärztezeitung.de: "Bei erwachsenen ADHS-Patienten tickt die innere Uhr anders

    Wildfang schreibt:
    Na ja, der Autor des Kommentars, der gute Dr. Bonath is ein Karlsruher Homöopath und scheint sich auf ADHS spezialisiert zu haben:

    Praxis Dr. Thomas Bonath

    Der wiederum will natürlich sein Zappelin verkaufen, also ist doch klar.

    .
    Naja, es gibt eben noch genug Blöde, welche sich für nutzloses Zeugs das Geld aus der Tasche ziehen lassen. Wer an die Wirkung von homöopathischen Zeugs glaubt, kann gleich in die Kirche gehen und irgendeine Gottheit anbeten.

    Kommt aufs selbe hinaus, ist nur billiger


    Viele Grüße

    Lumpi

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 100

    AW: Ärztezeitung.de: "Bei erwachsenen ADHS-Patienten tickt die innere Uhr anders

    ich bin ja noch dafür, das ab 0 Uhr im Chat Beruhigungsmusik eingespielt wird und sich das Licht immer weiter dämmt.

    Schlafryhtmus? Ja schon versucht, ist doch das was am Ende aggressiv macht, weil es nicht hinhaut oder nach ein paar Tagen voll im Ar... ist.

    Am effektivsten gearbeitet habe ich noch, als ich bis morgens 6 Uhr wach war, nur gibt es da wenig Möglichkeiten für Weiterbildungen, Jobs, etc..

    Edit: Liegt aber auch daran, das es in der Nacht nun mal viel ruhiger ist, was "uns" vor zuvielen Reizen bewahrt.

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Ärztezeitung.de: "Bei erwachsenen ADHS-Patienten tickt die innere Uhr anders

    Was ist denn bitte eine "Schlafhygiene"??? Und wie soll die dazu beitragen, dass man einen normalen Rhytmus bekommt?


    PS: ich hab z.B. auch in meiner Ausbildung am Liebsten nach Feierabend (weiter)gearbeitet. Da war einfach Ruhe. Ob das rechtlich so ok war, wage ich zu bezweifeln...

    Ansonsten bin ich auch eine Nachteule und ich habe tierische Probleme morgens aufzustehen. Kann ich "ausschlafen" werde ich von allein gegen halb neun wach und alles ist gut. Muss ich eher aufstehen (und das muss ich fast immer) ist der ganze Tag gelaufen.

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 5.10.2013, 17:54
  2. "Alles über ADHS bei Erwachsenen" - Sabine Bernau
    Von Katharina im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 20:45
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 3.11.2010, 10:41

Stichworte

Thema: Ärztezeitung.de: "Bei erwachsenen ADHS-Patienten tickt die innere Uhr anders" im Forum ADS ADHS: Presse, Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum