Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 37

Diskutiere im Thema ADHS eine Erfindung der Pharmaindustrie? Meinung bei "hart aber fair" 28.11.2011 im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: ADHS eine Erfindung der Pharmaindustrie? Meinung bei "hart aber fair" 28.11.

    [offtopic]

    Kann es sein das unter ADHSlern besonders viele TV-Verweigerer sind?

    [/offtopic]

  2. #22
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 457

    AW: ADHS eine Erfindung der Pharmaindustrie? Meinung bei "hart aber fair" 28.11.

    Wildfang schreibt:
    [offtopic]

    Kann es sein das unter ADHSlern besonders viele TV-Verweigerer sind?

    [/offtopic]
    Gute Frage, nächste Frage…™

    Wieso, bist Du auch einer?

    Ich bin zum Glück mit stark eingeschränktem TV-Konsum aufgewachsen (damals war's ein Drama auf dem Schulhof, heute bin ich dankbar). So habe ich nie das reflexartige Anmachen der Glotze erlernt. Heute schaue ich mir gern gute Filme an, aber dafür gibt es den Computer, iTunes, DVD, Bluray, die ganzen Sachen. Da braucht niemand eine Flimmerkiste. Und die ganzen Shows usw. brauche ich persönlich nicht - die Zeit kann ich auch besser verschwenden

  3. #23
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4.770

    AW: ADHS eine Erfindung der Pharmaindustrie? Meinung bei "hart aber fair" 28.11.

    Wildfang schreibt:
    [offtopic]

    Kann es sein das unter ADHSlern besonders viele TV-Verweigerer sind?

    [/offtopic]
    Servus

    Das würde ich so nicht unterschreiben


    Gruß Matze

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 149

    AW: ADHS eine Erfindung der Pharmaindustrie? Meinung bei "hart aber fair" 28.11.

    ich schaue auch eher ungern fersehen, meist nur am Woe.
    wenn ich daheim von der Arbeit bin, ist es bei mir meistens ruhig, selbst Radio regt mich da auf.
    Brauche die Stille



    Ich schau gerade die Doku an, gefällt mir besser
    http://www.youtube.com/watch?v=epfxhEy1W_k
    Geändert von Löwin ( 5.12.2011 um 19:20 Uhr) Grund: wieder mal was vergessen :)

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 88

    AW: ADHS eine Erfindung der Pharmaindustrie? Meinung bei "hart aber fair" 28.11.

    AD(H)S ler hats schon immer gegeben. Jetzt hat man Sie halt entdeckt :-D. Sie waren die Querdenker die das Feuer entdeckt haben, das Rad erfunden, die Glühbirne erfunden haben, die Hochspannung

    möglich gemacht, neue Gesellschaftsformen eingeführt, und die Realivitätstheorie entdeckt haben, die Quantentheorie aufgestellt haben.

    Aber es gibt auch Schattenseiten Sie wurden gejagt, auf Scheiterhaufen verbrannt, im 2 Weltkrieg als Versuchskaninchen benutzt, haben aber auch viele Kriege angezettelt usw.

  6. #26
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257
    Na ja Rantanplan - dass es ADHS schon immer gibt ist bestimmt wahr aber nicht jeder der Kreativ ist hat ADHS... ich glaub die meisten ADHSler sind zum Glück ziemlich normal.

    Und das mit dem Scheiterhaufen halt ich mal für ein Gerücht - wenn du im Psychiatrischen Landeskrankenhaus nach potentiellen Heiligen und Hexen Ausschau hältst würd ich eher bei Schzophrenie suchen - wegen hibbeln, träumen oder Impulsivität wurde auch in der frühen Neuzeit niemand verbrannt. Visionen sind da schon eher geeignet ...

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 149

    AW: ADHS eine Erfindung der Pharmaindustrie? Meinung bei "hart aber fair" 28.11.

    oder vielleicht habe sie den Kick gesucht und sind über das Feuer gesprungen/ wollten andere retten und haben es nicht mehr geschafft

  8. #28
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 45

    AW: ADHS eine Erfindung der Pharmaindustrie? Meinung bei "hart aber fair" 28.11.

    Moin, ich habe nicht den ganzen Thread gelesen, aber da mein Buch in den letzten Zügen liegt und ich noch a weng recherchieren wollte, bin ich - dank dieser - ähm - Sendung wieder mal auf's Forum gestoßen.

    Herr Winterhoff - seines Zeichens übrigens: Psychoanalytiker und Kinder- und Jugendneurologe und -Psychiater - sagte wörtlich nach Vorstellung der kleinen Krake: "Ich bin entsetzt!" (über die Tatsache, dass dieses niedliche hübsche Kinderbildervorlesebuch von der Pharmaindustrie herausgegeben worden sei).

    Leute, ich bin entsetzt darüber, dass er entsetzt war. Ich erlebe bei jedem Hausarztbesuch, wie die Damen und Herren in Kostüm und Anzug mit ihren Köfferchen oder Koffern die Rezeption belagern, um zum Arzt vorzustoßen, um ihn mit Pröbchen zu beglücken oder wenigstens einen Flyer dalassen zu können. Und da will mir DIESER Mann erzählen, er habe keine Ahnung davon, dass die Pharmaindustrie so massiv Werbung auch schon für die "Kleinsten" betreibt???

    Leider hat mir diese Aussage den Mann nicht wirklich unsympathischer gemacht, als er es vorher auch schon war. Aber in diesem Moment offenbarte er eine von keinerlei Sachkenntnis getrübte Naivität, die mich an seiner Kompetenz als Fach-Arzt zweifeln lässt. Oder war das nur "Mache", um uns ADSlern (mal wieder) vor Augen zu führen, von welch' schlimmen Leuten wir unsere Medikamente bekommen?

    Ich rede damit keineswegs der Pharmaindustrie und den vielen Ärzten, die unbesehen MPH verschreiben, das Wort. Aber wenn sich ein Arzt so dumm vor den Karren der ADS- und/oder Medikamentengegner spannen lässt, gerät meine Impulsivitätssteuerung ganz gehörig außer Kontrolle ;-).

    Bis neulich!
    Eure olle Gewitterhexe

  9. #29
    Wills wissen ;-)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.122

    AW: ADHS eine Erfindung der Pharmaindustrie? Meinung bei "hart aber fair" 28.11.

    Also ich denke das die meissten Forschenden schon in unsere Gruppe passen, aber es gab auch sicher genug
    die Ahnung und das Interesse an der Natur mit dem Leben bezahlten. Darüber jetzt aber diskutieren,
    da wir wissen wie Dumm die Menschheit sein kann, denke ich bringt nichts.
    Also lieber im hier und jetzt etwas verändern als in der Vergangenheit hängen bleiben,

    Eure Henrike

  10. #30
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 29

    AW: ADHS eine Erfindung der Pharmaindustrie? Meinung bei "hart aber fair" 28.11.

    Haha, doof TV . Nur Unterschichten schauen dies wohl nicht...Mal sehen, ob mann dort noch was schreiben kann. ..

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 10:42
  2. Ist es "nur" ADHS oder doch eine Zwangskrankheit???
    Von chaoskopf im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 17:38
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 13:42

Stichworte

Thema: ADHS eine Erfindung der Pharmaindustrie? Meinung bei "hart aber fair" 28.11.2011 im Forum ADS ADHS: Presse, Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum