Seite 4 von 12 Erste 123456789 ... Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 113

Diskutiere im Thema Methylphenidat auch für Erwachsene: BfArM erweitert Zulassung im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 362

    AW: Methylphenidat auch für Erwachsene: BfArM erweitert Zulassung

    Hallo Lumpi,

    Wie kommst du auf D6 ?

    Also " ....haltige... " liest man auch bei anderen Medikamenten, da häufig ( bei Tabletten und Kapseln immer )noch weitere Trägersubstanzen dabei sind.
    Diese weitren Bestandteile werden in den Beipachzetteln zusätzlich aufgelistet.

    Finde ich jetzt also nicht merkwürdig, sondern normal bei einem Medikament.

    Gruß
    Lillemoor

  2. #32
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 362

    AW: Methylphenidat auch für Erwachsene: BfArM erweitert Zulassung

    Hallo Sgrh,

    Ja, in diesem Thread ist es angeklungen dass es sich wohl um Medikinet retard von Medice handelt.
    Aber wie wurde darauf gekommen? Woher diese Info?

    Diese ( ich nenne es mal so) Behauptung konnte ich nirgendwo ausserhalb des Forums bestätigt oder gar erwähnt finden.
    Aus der Pressemitteilung geht das nicht hervor und kann man auch nicht daraus schließen.

    So, nun steht die Frage immer noch im Raum.

    Gruß
    Lillemoor

  3. #33
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 195

    AW: Methylphenidat auch für Erwachsene: BfArM erweitert Zulassung

    huhu, um meine verwirrung ein wenig zu lichten....
    Medikinet ist jetzt anerkannt für Erwachsene? Wie schaut es denn dann mit den kosten aus? übernimmt die KK denn jetzt bzw mitte 2011 anteilig die kosten?

    lg

  4. #34
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Methylphenidat auch für Erwachsene: BfArM erweitert Zulassung

    So habe mir jetzt zwar nur die ersten 3 Beiträge durchgelesen zu dem Thema, aber es hört sich doch sehr vielversprechend an.

    Habe ich es jetzt richtig verstanden, dass die Krankenkasse dann die kompletten Kosten übernimmt?

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 419

    AW: Methylphenidat auch für Erwachsene: BfArM erweitert Zulassung

    @Lillemoor: Da haste natürlich recht. Informationen gibt es nicht allzuviele darüber.
    Präziser gesagt, handelt es sich wohl um das sogenannte "Medikinet adult", wie ich in einem anderen Forum lesen konnte.

    Der nächste Schritt scheint wohl zu sein, dass das Präparat vom "Gemeinsamen Bundesausschuss" akzeptiert werden muss.

    Der GBA "ist das oberste Beschlussgremium der gemeinsamen Selbstverwaltung der Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten, Krankenhäuser und Krankenkassen in Deutschland. Er bestimmt in Form von Richtlinien den Leistungskatalog der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für mehr als 70 Millionen Versicherte und legt damit fest, welche Leistungen der medizinischen Versorgung von der GKV erstattet werden. Darüber hinaus beschließt der G-BA Maßnahmen der Qualitätssicherung für den ambulanten und stationären Bereich des Gesundheitswesens."

    Gemeinsamer Bundesausschuss
    Geändert von Sgrhn (17.04.2011 um 18:54 Uhr)

  6. #36
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.120

    AW: Methylphenidat auch für Erwachsene: BfArM erweitert Zulassung

    Hallo zusammen ,

    das Medikinet adult soll dem Medikinet retard entsprechen, mit dem die Studie damals durchgeführt wurde .

    Methylphenidat hilft Erwachsenen mit ADHS

    so , wäre das adult , wie bei den meisten neuen Medis auf dem Markt nur ein neuer Name....was zu hoffen ist, weil ja schließlich mit diesem eine Studie durchgeführt wurde ...
    mal sehen , was dann im Beipackzettel steht .Was ich auch nicht gerade gut finden kann, wenn plötzlich ein anderes Medikament , bzw mit anderen Inhaltsstoffen auf den Markt kommt ...

    Meine Güte , die Studie war ja schon 2007, na dann wäre Sommer 2011 , wenn es da auf den Markt kommt, ja erfreulich .

  7. #37


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.804
    Blog-Einträge: 40

    AW: Methylphenidat auch für Erwachsene: BfArM erweitert Zulassung

    Hallo.

    Dori schreibt:
    Meine Güte , die Studie war ja schon 2007, na dann wäre Sommer 2011 , wenn es da auf den Markt kommt, ja erfreulich .
    Naja, das sind ca. 4 Jahre. Bei der üblichen Dauer eines Zulassungsverfahrens in Deutschland von etwa 5 Jahren also innerhalb des zeitlichen Rahmens.

    Dass das "neue" Präparat "Medikinet adult" heißen wird, dort aber meiner Annahme nach tatsächlich das etablierte "Medikinet retard" drin sein dürfte, liegt wohl daran, dass für ein neu auf den Markt gebrachtes Präparat für eine neue Indikation auch der Verkaufspreis neu und nach Belieben festgesetzt werden kann.

    Ich bin also mal sehr gespannt, ob das Medikinet adult gleich viel kosten wird, wie das Medikinet retard, gehe aber sehr davon aus, dass es erheblich mehr bis zu einem Vielfachen kosten wird.

    Für die Betroffenen spielt das dann aber voraussichtlich nur eine Nebenrolle, da die Krankenkassen für diese Kosten in die Pflicht genommen werden.




    Liebe Grüße,
    Alex

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 419

    AW: Methylphenidat auch für Erwachsene: BfArM erweitert Zulassung

    Kann man daraus folgende Schlüsse ableiten?

    - Medikinet adult wird extrem beliebt sein, sobald (falls) es von den Krankenkassen übernommen wird
    - Die Beteiligten im Gesundheitssystem werden stark daran interessiert sein, dieses Monopol aufzubrechen, um den Preis langfristig zu senken. D.h. weitere Präparate werden (bald) folgen.

    Wie sieht das denn mit dem G-BA aus. Muss da jetzt erst mal ein Beratungsantrag gestellt werden? Wie lange dauert sowas in der Regel?
    Geändert von Sgrhn (17.04.2011 um 23:49 Uhr)

  9. #39
    Mistvieh

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 575

    AW: Methylphenidat auch für Erwachsene: BfArM erweitert Zulassung

    Mal so zur Abwechslung - mir wurde auch von psychologischer seite aus mph empfohlen, was natürlich entsprechender Facharzt schlußendlich entscheiden müßte. Allerdings ist der gamma gt (Leberwerte) bei mir recht hoch, was dann widerum zu Bedenken führen kann.

    Viele Grüße

    Lumpi

  10. #40
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.392

    AW: Methylphenidat auch für Erwachsene: BfArM erweitert Zulassung

    gott sei dank wird es endlich für erwachsene zugelassen.....
    weine grad vor freude
    da ich selber betroffen bin und meine 2 kinder ebenfalls, der große wird dieses jahr noch 16
    bin ich froh wenn er es später noch braucht wenns von der krankenkasse übernommen wird

Seite 4 von 12 Erste 123456789 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Zulassung von Methylphenidat bei Erwachsenen
    Von 1411erika im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 2.06.2011, 18:37
  2. Doppelblindstudie zur Zulassung von Medikamenten
    Von 1411erika im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 00:45
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.08.2009, 23:49

Stichworte

Thema: Methylphenidat auch für Erwachsene: BfArM erweitert Zulassung im Forum ADS ADHS: Presse, Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum