Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 38

Diskutiere im Thema Sandwesten. Im Norden. Nicht gegen Glatteis. Kein Witz. im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
  1. #1
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 467

    Sandwesten. Im Norden. Nicht gegen Glatteis. Kein Witz.

    Leider scheint "man" in HH es ernst zu nehmen:

    https://www.welt.de/regionales/hambu...andwesten.html

    Das versammelte Kommentariat unter dem Artikel schäumt auch schon und ergötzt sich über die üblichen vorgekauten Denkbausteine.

    Viele Grüße aus dem Norden…

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 450

    AW: Sandwesten. Im Norden. Nicht gegen Glatteis. Kein Witz.

    Nunja, diese Sandwesten können deshalb beruhigend wirken,
    weil sie den Druck, den ein Baby in den letzten Wochen im
    Mutterleib hat, nachempfinden.
    -das ist eine "vertraute Enge", in der wir alle alles haben,
    um glücklich zu sein: Schutz, Wärme, Nahrung, Zugehörigkeit, Liebe.
    Durch die Geburt fällt das alles weg. Plötzlich ist nicht nur diese Enge
    und der Druck weg, es ist auch eine "Unendlichkeit um uns herum" wahrnehmbar.
    Das beunruhigt.
    Erneute "künstliche Enge" kann also beruhigen.

    Am Besten ist es aber, die Kinder durch eine ruhige, feste Umarmung
    so lange zu halten, bis sie sich beruhigt haben.
    Nur ist das nicht mal unter besten Bedingungen innerhalb der Familie
    sicher zu stellen, wie soll das dann erst in der Schule funktionieren?

    Lehrer waren zu allen Zeiten mit selbständigen, aufgeweckten
    und vor allem lebhaften Kindern überfordert.
    Und gerade AD(H)S-Kinder sind genau das. Und sehr kreativ.
    Das stört dann einfach den Unterrichtsablauf.

    Wenn alle Beteiligten damit wirklich einverstanden sind,
    was deutlich mehrfach in dem Artikel erwähnt wird,
    dann sollte so eine Maßnahme, die auch bereits erste Erfolge hat,
    nicht so voreilig durch die Presse schlecht-gemacht werden.

    seid nett zu euch selbst
    Liebe Grüße
    finckla

  3. #3
    Eti


    fliegFederflieg

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 853

    AW: Sandwesten. Im Norden. Nicht gegen Glatteis. Kein Witz.

    Ich kann die Aufregung nicht verstehen bezüglich Sandwesten.
    Wichtig ist, dass ein Kind selber entscheiden kann, ob es die Weste tragen möchte und wie lange.
    Wenn Kinder mit einer schweren Behinderung zeigen können ob überhaupt und wie lange sie so eine Sandweste tragen möchten,
    sollten es Kinder mit einer ADHS sowieso können.
    Es ist eine von vielen Möglichkeiten, die eine echte Hilfe sein kann.

    Die Weste bringt nur etwas, wenn sie gezielt eingesetzt wird und die Kinder ernstgenommen werden.
    Die Kinder spüren, ob es ihnen hilft oder nicht.

    Ich verstehe das Problem nicht ganz.
    Es gibt echt dümmere Massnahmen auf dem Planeten.

  4. #4
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 767

    AW: Sandwesten. Im Norden. Nicht gegen Glatteis. Kein Witz.

    Ist doch immer das gleiche.
    Die ohne eine Spur von Wissen oder Intelligenz schreien am lautesten. Nix neues...

  5. #5
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 296

    AW: Sandwesten. Im Norden. Nicht gegen Glatteis. Kein Witz.

    Eigentlich müssten wir die SandDinger mal testen, weil wenn nicht wir, wer dann könnte wirklich was dazu sagen ;-)

  6. #6
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 450

    AW: Sandwesten. Im Norden. Nicht gegen Glatteis. Kein Witz.

    Und wieso werden die Kinder,
    die die Dinger schon ausprobiert haben,
    eigentlich nicht mal interviewt ?

    Sowas schreiben immer Erwachsene
    über Kinder hinweg
    an andere Erwachsene, die alle selbst "unbetroffen" sind...

  7. #7
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 186

    AW: Sandwesten. Im Norden. Nicht gegen Glatteis. Kein Witz.

    egal ob Sandwesten oder Gewichtsmanschetten...
    Fakt ist, das sie wahrnehmungsgestörten Kindern(und anderen Patientengruppen) enorm helfen. Propriozeption und/bzw "sich selbst spüren" ist das Stichwort. Ganz klar besser, als "sich nur selbst spüren können durch zb ritzen"...

    Das dazugehörige Artikel evt nix anderes als BlaBla sind, mindert nicht den Effekt, den "Gewichtsmaßnahmen"(mir fällt grad kein gängigeres Wort ein) haben.

    Wer allerdings so vehement dagegen wettert, ohne zu wissen, um was es da geht, disqualifiziert sich selbst.
    Geändert von tusnelda (19.12.2017 um 21:28 Uhr)

  8. #8
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 767

    AW: Sandwesten. Im Norden. Nicht gegen Glatteis. Kein Witz.

    Wer allerdings so vehement dagegen wettert, ohne zu wissen, um was es da geht, disqualifiziert sich selbst.
    Aber das kennen wir doch alle... ADHS gibt's doch garnicht, Kinder werden mit Drogen ruhiggestellt... bla bla bla

  9. #9
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 450

    AW: Sandwesten. Im Norden. Nicht gegen Glatteis. Kein Witz.

    Und weil solche Themen mit schöner Regelmäßigkeit immer dann kommen,
    wenn "saure Gurken Zeit" ist, also keine wirklich interessanten Nachrichten
    aufzutreiben sind, wird das dann immer gern genommen,
    weil es so ein schönes "Aufreger-Thema" ist und immer für Leser sorgt.

  10. #10
    Fen


    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Sandwesten. Im Norden. Nicht gegen Glatteis. Kein Witz.

    Ich würde die auch ausprobieren wollen. Ich kann mir gut vorstellen, dass die helfen könnten.
    Und problemetisch sehe ich die Schreier, weil die damit den Gedanken festigen, dass es wohl unnormal ist, sowas zu tragen und somit Ausgrenzung fördern. Deppen.

Seite 1 von 4 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. ADHS-Ambulanzen in Nordrhein-Westfalen .. ein Witz!
    Von ente01 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 9.02.2012, 12:59
Thema: Sandwesten. Im Norden. Nicht gegen Glatteis. Kein Witz. im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum