Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema Esst mehr Kräuter ! im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
  1. #11
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Esst mehr Kräuter !

    Tiny76 schreibt:


    Möglicherweise haben wir in Wirklichkeit irgendwelche Entzündungen, weil wir nicht heiß genug gebadet haben:

    Wissenschaft: Heißes Baden effektiv gegen Entzündungen und hilft beim Abnehmen

    Total OT aber ich musste letztens für meine Übersetzerausbildung den Originaltext dieser Studie übersetzen. Ich muss sagen, meine Übersetzung war besser, auch wenn der Originaltext total umständlich formuliert war

    Fazit: Wenn du zu faul bist, eine halbe Stunde spazieren zu gehen, leg die einfach für ne Stunde in heisses Wasser und bilde Dir ein, damit abnehmen zu können
    Mach das regelmässig und du hast weniger Entzündungen (brauchst vielleicht weniger Medikamente) aber hast dafür eine teure Wasserrechnung lol.

    Wer weiss, vielleicht hilft ja Baden auch mit unserem ADHS. Dann könnten wir ja auf die Medikamente der ach so bösen Pharmaindustrie verzichten....

  2. #12
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.109

    AW: Esst mehr Kräuter !

    Rhana schreibt:
    Total OT aber ich musste letztens für meine Übersetzerausbildung den Originaltext dieser Studie übersetzen. Ich muss sagen, meine Übersetzung war besser, auch wenn der Originaltext total umständlich formuliert war

    Fazit: Wenn du zu faul bist, eine halbe Stunde spazieren zu gehen, leg die einfach für ne Stunde in heisses Wasser und bilde Dir ein, damit abnehmen zu können
    Mach das regelmässig und du hast weniger Entzündungen (brauchst vielleicht weniger Medikamente) aber hast dafür eine teure Wasserrechnung lol.

    Wer weiss, vielleicht hilft ja Baden auch mit unserem ADHS. Dann könnten wir ja auf die Medikamente der ach so bösen Pharmaindustrie verzichten....
    Dafür haben die Cremes einen tollen Aufschwung. Oder verschrumpelte, ausgetrocknete Haut wird zum neuen Trend
    Eins ist sicher nach zehn Minuten unter Wasser Luft anhalten braucht man keine Medis mehr

  3. #13
    Irgendwo anders

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 586

    AW: Esst mehr Kräuter !

    Ach Leute.. Ihr wisst doch das eine ADHS nur daher rührt, das wir zu wenig geliebt wurden!
    Und Toastbrot ist natürlich auch ganz schlecht!

  4. #14
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Esst mehr Kräuter !

    Na toll also iss es doch so, das man wahrscheinlich dann bei mehr als der hälfte alle Fälle von ADHS sehen kann, das eine hammerharte emotionale Blockade vorliegt...
    Dies führt dann noch zu weniger Selbstliebe und einem Problem damit gewisse Dinge, wie Ratschläge, Hinweise, Gegenüberstellung nicht ANNEHMEN zu können.

    Was mach ich nu, ich habe die emotionale Blockade gelöst und nun bin ich nur noch niedergeschlagen und habe Probleme in der Kommunikation mit anderen, was diese denken lässt iss der Kerl dumm, letzlich ist es aber Depressionsbedingte Scüchternheit glaube ich....

    Eine weizenreduzierte Ernährung und verzicht auf Zuckerhaltiges hat mein körperliches Wohlbefinden gesteigert, Kräuter wirken beleben, aber andere Kräuter lassen vergessen.

    Wie lange dauert es denn aber bis man Emotional wieder auf einer gefestigten Basis steht, ich könnte sagen ich bin labil, aber am Ende ist es einfach ich hab auf nichts mehr Lust
    und kann nur sagen das ein emotionales Weiterentwickeln, überhaupt mal ein richtiges sich öffnen, zusammen mit Liebeskummer unendlich schwer ist.
    Wenn dann noch der Job nicht weiter klappen will, weil die desaströse Teamfähigkeit eines Kollegen so arg an den Nerven nagt, tja. Dann sitzt man auf einmal da und grübbelt.

    Emotionale Inteligenz im Wettbewerbsystem, oder doch lieber funktionieren und sich ablenken??? EURE ERFAHRUNGEN

    Das ist doch am Ende die Frage, die hier ganz viele haben, es gibt viele Wege zum Glück heißt es, wenn du aber hypersensibel auf Ungerechtigkeiten etc, reagierst, dann
    kannst du im Konkurenzkampf niemals glücklich werden, das heißt dann aber im Umkehrschluss wir werden, wegen nicht vorhandener Elternliebe und wie es sich immer mehr zeigt bei Kindheit ohne Kindseiin immer mehr soziopathischere *********** und vorallem emotional gestörte Menschen erzeugen, die den Konkurenzkampf noch erhöhen und so eine antiemotionale Benchmark setzen, das ADHS dann zum Massenphänomen werden lässt, weil alle in ihrem Unglück nicht mehr funktionieren!?

    Vielleicht etwas überspitzt dargestellt, aber wenn ich meine Emotionen annehme und vorallem zulasse, bin ich erstmal hie und da sehr niedergeschlagen, muß lernen mit ihnen umzugehen!
    Dafür brauch ich Zeit, aber auf der anderen Seite hab ich den alltäglichen Kampf und genau in dem bin ich dann nicht mehr Hart genug um zu bestehen, was noch mehr depressives Denken erzeugt, also doch Denken besser abschalten.....

    Welche Chance hab ich da für mich raus zu kommen, ohne gleich dem normalen Leben komplett zu versagen und auf die Wanderschaft zu gehen und dann z.B. im Urwald mich selbst finden zu wollen. Andersein heißt ja nicht gleich in Allem anders sein wollen/müssen!

    Mein Problem ist, ich habe gerade mit soviel Emotionen und dem Anspruch mein Unbeherrschtsein zu kultivieren nicht mehr die Power im normalen Leben zu kämpfen um zumindest meineExistenz zu sichern. Mach ich mich hier selbst zum Jammerlappen und Thor, oder habt ihr Erfahrungen wie es war wenn ihr an einen solchen Punkt mit Anfag dreißig in eurem Leben gewesen seit und wieder zurück halbwegs in eine glückliche Spur gefunden habt?


    LG
    Wizzel

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Nix mehr Nikotin und mehr Ritalin?
    Von Darth Wirrda im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2017, 14:44
  2. Adhs oder nicht um so mehr ich hier lese umso mehr bin ich mir nicht sicher
    Von dexdex im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2013, 21:56
  3. Ich sehe keinen Sinn mehr, will nicht mehr wirklich einsteigen
    Von Steve_one im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 21:25
Thema: Esst mehr Kräuter ! im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum