Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Diskutiere im Thema Es ist belegt: AD(H)S durch Impfungen - Liebeistleben.com im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
  1. #1
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 9

    Es ist belegt: AD(H)S durch Impfungen - Liebeistleben.com


  2. #2
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.750

    AW: Es ist belegt: AD(H)S durch Impfungen - Liebeistleben.com

    der Burner. Danach ist anscheinend praktisch jedes Kind ein Adhsler, ja klar. und Anekdoten aus der Verwandschaft sind natürlich der Beweis schlechthin. Besonders solche effizient recherchierten wie " seit den 70er Jahren steigt X und Y. Soll das etwa ein Zufall sein ? mit dieser Argumentation kann man vermutlcih auch die Prilblumen für Adhs verantwortlich machen. Auch so Beispiele wie "die Kinder waren hyperaktiver" sind natürlich unglaublich fundiert. Der Höhepunkt ist aber die komplexe Diagnostik und Testung: Kinder, die den Kuchen aufessen= gesunde Kinder. Kinder, die den Kuchen nicht aufessen : Adhsler. (wobei in jenem Beispiel die gesundern Kinder wohl stark Inder Minderheit waren.
    wobei die Lehrerin aus dem SÜddeutschen mit den unauffälligen Sektenkindern.....

    you made my day

    mich würde mal interessieren, welchen Background (und Fachwissen) der Artikelschreiber so hat. :-)

  3. #3
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.750

    AW: Es ist belegt: AD(H)S durch Impfungen - Liebeistleben.com

    obwohl der Impffall mit dem Jungen, der 3 Tage nach der Impfung plötzlich Körperschlaffheit und Adhs entwickelte ......

    was genau ist eigentlich der Beweis? der Bericht der Oma oder der Lehrerin? oder die Umfrage, bei der nach Hyperaktivität (und nicht etwa nach Adhs) gefragt wurde ?

    muss jedenfalls ein "eindeutiger" Beweis sein, wenn ich recht verstanden habe.....

    hach, watt n schöner Beitrag. Danke !

  4. #4
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.750

    AW: Es ist belegt: AD(H)S durch Impfungen - Liebeistleben.com

    oh, Mann, ich hab einen Link von der Seite angeklickt. Germanische Heilkunde oder so. Das war allerdings weniger witzig. Krebs (und Epilespie) als Auswüchse, wenn uns ein Konflikt Tag und NAcht plagt ? wir müssen diesen Konflikt lösen und schon wird der Krebs gestoppt?
    da ist bei mir die Witzig, da eher harmlose Spinnerei-Grenze doch überschritten..... *kopfschüttel*

  5. #5
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Es ist belegt: AD(H)S durch Impfungen - Liebeistleben.com

    SInd solche Beiträge hier erlaubt?

  6. #6
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Es ist belegt: AD(H)S durch Impfungen - Liebeistleben.com

    Fangen wir ganz vorne an. Die Verantwortliche Person für diesen Artikel ist vom Beruf Mama. Das qualifiziert bestens in Erziehungsfragen. In Fragen zu Medizin ist eine formelle Ausbildung notwendig und sie besteht niemals aus Studium an der YouTubeUniversität.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Klinische_Studie

    Evidenzklassen — Deutsches Netzwerk Evidenzbasierte Medizin e.V.


    Och im Gegenteil, es ist bewiesen, dass es weder Zusammenhang zwischen Impfungen und Autismus, noch zwischen Impfungen und ADHS gibt.

    ScienceDirect

  7. #7
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 456

    AW: Es ist belegt: AD(H)S durch Impfungen - Liebeistleben.com

    kräuterfrau schreibt:
    SInd solche Beiträge hier erlaubt?
    Hab ich mich auch kurz gefragt, überrumpelt von einem altbekannten Aufmerksamkeitsdefizit dachte ich: AAAAHHH, was ist DAS? Das kann doch nicht im Ernst einer hier posten wollen???!!! SCHMEISST DEN KERL RAUS!!

    Jetzt, zweiter Anlauf, Seite besser gescannt, sehe ich: Es steht in der Rubrik Nonsens aus Presse und Medien

    Hi, rookie, willkommen und bleib gern hier

  8. #8
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Es ist belegt: AD(H)S durch Impfungen - Liebeistleben.com

    AAAAAAch ich bin ein Esel. Mich überfordern viele Farben und Text massiv.....

  9. #9
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Es ist belegt: AD(H)S durch Impfungen - Liebeistleben.com

    Drum prüfe wer sich an Schulmedizin bindet, ob sich nicht ein Aluhut findet.....


    Am besten wir nehmen jetzt alle gegen unser ADHS irgendwelche südamerikanischen Wurzelsäfte zu uns, die ihren Weg mit dem Flugzeug zu uns gefunden haben, welches keine Kondensstreifen sondern Chemtrails hinterlässt, damit wir verdummen und nicht merken, das unsere Regierung heimlich das Wetter manipuliert um der gemeinen Rohrdommel die Lebensgrundlage zu entziehen, welche seit Jahrtausenden das Orakel für germanische Schamanen ist, die wiederum die einzigen sind, die ADHS wirklich heilen können.

  10. #10
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 82

    AW: Es ist belegt: AD(H)S durch Impfungen - Liebeistleben.com

    ganzehrlich?

    Schwachsinn

    Und warum unsinnig?!

    weil schon mein Vater ADHS hatte (wenn ich so sein Verhalten mit riesen Abstand analysiere-wie war er zur Mutter/ dann zur zweiten Frau , wie zu mir und der Umwelt/Mitmenschen allgemein.
    Und da stelle ich heute fest--er trägt all diese Komponenten in sich --er war zudem äusserst rücksichtlos und ungehemmt .
    Wenn ich sage "War", weil ich vor 9 Jahren meine Diagnose erhielt(nach anfänglichem burnout) und ihm dies mitteilte.
    sein Reaktion dazu: ich wäre ein ja jetzt ein Psychokranker und solle mich einweisen lassen--obwohl ich schon im Teenager-Alter ca 12 Jahre keinen Kontakt hatte und erst nach der Geburt meines Sohnes einen Neubeginn versuchte~~^^^~~ und zudem seit 1998 etwa 1000 km weit entfernt lebte , nie (ausser Vorwürfe und Angeschnautze)etwas von ihm erhielt, für mich also als "Vater" komplett durch fiel..........na egal...Frust raus lassen
    aber zur Erklärung des Schwachsinn´s:
    in der Kriegszeit um 1940 gab es nahezu keine Impfungen und trotzdem ADHS-- ich als Babyboomer 60er hatte Pocken;Thyphus,Wundstarrkrampf ,Keuchhusten und Polio-Impfung!
    erlebte Masern,Mumps,Feuchtblattern --ja alles ausser Scharlach und hab ADHS.
    die Erklärung- Impfungen lösen ADHS aus ist für mich daher purer Anti-Impf Fanatismus...geht in die Richtung "Zentrum der Gesundheit und .......Bürger" und ist daher entschieden ABZULEHNEN

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    klar hab ich 2008 jeglichen Kontakt sofort abgebrochen....

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    creatrice schreibt:
    Drum prüfe wer sich an Schulmedizin bindet, ob sich nicht ein Aluhut findet.....


    Am besten wir nehmen jetzt alle gegen unser ADHS irgendwelche südamerikanischen Wurzelsäfte zu uns, die ihren Weg mit dem Flugzeug zu uns gefunden haben, welches keine Kondensstreifen sondern Chemtrails hinterlässt, damit wir verdummen und nicht merken, das unsere Regierung heimlich das Wetter manipuliert um der gemeinen Rohrdommel die Lebensgrundlage zu entziehen, welche seit Jahrtausenden das Orakel für germanische Schamanen ist, die wiederum die einzigen sind, die ADHS wirklich heilen können.

    wasistbitteschöneine Rohrdommel???

    ansonsten find ich Deine Einwände echt MEGAGEIL und könnte es sarkastischer nicht formulieren!
    Mega +Hochachtung
    glg
    mischi

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    creatrice schreibt:
    Drum prüfe wer sich an Schulmedizin bindet, ob sich nicht ein Aluhut findet.....


    Am besten wir nehmen jetzt alle gegen unser ADHS irgendwelche südamerikanischen Wurzelsäfte zu uns, die ihren Weg mit dem Flugzeug zu uns gefunden haben, welches keine Kondensstreifen sondern Chemtrails hinterlässt, damit wir verdummen und nicht merken, das unsere Regierung heimlich das Wetter manipuliert um der gemeinen Rohrdommel die Lebensgrundlage zu entziehen, welche seit Jahrtausenden das Orakel für germanische Schamanen ist, die wiederum die einzigen sind, die ADHS wirklich heilen können.

    wasistbitteschöneine Rohrdommel???

    ansonsten find ich Deine Einwände echt MEGAGEIL und könnte es sarkastischer nicht formulieren!
    Mega +Hochachtung
    glg
    mischi

    und jetzte les ich gerade : Lieb mir oder ick zerhack dir die Kommode! ich muss sofort meinen Stimmungsparameter anpassen auf !!!!!!!

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. TriggerTrigger! Ad(h)s durch häusliche Gewalt und jahrelange Demütigung durch Eltern/teil
    Von Der Musiker im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.07.2015, 20:26
  2. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 6.11.2013, 20:41
  3. ADHS durch Impfungen und ein Wunderheilmittel
    Von Anna_NL im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2013, 08:38
Thema: Es ist belegt: AD(H)S durch Impfungen - Liebeistleben.com im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum