Seite 1 von 5 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 49

Diskutiere im Thema Was ist los mit unseren Kindern? ARD 10. Oktober 2016 im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 733

    Was ist los mit unseren Kindern? ARD 10. Oktober 2016

    Was ist los mit unseren Kin... - Reportage & Dokumentation - ARD | Das Erste

    Die Sendungsübersicht bzw. der Text lässt Böses erahnen...

    ...da muss der Öffentlich-Rechtliche Rundfunk doch mal wieder seinen Ruf als dreiste GEZ-Gebührenvernichtungsmaschine und linksgrüne "Lügenpresse" (und Nein, ich finde die AfD gar nicht gut) bestätigen.

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.153

    AW: Was ist los mit unseren Kindern? ARD 10. Oktober 2016

    Hättest du eigentlich in den "Verschwörungsthread" ^^ schieben können.... passt dort perfekt rein ...

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 733

    AW: Was ist los mit unseren Kindern? ARD 10. Oktober 2016

    Hier zum Vergleich privat über Werbeeinnahmen finanzierter Fernsehjournalismus zu ADHS, der was taugt und den ich zum Vergleich hier nochmal poste:

    Zappelphilipp und Traumsuse: Leben mit ADHS -Video - SPIEGEL ONLINE


    dagegen diese spießigen, in ihrem Horizont beschränkten, angepassten Beamtenjournalisten von der Systempresse ARD, die regen mich auf....und das Schlimme ist, man hat quasi keinerlei Handhabe, sich gegen diese dreisten Lügner und Verleumder zu wehren. Die haben von der Politik einen Freifahrtsschein für quasi alles...für ihre falschen Berichte rechtfertigen müssen die sich nie....

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.153

    AW: Was ist los mit unseren Kindern? ARD 10. Oktober 2016

    Also sorry,
    aber der SPIEGEL ist jetzt auch nicht gerade das informative NEUTRALE Magazin/Redaktion ^^

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 733

    AW: Was ist los mit unseren Kindern? ARD 10. Oktober 2016

    die videos von spiegel tv unterliegen anscheinend mittlerweile der Bezahlschranke von spiegel plus...beim Spiegel sollte man auch nicht in Schwarz-Weiß-Denken verfallen...z.B. ist Spiegel TV-Magazin problematisch, Spiegel TV dagegen wieder nicht...es gibt Leute wie den unsäglichen Journalisten und skrupellosen ADHS-Gegner Jörg Blech beim Spiegel und andererseits integere Leute wie Jakob Augstein....

    ...auch vom öffentlich rechtlichen Rundfunk kommt nicht nur Dreck, 50% zu 50% auch da sozusagen...

    .

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.153

    AW: Was ist los mit unseren Kindern? ARD 10. Oktober 2016

    Journalismus bleibt immer noch ein Wirtschaftszweig... ^^
    mehr muss man glaube ich nicht dazu sagen

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 733

    AW: Was ist los mit unseren Kindern? ARD 10. Oktober 2016

    ...wobei mutmaßlich spinnerte Verschwörungstheoretiker-Medien wie Campact, Kopp online etc. nun wahrlich nicht die bessere Alternative zu gängigem "Mainstream"-Journalismus sind....außerdem sind Kopp-Verlag und Konsorten eben genauso Wirtschaftsunternehmen, die von Verschwörungstheorien und deren entsprechendem Aufbauschen leben...

    ...die ganzen Verschwörungstheoretiker-Medien sind übrigens durch die Bank ideologisch verbrämte ADHS-Gegner....mich wundert übrigens nicht, dass bei Medien wie Russia Today etc. sich mittlerweile Russland als eines der ADHS-feindlichsten Länder unter den entwickelten Ländern entpuppt hat...

    ....Das ADHS-Zentrum der Welt ist und bleiben die USA und damit sind die USA auch die Schutzmacht aller Menschen mit ADHS weltweit, völlig konträr zu Russland z.B....

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.153

    AW: Was ist los mit unseren Kindern? ARD 10. Oktober 2016

    ....Das ADHS-Zentrum der Welt ist und bleiben die USA und damit sind die USA auch die Schutzmacht aller Menschen mit ADHS weltweit, völlig konträr zu Russland z.B....
    Wir reden schon von der gleichen USA?


  9. #9
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 997

    AW: Was ist los mit unseren Kindern? ARD 10. Oktober 2016

    Kann man nicht pauschalisieren. Schlechter Journalismus ist einfach schlechter Journalismus, gleichgültig in welchem Medium. Wegen jeder solcher Sendungen ein Fass aufmachen und auf die gesamten öffentlich-rechtlichen Anstalten zu polemisieren wäre das Stammtischniveau das wir sonst bei Rechtspopulisten zu recht kritisieren.

    Du relativerst deine Pauschalkritik ein paar Beiträge später ja selbst.

    Die haben von der Politik einen Freifahrtsschein für quasi alles...für ihre falschen Berichte rechtfertigen müssen die sich nie....
    Also ich bin ja sehr froh dass sich die öffentlich-rechtlichen Anstalten nicht vor "der Politik" rechtfertigen müssen!! Das haben wir gerade in der Türkei oder in Polen beobachten können, wie die jeweilige Regierungspartei den letzten Rest Unabhängigkeit der öffentlich-rechtlichen Medien (und der anderen Medien teilweise auch) abgeschafft haben.

    Ansonsten hilft nur Öffentlichkeit. ADHS Deutschland reagiert ja öfters sehr deutlich, wenn Unsinn über ADHS publiziert wird. Ruf an, schreib hin, es ist keineswegs so dass das nicht beachtet wird.

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 733

    AW: Was ist los mit unseren Kindern? ARD 10. Oktober 2016

    ...was USA als Schutzmacht der Menschen mit ADHS angeht, ich empfehle dazu den Film "Side Effects" den man auch z.B. über amazon streamen kann...der Film verdeutlicht die kulturelle Akzeptanz für psychische Erkrankungen, u.a. und gerade auch für ADHS in den USA

    https://www.google.de/webhp?hl=de&sa...q=side+effects


    ...wer soll sonst die Schutzmacht für Menschen mit ADHS in der Welt sein?....Europa, China, Russland...wohl kaum jemand davon




    Will jemand ADHS Deutschland bezüglich der kommenden ARD-Sendung vom 10. Oktober 2016 kontaktieren, ich manch´s nicht....
    Geändert von ChaotSchland (15.09.2016 um 19:40 Uhr)

Seite 1 von 5 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. ADHS-Referat in Winterthur am 30. Oktober
    Von Carla im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 3.11.2013, 17:22
Thema: Was ist los mit unseren Kindern? ARD 10. Oktober 2016 im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum