Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Das Jenke-Experiment / Ritalin im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 141

    Das Jenke-Experiment / Ritalin

    Hallo Zusammen,

    hat jemand von euch gestern Abend das Jenke-Experiment auf RTL verfolgt? Er hat ja eine Woche Ritalin ausprobiert ... Das Medikament wurde in dem Bericht gar nicht mit AD(H)S in Verbindung gebracht, sondern mit Menschen die über längere Zeiträume leistungsfähig bleiben und viel Stoff/Arbeitspensum in kurzer Zeit bewältigen wollen (Studenten, Ärzte etc...). Da es ein Bericht über Drogen war, passte AD(H)S wohl nicht in's Konzept, oder hätte den Rahmen gesprengt.

    Seine Feststellung war, dass er sich mit Ritalin kein Stück besser konzentrieren konnte, also ohne. Und den Rebound hat er ziemlich extrem gemerkt...

    Meiner Meinung nach kann man Ritalin ja nun auch nicht mal so eben testen. Oder was meint ihr dazu? Nicht umsonst werden hier einige in Kliniken auf dieses Medikament eingestellt, um die richtige Dosierung zu finden die wirkt, ohne über zu dosieren. Und innerhalb einer Woche ist das ja nun auch nicht wirklich möglich denke ich...

    Diese Sendung hat den Ruf von Ritalin sicher nicht weiter verbessert...

    Ich nehme es selbst auch nicht, aber ich vertrage es eben leider auch nicht... Ich denke, es ist für viele AD(H)Sler aber wirklich ein Segen!

    LG Vennezia

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.715

    AW: Das Jenke-Experiment / Ritalin


  3. #3
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 141

    AW: Das Jenke-Experiment / Ritalin

    Oh sorry, danke. Mit Brille wär das nicht passiert

  4. #4
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 300

    AW: Das Jenke-Experiment / Ritalin

    Hi

    das Thema wurde an anderer Stelle geschlossen und wir mir scheint auch irgendwie alles dazu gesagt.
    [ ... ] Gelöscht (Siehe Community-Regeln) hat er übrigens Medikinet und den Kopfschmerz gönne ich Ihm.

    Als Erkenntniswert nehme ich aus der Sendung folgendes mit:

    - Finger weg von den Drogen, da liegt kein Segen drauf.
    - Wer auf Medikinet eingestellt ist reagiert definitiv anders...
    - Als "Livestyle" oder "Leistungs-Booster" ist Medikinet anscheinend nicht geeignet.

    N8! - Ich bin raus...
    Geändert von Alex (11.09.2016 um 00:21 Uhr) Grund: Siehe Edit

Ähnliche Themen

  1. Das Jenke Experiment
    Von sanatee im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 6.09.2016, 22:51
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.03.2013, 15:46
  3. Paar Fragen zu Ritalin; Ist Ritalin grundsätzlich ungesund?
    Von storchxs im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 21:20
  4. vertragen sich mph und ssri- mein kleines "teil experiment"
    Von crazyy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 14:38
Thema: Das Jenke-Experiment / Ritalin im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum