Seite 8 von 9 Erste ... 3456789 Letzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 86

Diskutiere im Thema Klartext! : Ist ADHS echt oder eine Lüge und Ritalin gefährlich? - Neue Fakten! im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
  1. #71
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Klartext! : Ist ADHS echt oder eine Lüge und Ritalin gefährlich? - Neue Fakt

    @carmen

    kritik angenommen

    so besser?

    @ fliegerlein

    gut erklärt

    Stimmt schon das man sich dadurch leicht triggern lässt ich jetzt net durch den threat selber sonder duch reaktionen anderer.

    Aber ich finde es is besser hier getriggert zu werden und sich damit auseinander zu setzen als persönlich von irgendeinem im bus....wen das hier mal eskaliert gibts wenigstens kein nasen bluten
    Geändert von svsc89 ( 3.04.2016 um 17:24 Uhr)

  2. #72
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Klartext! : Ist ADHS echt oder eine Lüge und Ritalin gefährlich? - Neue Fakt

    Es gibt unter ADHSlern nicht ganz unhäufig Probleme mit der Strukturierung von Sätzen, Gesprächen, mit Rechtschreibung etc.


    Also ich bin nicht "man", und ich erwarte hier auch nicht Feingefühl. Das habe ich nämlich selbst leider auch nicht. Unbequeme Themen auch mal auszusprechen, sich Gedanken über die Sicht von anderen zu machen, finde ich persönlich gut. Ich finde die sturen ADHS-Gegner sind von den sturen ADHS-Befürwortern nicht weit entfernt. SOlange alles offen ist, lass ich persönlich auch alles offen. Und das ist mein Recht, so wie auch Zweifel und Fragen zu Parolen von ADHSgegnern zu haben das Recht von anderen ist.

  3. #73
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 275

    AW: Klartext! : Ist ADHS echt oder eine Lüge und Ritalin gefährlich? - Neue Fakt

    svsc89 schreibt:
    Und ich finde das so ein Thema vorallem in einem ADHS Forum diskutiert werden sollte.
    Da die meisten von euch besser dafür qualifiziert sind solche sachen auszudiskutieren und es jemandem wie dem Threat ersteller zu erklären und sachen aus der welt zu schaffen.
    Wen nicht die betroffenen wer dan? irgendwelche typen die selbst nicht betroffen sind und ihr wissen aus 4 hand haben?.
    Verdammt ihr seit doch nen haufen leute die zwar ihre macken haben aber hier ist gleichzeitig nen haufen intelligenz versammelt nutzt das doch mal um ihm was zu erklären oder produktiv zu dikutieren.
    Ich finde es hilft nicht wen man explosive themen bewusst vermeidet, solche sachen sind teil von ADHS von uns, obs uns passt oder nicht.
    sachen zu hinterfragen die einem erzählt werden ist doch was gutes.
    Lieber svsc89 zunächst mal Willkommen,

    also Du wirst hier bestimmt ne Menge finden und ne Menge wurde auch schon ad libidum diskutiert. Wenn sowas vielleicht erst vor kurzem passierte, dann gibt's auch wenig Feedback oder vielleicht sogar Ermüdung im Forum. Das ist normal so in Foren. Insofern will ich hier auch keinen verpflichten zu Dingen Stellung zu nehmen, die ihn gerade nicht interessieren. Ich selbst kann und will mich nicht über jeden FB oder sonstigen Forenapostel ärgern, der zu den ADS-Nihilisten zählt um gleichzeitig Selbstfindungsseminare, Nahrungsergänzungsmittel, Kügelchen oder neue Weisheiten zu verkaufen. Von denen mag ich mir nicht meine Beschäftigung im Forum indirekt diktieren lassen. Da kommt meine oppositionelle Seite zum Vorschein.

    Viel Spaß beim Schmökern.

  4. #74
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Klartext! : Ist ADHS echt oder eine Lüge und Ritalin gefährlich? - Neue Fakt

    @ creatrice



    feingefühl? kann man das essen?

  5. #75
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 294

    AW: Klartext! : Ist ADHS echt oder eine Lüge und Ritalin gefährlich? - Neue Fakt

    @svsc89:danke dir.

    Ganz ehrlich ?

    Und ohne dass Feingefühl vonnöten ist, weil man dass mit ADHS nicht kann oder sich auch darum nicht bemühen muss ??

    Na dann...

    Ich habe 37 Jahre ohne eine Diagnose zurechtkommen müssen. Und nun, wo ich endlich weiss, was an mir nicht stimmt und dass es nicht meine Schuld ist, dass ich nicht alles so schaffe, wie alle anderen, komme ich in dieses Forum und dann liest man solche Threads, mit Behauptungen, wo sich einem Menschen auch ohne ADHS die Haare aufstellen.
    Und ich habe mich auf meine Hände gesetzt und mir meine schriftliche Zunge abgebissen, damit ich niemanden auf den Schlips trete.
    Und dafür erntet man ein Post, in dem Feingefühl als nicht nötig und nicht möglich klassifiziert wird ?

    Tja dann, wie schon geschrieben, auch mal ohne Feingefühl.

  6. #76
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 275

    AW: Klartext! : Ist ADHS echt oder eine Lüge und Ritalin gefährlich? - Neue Fakt

    Carmen schreibt:
    Und ich habe mich auf meine Hände gesetzt und mir meine schriftliche Zunge abgebissen, damit ich niemanden auf den Schlips trete.
    Und dafür erntet man ein Post, in dem Feingefühl als nicht nötig und nicht möglich klassifiziert wird ?
    Tja dann, wie schon geschrieben, auch mal ohne Feingefühl.
    Ei Carmen, ja wir haben schon unsere Mühen und Anstrengungen im Leben und die kosten oft viel Kraft. Und ich glaub nicht, dass Feingefühl als nicht nötig angesehen wird, doch unsere Wahrnehmung als ADHS'ler ist eben häufig super empfindlich, wenn nicht sogar mimosig und selbst denken wir im Impuls eben meist nicht darüber nach, dass wir mit dem was wir sagen gerade jemand anderen treffen oder verletzen. Also wenn Creatrice sagt, dass sie Feingefühl nicht erwartet, dann schreibt sie nur von sich selbst und erhebt nichts zum Gesetz und schreibt mitnichten, daß sie es als nicht nötig empfindet. Weißt Du alleine Dein Appell daran hat andere ja schon zu einer Reaktion verleitet und vielleicht könnte ich mich auch durch Deinen Appell an das Feingefühl in meiner Freiheit beschränkt fühlen. Doch jetzt beisst sich die Katze in den Schwanz.

    Mir gefällt Deine Signatur:

    Ich bin nur für das verantwortlich, was ich schreibe, nicht für das, was du verstehst.

    Ganz nach Fritz Pearls. Ich bin ich und du bist du. Ich bin nicht dazu da deine Erwartungen zu erfüllen und Du nicht dazu da meine Erwartungen zu erfüllen.

    Ich wünsche einen sonnigen Sonntag.

  7. #77
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 294

    AW: Klartext! : Ist ADHS echt oder eine Lüge und Ritalin gefährlich? - Neue Fakt

    Wapi schreibt:
    Ei Carmen, ja wir haben schon unsere Mühen und Anstrengungen im Leben und die kosten oft viel Kraft. Und ich glaub nicht, dass Feingefühl als nicht nötig angesehen wird, doch unsere Wahrnehmung als ADHS'ler ist eben häufig super empfindlich, wenn nicht sogar mimosig und selbst denken wir im Impuls eben meist nicht darüber nach, dass wir mit dem was wir sagen gerade jemand anderen treffen oder verletzen. Also wenn Creatrice sagt, dass sie Feingefühl nicht erwartet, dann schreibt sie nur von sich selbst und erhebt nichts zum Gesetz und schreibt mitnichten, daß sie es als nicht nötig empfindet. Weißt Du alleine Dein Appell daran hat andere ja schon zu einer Reaktion verleitet und vielleicht könnte ich mich auch durch Deinen Appell an das Feingefühl in meiner Freiheit beschränkt fühlen. Doch jetzt beisst sich die Katze in den Schwanz.

    Mir gefällt Deine Signatur:

    Ich bin nur für das verantwortlich, was ich schreibe, nicht für das, was du verstehst.

    Ganz nach Fritz Pearls. Ich bin ich und du bist du. Ich bin nicht dazu da deine Erwartungen zu erfüllen und Du nicht dazu da meine Erwartungen zu erfüllen.

    Ich wünsche einen sonnigen Sonntag.
    Gibts dazu jetzt auch einen Konsens, ausser deinem "ich fühle mich nicht betroffen-Post" ?
    Geändert von Carmen ( 3.04.2016 um 18:31 Uhr) Grund: tickmässig Rechtschreibfehler verbessert

  8. #78
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Klartext! : Ist ADHS echt oder eine Lüge und Ritalin gefährlich? - Neue Fakt

    Und ohne dass Feingefühl vonnöten ist, weil man dass mit ADHS nicht kann oder sich auch darum nicht bemühen muss ??

    Na dann...

    Ich habe 37 Jahre ohne eine Diagnose zurechtkommen müssen. Und nun, wo ich endlich weiss, was an mir nicht stimmt und dass es nicht meine Schuld ist, dass ich nicht alles so schaffe, wie alle anderen, komme ich in dieses Forum und dann liest man solche Threads, mit Behauptungen, wo sich einem Menschen auch ohne ADHS die Haare aufstellen.
    Und ich habe mich auf meine Hände gesetzt und mir meine schriftliche Zunge abgebissen, damit ich niemanden auf den Schlips trete.
    Und dafür erntet man ein Post, in dem Feingefühl als nicht nötig und nicht möglich klassifiziert wird ?

    Tja dann, wie schon geschrieben, auch mal ohne Feingefühl.
    also ich fand deine antwort noch immer ganz normal....scheinbar bist du immer noch feinfühlig auch wen du es gerade net sein willst nice try

    oder ich bin einfach nur zu stumpf............

  9. #79
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 718

    AW: Klartext! : Ist ADHS echt oder eine Lüge und Ritalin gefährlich? - Neue Fakt

    Wie Fliegerlein schon sagte, den Thread ignorieren, dann verschwindet er von selbst nach ganz weit hinten.
    Garrett ist kein Troll. Er ist mutmaßlich ein ADHSler in einer persönlich schwierigen Situation , der Rat und Hilfe gesucht hat mit diesem Thread. Auch wenn sein ursprünglicher Post in diesem Thread ziemlich orientierungslos und mit ziemlich zweifelhaften Quellen war.
    Echte Trolle (wozu Garrett nicht zählt) wollen Aufmerksamkeit, und die verwehrt man ihnen am besten durch ignorieren.

  10. #80
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Klartext! : Ist ADHS echt oder eine Lüge und Ritalin gefährlich? - Neue Fakt

    Carmen schreibt:

    Und ohne dass Feingefühl vonnöten ist, weil man dass mit ADHS nicht kann oder sich auch darum nicht bemühen muss ??

    Na dann...

    Ich habe 37 Jahre ohne eine Diagnose zurechtkommen müssen. Und nun, wo ich endlich weiss, was an mir nicht stimmt und dass es nicht meine Schuld ist, dass ich nicht alles so schaffe, wie alle anderen, komme ich in dieses Forum und dann liest man solche Threads, mit Behauptungen, wo sich einem Menschen auch ohne ADHS die Haare aufstellen.
    Und dafür erntet man ein Post, in dem Feingefühl als nicht nötig und nicht möglich klassifiziert wird ?
    Ich habe nirgends geschrieben das Feingefühl nicht von Nöten ist, sondern das ICH es nicht erwarte, weil du mit "darf man .... erwarten" verallgemeinert hast. Ich habe auch nirgends geschrieben das mein fehlendes Feingefühl an meinem ADHS liegt oder das weder ich noch andere sich drum bemühen.

    Ich bin ein Mensch und mir stellen sich keine Nackenhaare auf.

    Ja, Feingefühl auf Befehl ist bei mir selten möglich, ich kann schwer etwas geben, was ich mehr durch Zufallstreffer besitze. Das du das anders kannst und willst ist deine Sache, aber mach mir das bitte nicht zum Vorwurf und auch nicht zur Pflicht hier überhaupt in Konversation treten zu können.

    Durch deine Verallgemeinerungen implizierst du übrigens, das derjenige für jeden sichtbar und für jeden so erlebbar gemeinen Blödsinn schreibt.... Soviel zum Thema Feingefühl. Damit verletzt oder verschreckst du vielleicht auch. Es kann nicht jeder jedem alles recht machen, und wir sind hier unterschiedliche Wesen mit unterschiedlichen Geschichten, die auch nicht alle die selben Symptome vereint. Das da auch Kontroversen kommen sollte man nicht als Angriff auf die eigene Persönlichkeit nehmen. Denn niemand hat dich persönlich gemeint, den Schuh hast du dir selbst angezogen.

Seite 8 von 9 Erste ... 3456789 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medikinet bzw. Ritalin - Wirklich einnehmen oder zu gefährlich?
    Von Mari90 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.01.2014, 11:19
  2. Ritalin gefährlich ?
    Von Jutta im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 2.07.2013, 12:17
  3. Wie gefährlich sind Ritalin und Co?
    Von volki im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 6.04.2012, 09:59
  4. Wie gefährlich ist Ritalin / MPH / Methylphenidat?
    Von wwwpirates im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 2.12.2011, 22:42
Thema: Klartext! : Ist ADHS echt oder eine Lüge und Ritalin gefährlich? - Neue Fakten! im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum