Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Diskutiere im Thema "Vielbegabung", "Scanner-Persoenlichkeit", Bla... im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 77

    AW: "Vielbegabung", "Scanner-Persoenlichkeit", Bla...



    Ist es nicht eigentlich so, dass ich durch die "Ratgeber/Bücher und Co." nur bedingt so durchs Leben komme?


    Die Ratgeber sind zum Teil für mich eher ein "Krückstock" (genauso wie Therapien) .... Laufen muss ich selber!


    Ich stelle mal die Behauptung auf: Jeder muss die Erfahrung gemacht haben, dass es einen erstmal derbst auf die Fresse (pardon!) gelegt haben muss um sich selber finden zu können!



    Oder?!

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 98

    AW: "Vielbegabung", "Scanner-Persoenlichkeit", Bla...

    Ja, manchmal muss man wohl tatsächlich erst einmal fallen, damit sich der eigene Blick fürs Wesentliche schärft.

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 39

    AW: "Vielbegabung", "Scanner-Persoenlichkeit", Bla...

    Barbara Sher hab ich auch gelesen, schon vor Jahren …

    Scanner bin ich auf jeden Fall, aber eben nicht nur. Hobbys halte ich so zwei bis drei Jahre durch (maximal), dann suche ich mir wieder was Neues. Wenn ich grob begriffen habe, worum es geht, das reicht mir.

    Es gibt ja viele dieser "Soft-Coaching"-Themen, die auch auf ADS zutreffen können. Scanner, Hochsensible, Hochbegabung (Stichwort Underachiever oder wie das heißt) fallen mir spontan ein. Irgendwo finde ich mich da überall wieder, aber keines dieser Themen trifft so allumfassend auf mich zu wie das, was ich zu ADS gelesen habe.

    Seien wir mal ehrlich: Es fühlt sich wesentlich angenehmer an, sich mit Hochsensibilität zu beschäftigen statt mit ADS. Keines dieser Ratgeber-Themen klingt nach einem Krankheitsbild, vielmehr nach etwas Besonderem. Aber Ratgeberbücher haben mir noch nie dabei geholfen, mein Verhalten in irgendeiner Weise zu steuern. Ist völlig für die Katz, deshalb kaufe ich heute auch keine mehr.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 5.12.2014, 21:18
  2. Wie schnell könnt ihr auf die Aufforderung "links" oder "rechts" reagieren ?
    Von IonTichy im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 12:45
  3. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 25.05.2013, 20:45

Stichworte

Thema: "Vielbegabung", "Scanner-Persoenlichkeit", Bla... im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum